Gastbeiträge in unserem Blog


Von Gastautoren am 21.01.2020 - 14:18

Jahreswechsel in Georgien

Merle Hagemeier gewährt uns Einblicke in die georgische Traditionen und Gebräuche rund um das Neujahrsfest

 ...mehr
Von Gastautoren am 21.01.2020 - 13:54

Eindrücke aus Upala ( Kleinstadt in Costa Rica)

Die Freiwillige Inga Zurhelle beschreibt neben ihrem Alltag in der Einsatzstelle im Ort Upala auch die Situation von Geflüchteten aus Nicaragua in

 ...mehr
Von Gastautoren am 16.01.2020 - 09:38

Brasilianische Agrarministerin auf dem GFFA

Brasilianische Agrarministerin und Hardlinerin aus der rechtsextremen Regierung Bolsonaros zu Gast bei der GFFA in Berlin

Ein Text von: Brasilien

 ...mehr
Von Gastautoren am 16.01.2020 - 09:09

Mercosur und EU - nichts als Auto gegen Kuh?

Das geplante Freihandelsabkommen der EU mit dem südamerikanischen Staatenbund Mercosur soll ermöglichen, mehr billiges Fleisch und Soja aus

 ...mehr
Von Gastautoren am 06.12.2019 - 15:52

Die Hoffnung stirbt zuletzt

Tini von Poser ist freie Journalisten und hat sich auf der COP25 in Madrid mit Partnern von Brot für die Welt aus Kolumbien, El Salvador und Brasilien

 ...mehr
Von Gastautoren am 27.11.2019 - 13:42

Klimapolitik muss geerdet sein

Gerold Schmidt hat im Auftrag von Brot für die Welt mit Partnerorganisationen in Lateinamerika gesprochen. Im Vorfeld der COP25 in Madrid unter

 ...mehr
Von Gastautoren am 26.11.2019 - 15:12

Industriestaaten müssen Verantwortung übernehmen

Gerold Schmidt ist freier Journalist, ehemalige Fachkraft von Brot für die Welt und hat im Vorfeld der COP25 mit unseren honduranischen Partnern von

 ...mehr
Von Gastautoren am 26.11.2019 - 15:00

Wir leiden für die Sünden von anderen

Gerold Schmidt ist freier Journalist, ehemalige Fachkraft von Brot für die Welt und hat im Vorfeld der COP25 mit unserer Partnerin Carolina Amaya von

 ...mehr
Von Gastautoren am 26.11.2019 - 14:50

Mit einer Stimme sprechen

Gerold Schmidt ist freier Journalist, ehemalige Fachkraft von Brot für die Welt und hat im Vorfeld der COP25 mit unserem Partner Alejandro Alemán vom

 ...mehr
Von Gastautoren am 17.09.2019 - 10:46

Jairos Jiri Association zu Besuch in Gehrden

Text von Pastor Dr. Wichard v. Heyden, Ev.-luth. Margarethengemeinde Gehrden

 

 

 ...mehr
Von Gastautoren am 22.01.2019 - 17:45

Statement Janet Maro für „Wir haben es satt" 2019

Schriftliches Statement, Basis der Rede von Janet Maro, Sustainable Agriculture Tansania, auf der „Wir haben es satt“-Demonstration am 19. Januar 2019

 ...mehr
Von Gastautoren am 22.01.2019 - 17:40

Written statement Janet Maro “we are fed up” 2019

Written statement, basis for the speech of Janet Maro, Sustainable Agriculture Tanzania, at the “we are fed up” manifestation Berlin, Germany, 19th of

 ...mehr
Von Gastautoren am 21.01.2019 - 21:39

Reden von Neth Dano beim Protest vor dem GFFA

Statement von Neth Daño auf der Kundgebung des Bauernprotests im Rahmen der Agrarministerkonferenz am 19. Januar 2019

 ...mehr
Von Gastautoren am 21.01.2019 - 21:29

Speech Neth Dano addressing the GFFA from outside

Statement of Neth Daño (ETC Group) at the German Farmers’ Tractor Protest at the international conference of the ministers for agriculture, 19th

 ...mehr
Von Gastautoren am 14.01.2019 - 16:08

"Ich habe es satt"-Interview mit Antônio Andrioli

„Ich habe es satt, dass in Brasilien Indigene, Kleinbauern und Landlose von ihrem Land vertrieben werden, damit mehr Soja angebaut werden kann.“ -

 ...mehr
Von Gastautoren am 11.12.2018 - 17:36

„Klimatechnologie zum Anfassen“

„Klimawandel ist für uns ein existenzielles Problem, gegen das wir mit neuen Technologien und praktischer Fortbildung vorgehen“, sagt Foezullah

 ...mehr
Von Gastautoren am 04.12.2018 - 20:02

„Klimaaktivisten Brasiliens den Krieg erklärt“

"Es ist eine Schande, dass Brasilien seine Vorreiterrolle bei der internationalen Klimapolitik aufgibt", sagt Iara Pietricovsky von der

 ...mehr
Von Gastautoren am 30.10.2018 - 15:25

Ein Land sieht gelb

Ruhe nach dem politischen Erdbeben in Brasilien. Tina Kleiber, Projektverantwortliche für Brasilien, berichtet aktuell aus Rio de Janeiro:

 

 ...mehr
Von Gastautoren am 22.10.2018 - 11:31

Der neue Diktator

Mindestens 320 Menschen starben, etwa 30.000 sind auf der Flucht, seit Nicaraguas Präsident Daniel Ortega mit äußerster Gewalt gegen Oppositionelle

 ...mehr
Von Gastautoren am 11.07.2018 - 18:19

Freiwillig - Was ist das eigentlich genau?

Bevor Leonie nach Georgien aufgebrochen ist, hat sie sich intensiv informiert und dann freiwillig zu diesem Schritt entschieden.

Für sie bedeutete

 ...mehr
Von Gastautoren am 11.07.2018 - 11:30

Veränderungen in Georgien

Hanna unterstützt in Tiflis CENN (Caucasus Environmental NGO Network), eine einflussreiche Umweltschutzorganisationen im Südkaukasus, dabei, einen

 ...mehr
Von Gastautoren am 06.05.2018 - 20:11

Viel Arbeit und ein super Team

Niklas unterstützt während seines Freiwilligendienstes das Handwerkerteam seiner Schule in Kafue. Bei einem Praktikum konnte er vorher erste

 ...mehr
Von Gastautoren am 30.04.2018 - 13:52

Die Kunst des Wartens

In der Vorbereitung auf Pias entwicklungspolitischen Freiwilligendienst ging es häufig um unterschiedliches Zeiterleben, also darum, wie verschieden

 ...mehr
Von Gastautoren am 22.03.2018 - 22:40

„Imageschaden für die Wasser-Fifa“

Das alternative Weltwasserforum FAMA war die bisher größte Veranstaltung zur Verteidigung des Rechts auf Wasser unseres Planeten. Tausende Aktivisten

 ...mehr
Von Gastautoren am 22.03.2018 - 20:52

„Zucker-Monokultur raubt Lebensgrundlagen“

Ähnlich wie in vielen anderen Ländern des Südens breitet sich in Mosambik die industrielle Landwirtschaft immer mehr aus. Das hat Wassermangel und den

 ...mehr
Von Gastautoren am 21.03.2018 - 21:49

„Agrarstreik als ziviler Ungehorsam“

In Indien herrscht seit langem eine Wasserkrise. Das größte Problem ist das „watergrabbing“, der Raub von Wasser durch große Konzerne der

 ...mehr
Von Gastautoren am 20.03.2018 - 14:08

„Agrobusiness bedroht traditionelle Pampa-Völker"

Die Lutherische Diakoniestiftung FLD will auf den Wasserforen in Brasilia die Lage in den Pampas, einer einzigartigen Naturlandschaft in Südbrasilien

 ...mehr
Von Gastautoren am 19.03.2018 - 14:54

„Wasserforum mitten in der Wasserknappheit“

In Brasilia muss Wasser rationiert werden, vor allem in ärmeren Vierteln gibt es manchmal tagelang kein Wasser. Während des Weltwasserforums wird

 ...mehr
Von Gastautoren am 17.03.2018 - 15:51

Industrielle Landwirtschaft bedroht Cerrado-Region

Industrielle Landwirtschaft und Bergbau gefährden das ökologische Gleichgewicht in der Matopiba-Region im Nordosten Brasiliens. Die wirtschaftliche

 ...mehr
Von Gastautoren am 17.03.2018 - 00:27

„WSF zuhause erleben – networking machts möglich“

Um bei einem WSF dabei zu sein, muss nicht gereist werden. Nur wenig Kommunikationstechnik ist notwendig, um sich Zuhause an Veranstaltungen zu

 ...mehr
Von Gastautoren am 15.03.2018 - 19:04

„Netzwerken für Frauenrechte“

Viele von uns, die sich in ihren Ländern für Frauenrechte einsetzen, sind hier beim Weltsozialforum in Salvador. Ich bin hier, um von anderen zu

 ...mehr
Von Gastautoren am 15.03.2018 - 16:05

Mord an Menschenrechtlerin in Rio

Brot für die Welt ist erschüttert über die Ermordung von Marielle Franco, einer Abgeordneten der linken Partei PSOL, in Rio de Janeiro und

 ...mehr
Von Gastautoren am 14.03.2018 - 14:23

„Den Konzernen Paroli bieten“

Das Weltsozialforum ist ein wichtiger Treffpunkt der sozialen Bewegungen. Es ist eine einzigartige Gelegenheit für Aktivisten,

 ...mehr
Von Gastautoren am 01.03.2018 - 14:41

Menschenrechte sind nicht verhandelbar

Warum ist die Erinnerung an die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte heute so wichtig?

 ...mehr
Von Gastautoren am 19.02.2018 - 10:17

Zuhause (eine Liebeserklärung an Bamenda)

Carla schreibt aus Bafoussam, einer großen Stadt im frankophonen Westen Kameruns, wohin sie wegen der Spannungen zwischen den beiden Sprachregionen

 ...mehr
Von Gastautoren am 24.01.2018 - 15:13

Dezember in Sambia

Jakob nimmt aus seiner Zeit in einem Berufsbildungszentrum für Jugendliche eine Menge höchst unterschiedlicher Erfahrungen mit: vor allem Geduld und

 ...mehr
Von Gastautoren am 13.12.2017 - 22:59

Ende ohne Ergebnisse

Nach einer WTO-Konferenz ohne konkrete Ergebnisse muss sich die Welthandelsorganisation einmal mehr die Frage nach ihrer Relevanz stellen.

 ...mehr
Von Gastautoren am 13.12.2017 - 16:49

„Menschenrechte sind wichtiger als Freihandel“

Partnerstimmen zur 11. WTO-Ministerkonferenz: „Im Freihandel herrscht das Gesetz des Stärkeren, die jeweils reichsten Länder oder Unternehmen setzen

 ...mehr
Von Gastautoren am 12.12.2017 - 20:42

„Verbraucher werden von der WTO vernachlässigt"

Partnerstimmen zur 11. WTO-Ministerkonferenz: „Vereinbarungen über digitalen Handel wären ein gefährlicher Rückschritt. Sie räumen großen Konzernen

 ...mehr
Von Gastautoren am 12.12.2017 - 15:49

Kritische Debatte der WTO-Regeln notwendig

Brot für die Welt plädiert dafür, trotz Protektionismus und WTO-Kritik seitens der US-Regierung nicht im Gegenzug eine unkritische Haltung gegenüber

 ...mehr
Von Gastautoren am 12.12.2017 - 04:22

„Familiäre Landwirtschaft muss gefördert werden“

Partnerstimmen zur 11. WTO-Ministerkonferenz: „Bei uns herrscht eine unvorstellbare Konzentration des Reichtums in den Händen ganz Weniger. Dies ist

 ...mehr
Von Gastautoren am 10.12.2017 - 19:16

„Handel darf nicht zu Armut führen“

Partnerstimmen zur 11. WTO-Ministerkonferenz: „Internationale Handelsregeln dürfen nicht mit den UN-Nachhaltigkeitszielen im Widerspruch stehen, indem

 ...mehr
Von Gastautoren am 08.12.2017 - 01:09

Neue Runde im alten Agrarstreit

Wenn über Agrarhandel diskutiert wird, sollte Ernährungssicherheit ganz oben auf der Agenda stehen, meint der indische Gemüsebauer Kannaiyan

 ...mehr
Von Gastautoren am 04.12.2017 - 02:25

Argentinien auf Konfrontationskurs

Die Regierung Argentiniens als Gastgeber der 11. WTO-Ministerkonferenz bleibt auf Konfrontationskurs mit NGOs und sozialen Bewegungen aus zahlreichen

 ...mehr
Von Gastautoren am 01.12.2017 - 13:11

Kritische Stimmen unerwünscht

Die Zivilgesellschaft soll draußen bleiben! Dies ist das Motto der Regierung Argentiniens im Vorfeld der Ministerkonferenz der Welthandelsorganisation

 ...mehr
Von Gastautoren am 30.11.2017 - 19:51

Trommeln und Kinderstimmen in Sinazeze

Dreieinhalb Monate Sambia: Das ist mehr als die Hälfte von der Hälfte eines Freiwilligendienstes. Keine kurze Zeit und daher hat Susanne auch schon

 ...mehr
Von Gastautoren am 30.11.2017 - 17:47

Angekommen im georgischen Alltag

Ein bisschen frierend, mit noch warmen Brot sitzt Lotte in der Küche mit Blick über Tbilisi - und ist nach gut drei Monaten im Land richtig

 ...mehr
Von Gastautoren am 17.11.2017 - 15:00

„Klimawandel schneller als Klimadiplomatie“

Partnerstimmen zur Bonner Klimakonferenz: „Der Klimawandel ist schneller als die Klimadiplomatie. Deswegen muss die Geschwindigkeit der Verhandlungen

 ...mehr
Von Gastautoren am 16.11.2017 - 17:17

„Pflicht zum Technologietransfer“

Partnerstimmen zur Bonner Klimakonferenz: „UN-Klimaverhandlungen müssen sich an die Menschen richten. Die Konferenzen müssen das Versprechen einlösen,

 ...mehr
Von Gastautoren am 15.11.2017 - 15:32

„Bildungsarbeit zu Klimawandel notwendig“

Partnerstimmen zur Bonner Klimakonferenz: „Viele meiner Landsleute wissen gar nicht genau, was Klimawandel bedeutet. Sie spüren nur die

 ...mehr
Von Gastautoren am 13.11.2017 - 14:16

„Feilschen statt konkrete Schritte“

Partnerstimmen zur Bonner Klimakonferenz: „Für eine gerechte Klimapolitik müssten sich die reichen Länder sich mehr ins Zeug legen. Viele arme Länder

 ...mehr
Von Gastautoren am 10.11.2017 - 14:40

Afrika befürchtet „digitale Kolonisierung“

Armen Staaten insbesondere in Afrika droht neues Ungemach durch die WTO: Einige Industrie- und Schwellenländer wollen Regeln für digitale Wirtschaft

 ...mehr
Von Gastautoren am 10.11.2017 - 14:12

„Wir dürfen dem westlichen Modell nicht folgen“

Partnerstimmen zur Bonner Klimakonferenz: „Der Klimawandel beinhaltet auch eine Chance: Er zwingt uns, nach neuen Wegen zu suchen, um die Wirtschaft

 ...mehr
Von Gastautoren am 09.11.2017 - 17:55

„Klimawandel ist bereits Alltag“

Partnerstimmen zur Bonner Klimakonferenz: „Die Pariser Ziele zur Erderwärmung sind für uns immer noch ein Todesurteil. Es muss nachgebessert werden,

 ...mehr
Von Gastautoren am 08.11.2017 - 15:57

„Eine Großstadt ohne Wasserversorgung“

Partnerstimmen zur Bonner Klimakonferenz: „Jedes Land muss mit gutem Beispiel vorangehen, damit auch die anderen ihren Beitrag leisten“, sagt

 ...mehr
Von Gastautoren am 07.11.2017 - 17:42

„Geldmangel verhindert Klimaschutz“

Partnerstimmen zur Bonner Klimakonferenz: „Klimaschutz ist nur möglich, wenn er mit einer Verminderung von Armut einhergeht,“ sagt Sixbert Mwanga,

 ...mehr
Von Gastautoren am 06.11.2017 - 21:03

„Paris reicht nicht aus“

Partnerstimmen zur Bonner Klimakonferenz: „Sympathie ist gut, aber nicht genug. Wir brauchen tatkräftige Solidarität, um in Zeiten des Klimawandels zu

 ...mehr
Von Gastautoren am 04.11.2017 - 17:38

Soziale Konfrontation bei Gastgeber Argentinien

Showdown zwischen Regierung und sozialen Bewegungen in Argentinien: Präsident Mauricio Macri will die WTO-Ministerkonferenz nutzen, um sein Land als

 ...mehr
Von Gastautoren am 26.10.2017 - 15:52

In der WTO sind Industriestaaten wieder am Ruder

Lange Zeit war die WTO totgesagt. Doch seit einigen Jahren weicht die Blockade zwischen armen und reichen Staaten auf. Freihandel auf globaler Ebene

 ...mehr
Von Gastautoren am 26.10.2017 - 13:56

Ein Sieg für die Menschenrechte

Brot für die Welt freut sich mit Peter Steudtner und seiner Familie über seine Freilassung

 ...mehr
Von Gastautoren am 20.09.2017 - 08:58

გამარჯობა - zwischen Kaukasus und schwarzem Meer

Knapp fünf Wochen sind seit der Ankunft in der Hauptstadt Georgiens vergangen. Die Zeit verfliegt - und doch scheint sie auch wie stehen geblieben,

 ...mehr
Von Gastautoren am 05.09.2017 - 23:04

"Mit dem Erlebten kann man ein halbes Jahr füllen"

Die ersten zweieinhalb Wochen Kamerun sind vorbei; aber mit dem Erlebten könnte Ruben auch schon ein halbes Jahr füllen. Impressionen vom

 ...mehr
Von Gastautoren am 13.07.2017 - 10:25

Menschenrechtsverletzungen nehmen weiter zu

Die Ausbeutung von natürlichen Ressourcen und der Hunger nach Land kostet immer mehr Menschenrechtsverteidiger*innen das Leben.

 ...mehr
Von Gastautoren am 07.07.2017 - 14:35

„Protest gegen Abbau sozialer Rechte“

Der Disput um G20-Politik und gerechten Welthandel wird nach Hamburg fast 12.000 Kilometer weiter südlich, in Argentinien fortgesetzt. Dort werden die

 ...mehr
Von Gastautoren am 06.07.2017 - 12:07

„Keine Entwicklung ohne Zivilgesellschaft“

Aktive Beteiligung von zivilgesellschaftlichen Organisationen ist sowohl bei der G20 wie im indonesischen Alltag notwendig, sagt die Frauenrechtlerin

 ...mehr
Von Gastautoren am 03.07.2017 - 13:08

"Der Sinn kommt zum Schluss"

Isabel hat zum ersten Mal nach elf Monaten in Kambodscha das Gefühl, einen Teil der weltwärts-Idee wirklich verstanden zu haben. Hier berichtet sie

 ...mehr
Von Gastautoren am 29.06.2017 - 17:40

„Keine Investitionen ohne Menschenrechte“

Erst leidet Mexiko unter Freihandel mit den USA, jetzt unter Trumps Protektionismus, beklagt die Anwältin Alejandra Anchieta. Sie plädiert für

 ...mehr
Von Gastautoren am 26.06.2017 - 16:05

„Der Rest der Welt muss zusammenhalten“

Nach Trumps Absage an das Pariser Klimaabkommen steht der G20-Gipfel in Hamburg in der Verantwortung, keine weiteren Rückschläge zuzulassen.

 ...mehr
Von Gastautoren am 23.06.2017 - 18:51

„Sozialinvestitionen statt Profitdenken“

Viele zivilgesellschaftliche Organisationen im globalen Süden sehen die wirtschaftspolitischen Leitlinien der G20 mit großen Vorbehalten.

 ...mehr
Von Gastautoren am 17.06.2017 - 02:52

„Der G20 fehlt es an Legitimität“

Das Netzwerk zivilgesellschaftlicher Organisationen Brasiliens, Rebrip, bezweifelt die Legitimität der G20. Vor allem die Degradierung von Ländern im

 ...mehr
Von Gastautoren am 12.06.2017 - 21:29

„Entwicklungsagenda nicht von außen aufdrücken“

Mit einem Marshall-Plan möchte das BMZ im Kontext der deutschen G20-Präsidentschaft Afrika zu einem wirtschaftlichen Aufschwung verhelfen. „Ja, aber“

 ...mehr
Von Gastautoren am 28.05.2017 - 14:26

Ein Jahr mit Hochs und Tiefs

Im August vor einem Jahr ist Damaris in Kamerun gelandet. Anfangs war es für sie schwer vorstellbar, hier ein ganzes Jahr zu verbringen. Aber die Zeit

 ...mehr
Von Gastautoren am 25.05.2017 - 22:42

„Partnerschaft mit garantierter Gewinnspanne“

Die deutsche G20-Präsidentschaft plädiert für eine Investitions-Partnerschaft mit Afrika. Dort wird befürchtet, dass die privaten ausländischen

 ...mehr
Von Gastautoren am 06.05.2017 - 19:25

C20 nimmt Einfluss auf G20

Noch vor dem G20-Gipfel kommen Vertreter der Zivilgesellschaft beim C20-Treffen im Hamburg zusammen. Der kenianische Kinderrechtler Davies Okombo wird

 ...mehr
Von Gastautoren am 26.04.2017 - 10:17

Mohamed Zaree für Martin Ennals Award ausgewählt

Mohamed Zaree, Leiter des ägyptischen Büros des Cairo Institute for Human Rights Studies, ist für den Martin Ennals Award 2017 ausgewählt. Das

 ...mehr
Von Gastautoren am 23.04.2017 - 15:45

„Schöne Reden, wenig Fortschritt“

Das Indigenen-Netzwerk IPACC kritisiert den Ressourcenhunger ausländischer Investoren. Afrika steht vor eine neuen „Kolonisationswelle“ mit

 ...mehr
Von Gastautoren am 03.04.2017 - 23:53

Freiwilligendienst mit Kaffee & Tourismus

Nach intensiver Vorbereitung auf das Land, das Projekt und die Vorwegnahme des sogenannten Kulturschocks mithilfe von Seminaren flog Julia im August

 ...mehr
Von Gastautoren am 23.02.2017 - 16:00

Ökumenischer Förderpreis ausgeschrieben

Ab sofort können sich Initiativen um den 5. Ökumenischen Förderpreis "Eine Welt" bewerben. Der Preis würdigt das entwicklungspolitische Engagement von

 ...mehr
Von Gastautoren am 18.11.2016 - 19:05

Audio: Parisabkommen wird mit Leben gefüllt

Die Bilanz der Klimakonferenz von Marrakesch ist positiv, sagt Klimaexpertin Sabine Minninger. Bei der Ausgestaltung der Regeln des Pariser Abkommens

 ...mehr
Von Gastautoren am 16.11.2016 - 16:21

Audio: Lücken in der Klimafinanzierung

In Sachen Klimafinanzierung herrscht in Marrakesch bestenfalls vorsichtiger Optimismus, sagt Alexander El Alaoui, Referent für ethisches Investment

 ...mehr
Von Gastautoren am 15.11.2016 - 13:52

Audio: Marokko löst Deutschland als Vorreiter ab

Marokko hat Deutschland als Musterbeispiel für eine Energiewende abgelöst, sagt Johannes Grün, Referatsleiter Wirtschaft und Umwelt bei Brot für die

 ...mehr
Von Gastautoren am 14.11.2016 - 12:42

Audio: Demo in Marrakesh für Klimagerechtigkeit

Die Zivilgesellschaft hat mit einer Demonstration während der COP 22 in Marrakesh die Forderung nach mehr Klimagerechtigkeit auf die Straße getragen.

 ...mehr
Von Gastautoren am 12.11.2016 - 18:34

Audio: Musterland für Energiewende

Marokko, Gastgeber der 22. Klimakonferenz, gilt als weltweiter Vorreiter beim Ausbau erneuerbarer Energien und ist Beispiel für eine ambitionierte

 ...mehr
Von Gastautoren am 09.11.2016 - 15:13

Audio: Rabenschwarzer Tag für den Klimaschutz

Die Wahl von Donald Trump und die Blockade eines deutschen Klimaplans bedeuten für das Hilfswerk Brot für die Welt herbe Rückschläge beim Ringen um

 ...mehr
Von Gastautoren am 09.11.2016 - 13:49

Audio: Menschenrechte sind Teil des Klimaschutzes

Menschenrechte sind seit dem Pariser Abkommen offizieller Teil der Klimaverhandlungen. Diese Rechte werden in Zukunft die Verhandlungen zur Bremsung

 ...mehr
Von Gastautoren am 08.11.2016 - 15:20

Audio: Ohne klare Regeln kein Klimaschutz

In Marrakesh muss das Pariser Klimaabkommen konkretisiert, handhabbar gemacht werden. Es müssen klare Regeln geschaffen und die nächsten Schritte beim

 ...mehr
Von Gastautoren am 07.11.2016 - 18:56

Audio: Bedienungsanleitung zum Klimaschutz gesucht

Das globale Klimaabkommen ist beschlossene Sache, es fehlt die Umsetzung. Und zwar eine Ambitionierte, fordert Sabine Minninger, Klimaexpertin von

 ...mehr
Von Gastautoren am 29.10.2016 - 19:53

Hitze und Staub – ein neuer Tag in Sambia

Der Schweiß rinnt den Rücken herunter. Janne spürt, wie er die Wirbelsäule entlangläuft, wie er sich in den Kniekehlen sammelt, bevor einzelne Tropfen

 ...mehr
Von Gastautoren am 06.10.2016 - 20:23

Es kommt nicht alles so wie geplant

Nun sind wir schon über einen Monat hier in Sambia. Die erste Woche verbrachten wir fünf Freiwillige in der Hauptstadt Lusaka bei der Gossner Mission,

 ...mehr
Von Gastautoren am 19.07.2016 - 17:04

Konferenz über Kampf gegen Straflosigkeit in Argentinien

Anlässlich der Machtübernahme des Militärs in Argentinien vor 40 Jahren veranstalteten das European Center for Constitutional and Human Rights (ECCHR)

 ...mehr
Von Gastautoren am 16.06.2016 - 17:46

Day of The African Child; Reflecting on the rights of children in conflict

Today June 16th is celebrated as “The Day of the African Child”. This day was first initiated in 1991, by the Organization of African Unity to honor

 ...mehr
Von Gastautoren am 13.06.2016 - 17:29

„Weltrecht in Deutschland? Der Kongo-Kriegsverbrecherprozess: Erstes Verfahren nach dem Völkerstrafgesetzbuch“

13 Jahre Freiheitsstrafe für Ignace Murwanashyaka und acht Jahre für Straton Musoni: Damit endete im September 2015 der Prozess gegen die zwei

 ...mehr
Von Gastautoren am 07.06.2016 - 17:21

Youth Voices "Taking Action for environmental change"

World environment Day is celebrated worldwide on the 5th of June by people aiming to protect the environment. On this day, environmental advocates use

 ...mehr
Von Gastautoren am 06.06.2016 - 13:40

The Astonishing Bicycle

Approximately every hour we had to clean at least 20 cups and make them available to serve more people. Averagely 160 persons visited the stand of 

 ...mehr
Von Gastautoren am 26.05.2016 - 13:02

Menstruation is Not an illness,Lets Break the silence

I had to go to a nearby shop to buy breakfast for the family at about 8:00 am, but when I got out of  bed, my sister noticed the blood stain on my

 ...mehr
Von Gastautoren am 25.05.2016 - 15:53

25th May is Africa Day, 3 reasons to Celebrate.

To mark the formation of the African Union (AU), previously known as the Organization of African Unity (PAU), May 25 is Commemorated Annually as

 ...mehr
Von Gastautoren am 25.05.2016 - 13:27

Brot-für-die-welt volunteer returnees trained as mulplicators of global Learning

Every year Brot für die Welt supports German youths within the ages of 18 to 28, to spend one year of voluntary service abroad in countries of the

 ...mehr
Von Gastautoren am 18.01.2016 - 16:44

Hast Du von der Demo gehört? „Wir haben Agrarindustrie satt!“

Brot für die Welt hat gemeinsam mit mehr als 100 anderen Organisationen zur Demonstration für eine nachhaltige Landwirtschaft aufgerufen.

Rund 23.000

 ...mehr
Von Gastautoren am 19.12.2015 - 23:42

AUDIO: „Es geht gar nichts mehr voran„

Stimmen von der WTO-Konferenz: Die WTO-Ministerkonferenz in Nairobi hat keine wirklich neuen Beschlüsse und vor allem keine neuen Vorteile für die

 ...mehr
Von Gastautoren am 18.12.2015 - 09:33

AUDIO: „Wir brauchen neue Handelsbeziehungen“

Stimmen von der WTO-Konferenz: Die WTO kämpft in Nairobi um ihr Überleben, meint Liepollo Pheko Lebohang. Immer mehr Staaten setzen auf regionale

 ...mehr
Von Gastautoren am 17.12.2015 - 20:03

AUDIO: „Eine neue alte Weltweltordnung“

Stimmen von der WTO-Konferenz: Immer mehr Menschen, auch in Kenia, schauen der WTO auf die Finger, stellt Boniface Mabanza von der Kirchlichen

 ...mehr
Von Gastautoren am 17.12.2015 - 14:15

AUDIO: „Ein kleiner Fortschritt, viele Jahre zu spät“

Stimmen von der WTO-Konferenz: Ein kleiner Fortschritt zeichnet sich bei den Verhandlungen über Agrar-Exportsubventionen ab, analysiert Tobias

 ...mehr
Von Gastautoren am 17.12.2015 - 11:42

AUDIO: „EPAs bringen uns mehr Armut“

Stimmen von der WTO-Konferenz: Als Teil der Delegation von Brot für die Welt beobachtet Marius Sagna die WTO-Verhandlungen zu Agrarwirtschaft. Die

 ...mehr
Von Gastautoren am 17.12.2015 - 10:32

AUDIO: „Unsere Märkte werden überschwemmt“

Stimmen von der WTO-Konferenz: Sehr unzufrieden mit dem Verlauf der WTO-Verhandlungen ist Yvonne Takang aus Kamerun. Die kritischen Positionen aus

 ...mehr
Von Gastautoren am 16.12.2015 - 14:19

AUDIO: „Kein weiteres Entgegenkommen“

Stimmen von der WTO-Konferenz: Die WTO-Konferenz in Afrika könnte den Beteiligten die Augen öffnen, was die Freihandelsagenda für unsere

 ...mehr
Von Gastautoren am 16.12.2015 - 09:35

AUDIO: „WTO ohne Ambitionen“

Stimmen von der WTO-Konferenz: Die USA würden die Doha-Entwicklungsrunde am liebsten begraben. Auch die EU unternimmt kaum etwas und setzt lieber auf

 ...mehr
Von Gastautoren am 15.12.2015 - 17:43

AUDIO: „Gegen die Pläne der Weltmächte“

Stimmen von der WTO-Konferenz: Gemeinsam mit zivilgesellschaftlichen Organisationen aus Afrika und Europa begleitet Wanjiru Peris Njehiah die 10.

 ...mehr
Von Gastautoren am 11.12.2015 - 16:03

„Wir sollten den Bäumen erlauben zu wachsen“

Ngassani William Magesse (56), Umweltkoordinator des Christian Council of Tanzania (CCT) in Dodoma, hofft, dass „in Paris keine Talkshow veranstaltet

 ...mehr
Von Gastautoren am 11.12.2015 - 16:01

„Das Umweltministerium wurde abgeschafft“

Elina Doszhanova (32), Direktorin der kasachischen NGO Social Ecological Fund, warnt vor Wassermangel und Gletscherschmelze. Eine Stellungsnahme der

 ...mehr
Von Gastautoren am 11.12.2015 - 16:00

„Es geht um unsere Zukunft, nicht um die der Verhandler“

Alvin Kan (29) von der christlichen Jungendorganisation YMCA in Hong Kong, will den jungen Leuten in Asien eine Stimme auf dem Klimagipfel geben. Eine

 ...mehr
Von Gastautoren am 10.12.2015 - 12:38

VIDEO: „Flucht vor Klimawandel“

Aufgrund des Klimawandels wird Migration in Bangladesch ein immer größeres Problem, erklärt Md Shamsuddoha von CPRD. Die Betroffenen sind oft

 ...mehr
Von Gastautoren am 09.12.2015 - 21:25

VIDEO: „Die Zeit drängt“

Der am Mittwoch vorgelegte neue Vertragsentwurf für ein globales Klimaabkommen enthält Fortschritte, muss aber an vielen Punkten noch verbessert

 ...mehr
Von Gastautoren am 09.12.2015 - 14:27

Handelserleichterungen in Billionenhöhe durch das Bali-Paket

Das sogenannte Bali-Paket ist das erste weltweit verbindliche Handelsabkommen, das im Rahmen der Welthandelsorganisation vereinbart wurde. Beschlossen

 ...mehr
Von Gastautoren am 09.12.2015 - 09:52

VIDEO: „Umdenken bei CO2-Kompensation notwendig“

Der Handel mit CO2-Zertifikaten muss vor allem den Armen zugute kommen, fordert Ajita Tiwari von INECC in Indien. Mit Blick auf nachhaltige

 ...mehr
Von Gastautoren am 08.12.2015 - 13:54

Pessimismus und Streit vor der WTO-Ministerkonferenz in Nairobi

Die Welthandelsorganisation WTO bangt wieder einmal ums Überleben. Im Vorfeld der 10. Ministerkonferenz in Nairobi drohen zähe Verhandlungen erneut

 ...mehr
Von Gastautoren am 08.12.2015 - 09:12

VIDEO: „Es geht um die Menschenwürde“

Hindou Oumarou Ibrahim erklärt, warum die Rechte insbesondere indigener Menschen in dem zukünftigen globalen Klimaabkommen berücksichtigt werden

 ...mehr
Von Gastautoren am 07.12.2015 - 12:03

VIDEO: „Klimawandel hat schon stattgefunden“

Die pazifischen Inselstaaten sind dem Klimawandel besonders schutzlos ausgesetzt, betont der Generalsekretär des pazifischen Kirchenrates, François

 ...mehr
Von Gastautoren am 05.12.2015 - 17:59

VIDEO: „Klimawandel ist auch Fluchtursache“

Für Cornelia Füllkrug-Weitzel sind die Anliegen der Menschen in armen Ländern ein wichtiger Bestandteil der Klimaverhandlungen. Sie leiden besonders

 ...mehr
Von Gastautoren am 05.12.2015 - 15:06

Eine Police gegen Klimaschäden

Cornelia Füllkrug-Weitzel, Präsidentin von Brot für die Welt, hat am Samstag den G7-Staaten symbolisch eine Versicherungspolice gegen Klimarisiken

 ...mehr
Von Gastautoren am 04.12.2015 - 14:32

Kein Abkommen ohne Loss and Damage

„Es wird hier in Paris kein Abkommen geben, das nicht auch Loss und Damage mit einbezieht“, sagte Pa Ousman Jarju, Umweltminister von Gambia und

 ...mehr
Von Gastautoren am 04.12.2015 - 10:15

VIDEO: „Fliegen für den Klimawandel“

Die durch Tourismus bedingen Klimabelastungen werden vorrangig durch den Flug- und Schiffsverkehr hervorgerufen und basieren auf einem

 ...mehr
Von Gastautoren am 03.12.2015 - 09:50

VIDEO: „Klimagerechte Landwirtschaft“

Der Farmers Day sollte die Aufmerksamkeit der COP21-Delegationen auf die besondere Rolle der Landwirtschaft für Klimaschutz und -gerechtigkeit lenken.

 ...mehr
Von Gastautoren am 02.12.2015 - 11:04

VIDEO: „Ohne Solidarität keine Klimagerechtigkeit“

Immer wenn sich die Verantwortlichen zur Klimakonferenz zusammenfinden, werden die Philippinen von zerstörerischen Taifunen heimgesucht, sagt Maria

 ...mehr
Von Gastautoren am 01.12.2015 - 09:36

VIDEO: „Mehr Mut für eine gerechte Energiewende“

Nur mit ausreichend ausreichend finanzieller und technischer Unterstützung wird es gelingen, dass alle Menschen rasch Zugang zu nachhaltiger Energie

 ...mehr
Von Gastautoren am 29.11.2015 - 18:40

VIDEO: "Zivilgesellschaft macht den Unterschied"

Wael Hmaidan aus dem Libanon ist Direktor des globalen Netzwerks Climate Action Network International. Fast tausend Umwelt- und

 ...mehr
Von Gastautoren am 29.11.2015 - 00:15

VIDEO: „Ort spiritueller Besinnung und politische Botschaft“

Vom Ökumenischen Pilgerweg für Klimagerechtigkeit berichtet Heinz Fuchs, Referatsleiter Wirtschaft und Umwelt bei Brot für die Welt. Unter dem Motto

 ...mehr
Von Gastautoren am 25.11.2015 - 11:30

Ein Schritt auf dem Weg zu globaler Gerechtigkeit

Im Rahmen der Global Education Week organisierte ich einen Workshop zum Thema „Take a step with Cameroon – Bridge the gap to global justice“. Das Ziel

 ...mehr
Von Gastautoren am 05.11.2015 - 15:24

Geschlechtsspezifische Verfolgung treibt Frauen in die Flucht

Als geschlechtsspezifische Verfolgung gelten nach der Definition des Hochkommissariats der Vereinten Nationen für Flüchtlinge (UNHCR) sexuelle Gewalt,

 ...mehr
Von Gastautoren am 17.09.2015 - 10:48

Per Rad zur Pilgerwegeröffnung

Auch im Kloster Lehnin wurde am Sonntag der  Pilgerweg eröffnet. Im Eröffnungsgottesdienst der drei evangelischen Landeskirchen Berlin-Brandenburg

 ...mehr
Von Gastautoren am 14.09.2015 - 15:23

Zu Fuß fast 1.500 Kilometer nach Paris

Der bundesweite ökumenische Pilgerweg für Klimagerechtigkeit ist am Sonntag in Flensburg gestartet. Unter dem Motto "Geht doch!" wollen die Pilger in

 ...mehr
Von Gastautoren am 31.07.2015 - 15:36

Erster wirksamer Ebola-Impfstoff nachgewiesen

Meine Rückreise aus Liberia führt mich über Casablanca. Auf dem städtischen Flughafen wurden wir Passagiere von Personal in voller Schutzausrüstung

 ...mehr
Von Gastautoren am 31.07.2015 - 14:45

Liberia: Besuch bei der Regierungskommission für Wiederaufbau

Ich bin mit dem Team unseres Projektpartners, der Christian Health Association of Liberia (CHAL), mitten in einem Workshop zur Weiterentwicklung

 ...mehr
Von Gastautoren am 31.07.2015 - 12:52

Ebola: Von der Nothilfe zu nachhaltigen Programmen

Zurück in Monrovia gilt es nun die gesammelten Daten der letzten Tage auszuwerten und gemeinsam mit dem Team unserer Partnerorganisation, der

 ...mehr
Von Gastautoren am 30.07.2015 - 14:28

Ebola: Fassade der "Normalität"

Heute fahren wir von Ganta aus zum Phebe Hospital. Im Krankenhaus angekommen, besuche ich die Ebola-Behandlungsstation. Sie wurde gerade eröffnet, als

 ...mehr
Von Gastautoren am 29.07.2015 - 09:23

Liberia: Hilfe bei vernachlässigten Krankheiten

Eine junge Ordensschwester eines Rehabilitationszentrums für Leprapatienten hatte mich und meine Begleiter des Christlichen Gesundheitsnetzwerks in

 ...mehr
Von Gastautoren am 28.07.2015 - 17:00

Liberia: Viel geschafft im Qualitätsmanagement

Es ist gut die Krankenhäuser nun schon zum zweiten oder dritten Mal zu sehen. So sehe ich, was sich in den letzten Monaten hier getan hat. So sehr im

 ...mehr
Von Gastautoren am 27.07.2015 - 16:01

Ebola: Zur Normalität zurück - oder doch nicht?

Wer in Monrovia unterwegs ist, erlebt eine sehr geschäftige Stadt. Nach fast einem Jahr im Banne von Ebola scheint das Leben wieder seinen gewohnten

 ...mehr
Von Gastautoren am 24.07.2015 - 17:02

Ebola: Gesundheitseinrichtungen in Monrovia - Wo stehen sie nach der Ebola-Epidemie?

Angst und Verunsicherung sind ständige Begleiter in Liberia. Auch die Mitarbeitenden im Gesundheitssektor sind verunsichert und dringend auf

 ...mehr
Von Gastautoren am 22.07.2015 - 12:28

Ebola: Mitarbeitende in den Krankenhäusern haben immer noch Angst

Menschen, die in Liberia auf medizinische Hilfe angewiesen sind, werden aus Angst vor Ebola immer wieder in Krankenhäusern abgewiesen. In den

 ...mehr
Von Gastautoren am 22.07.2015 - 11:31

Ebola: Partnerschaftliche Aufbauarbeit der Gesundheitsversorgung in Liberia

Dr. Gisela Schneider, Direktorin des Difäm-Deutsches Institut für Ärztliche Mission e.V. und der Tropenklinik Paul-Lechler-Krankenhaus besucht zurzeit

 ...mehr
Von Gastautoren am 17.07.2015 - 11:25

Der Prozess gegen den ehemaligen Diktator des Tschad, Hissène Habré – Ein Wendepunkt für Afrika

Am 20. Juli 2015 beginnt der Prozess gegen den als „Pinochet von Afrika“ bekannten ehemaligen Präsidenten des Tschad, Hissène Habré, in Dakar,

 ...mehr
Von Gastautoren am 12.06.2015 - 10:21

Geht doch! - Ökumenischer Pilgerweg für Klimagerechtigkeit

Am 13. September beginnt der Pilgerweg von Flensburg über Trier nach Paris. Ab jetzt ist eine Anmeldung möglich. Ein breites ökumenisches Bündnis aus

 ...mehr
Von Gastautoren am 10.06.2015 - 23:50

Stabilisierung ohne Ende? Die vergessene humanitäre Krise in Somalia

Seit mehr als 20 Jahren herrscht in Somalia Bürgerkrieg. Trotzdem ist das Land am Horn von Afrika auf der politischen und öffentlichen Agenda

 ...mehr
Von Gastautoren am 02.06.2015 - 14:46

Ägypten: Keine Stabilität in der Region ohne den Schutz der Menschenrechte

Morgen, am 3. Juni 2015, kommt der ägyptische Präsident Abdelfattah al-Sisi auf Staatsbesuch nach Deutschland.  Noch im Herbst letzten Jahres hattes

 ...mehr
Von Gastautoren am 07.05.2015 - 11:57

Alarmierende Zunahme der Gewalt in Burundi

Burundi steckt seit der Ankündigung des amtierenden Präsidenten Pierre Nkurunziza eine dritte Amtszeit antreten zu wollen, in seiner größten

 ...mehr
Von Gastautoren am 23.04.2015 - 13:12

Interview mit Shecku Mansaray zur Ebola-Krise in Sierra Leone

Shecku Kawusu Mansaray, Berater und früherer Direktor der Sierra Leone Adult Education Association (SLADEA) in Freetown und ein langjähriger Partner

 ...mehr
Von Gastautoren am 29.03.2015 - 18:52

Regen, Sturm, Streit und gute Stimmung

Zwei Tage regnete es ununterbrochen, danach kamen Sturmböen, denen zahlreiche Zelte auf dem Campus der El Manar-Universität nicht widerstanden.

 ...mehr
Von Gastautoren am 27.03.2015 - 19:30

Video: „EU-Grenzen werden nach Süden verschoben“

Die EU schiebt ihre Grenze immer weiter Richtung Süden, in Länder wie Tunesien oder Mauretanien, kritisiert Myriam Tixier von der Brot für die

 ...mehr
Von Gastautoren am 27.03.2015 - 19:27

Video: „Menschenwürdige Migrationspolitik notwendig“

Die EU müsse eine menschenwürdige Migrationspolitik verfolgen, fordert Sophia Wirsching, Referentin für Migration und Entwicklung bei Brot für die

 ...mehr
Von Gastautoren am 26.03.2015 - 12:31

Video: „Vor allem die EU profitiert vom Freihandel“

Die südafrikanische Aktivistin Liepollo Lebohang Pheko plädiert für einen besseren Schutz der afrikanischen Märkte. Die Freihandelsabkommen mit

 ...mehr
Von Gastautoren am 26.03.2015 - 12:26

Video: „Regionale Integration statt Freihandel“

Organisationen der Zivilgesellschaft kritisieren die Freihandelsabkommen, die die EU unter anderem mit afrikanischen Staaten vorantreibt. Boniface

 ...mehr
Von Gastautoren am 25.03.2015 - 18:19

Video: „Keine Stabilität ohne Menschenrechte“

„Es gibt keine Stabilität ohne Menschenrechte“, sagt Mohamed Zaree vom Cairo Institute for Human Rights Studies CIHRS. Damit wendet sich der Ägypter

 ...mehr
Von Gastautoren am 25.03.2015 - 17:23

Video: „Politische Handlungsräume verteidigen“

Weltweit werden die politischen Handlungsräume der Zivilgesellschaft immer weiter eingeschränkt. Soziale Bewegungen, Gewerkschaften oder Umweltgruppen

 ...mehr
Von Gastautoren am 24.03.2015 - 23:14

Kämpferischer Trauermarsch zum Forumsbeginn

Trotz heftigen Regens beteiligten sich viele Tausend Menschen am Trauermarsch für die Opfer des Attentats auf das Bardo-Museum. Die kämpferische

 ...mehr
Von Gastautoren am 22.03.2015 - 19:36

Kreativ gegen Gewalt – Aktivisten treffen in Tunis ein

Aktivisten aus aller Welt sind auf dem Weg zum Weltsozialforum nach Tunis. Die meisten lassen sich nicht von dem verheerenden Attentat auf das

 ...mehr
Von Gastautoren am 09.02.2015 - 14:30

Ebola: Masernfälle und Geburtskomplikationen drängen auf Krankenversorgung

Difäm-Direktorin Dr. Gisela Schneider war vom 28. Januar bis 9. Februar in Sierra Leone, um dort mit lokalen Partnern nach der Ebola-Epidemie den Weg

 ...mehr
Von Gastautoren am 07.02.2015 - 13:56

Ebola: Trauma-Arbeit für Überlebende

Die Gruppe, die ich antreffe, sieht aus, wie eine bunt gemischte Jugendgruppe. Fröhlich sitzen sie zusammen. Was sie verbindet, ist die Tatsache, dass

 ...mehr
Von Gastautoren am 07.02.2015 - 13:31

Ebola: Wie sicher kann ein Krankenhaus sein?

Wie sicher kann ein Krankenhaus in einer Ebola-Epidemie, auch wenn sie am abklingen ist, eigentlich sein? Zu viele Krankenschwestern und Ärzte sind in

 ...mehr
Von Gastautoren am 06.02.2015 - 09:53

Sierra Leone: Noch viele Erkrankte im Epi-Zentrum

Die Krankenhäuser, die wir besuchen, liegen alle mitten in einem Epi-Zentrum der Ebola-Epidemie. Leider gibt es hier noch immer viele Erkrankte.

 ...mehr
Von Gastautoren am 04.02.2015 - 08:26

Westafrika: Wichtige Behandlung wieder aufnehmen

Heute geht es in die Berge hinter der Stadt Freetown, eine wunderschöne Gegend. „Hier wohnten schon in der Kolonialzeit die Herren und heute haben

 ...mehr
Von Gastautoren am 03.02.2015 - 08:22

Ebola: Vom Wellblechverschlag zur Klinik

Heute waren wir wieder in Freetown unterwegs, in einer armen Gegend nicht weit vom Zentrum entfernt. Am Ende ging es zu Fuß durch in eine kleine, enge

 ...mehr
Von Gastautoren am 02.02.2015 - 09:26

Ebola: Positive Zeichen für ein Leben nach der Krise

Tag 2: Für unsere ersten Situationsanalysen (Assessments) in zwei Einrichtungen in den Outskirts von Freetown waren wir unterwegs mit einem Team von

 ...mehr
Von Gastautoren am 31.01.2015 - 21:06

Ebola: Aufbauarbeit in Sierra Leone nach der Epidemie

Dr. Gisela Schneider, Direktorin des Difäm - Deutsches Institut für Ärztliche Mission e.V. ist in Sierra Leone unterwegs, um gemeinsam mit den lokalen

 ...mehr
Von Gastautoren am 14.12.2014 - 06:00

Audiobeitrag: „Kluft zwischen Nord und Süd“

„Die Kluft zwischen Nord und Süd konnte nicht überwunden werden.“ Es seien vor allem die großen Schwellenländer, die nach wie vor auf einer strikten

 ...mehr
Von Gastautoren am 12.12.2014 - 18:18

Audiobeitrag: „Ein schwacher Textentwurf“

„Der Textentwurf für ein globales Klimaabkommen, der am Freitag Vormittag den Delegierten der 20. UN-Klimakonferenz vorlag, ist alles andere als

 ...mehr
Von Gastautoren am 11.12.2014 - 22:49

Audiobeitrag: „Die Zeit wird knapp“

„Wichtige Elemente des Textvorschlags für die entscheidende Klimakonferenz in Paris sind bereits vereinbart. Aber die Konsensfindung ist bisher sehr

 ...mehr
Von Gastautoren am 11.12.2014 - 21:25

Audiobeitrag: „Ein Kompromiss ist notwendig“

„Ein konstruktiver Dialog zwischen Industrie- und Entwicklungsländern muss gelingen“, hofft  Moges Tamene von der evangelischen

 ...mehr
Von Gastautoren am 11.12.2014 - 20:45

Audiobeitrag: „Alternative zum Massentourismus“

„Ökologischer Tourismus, der sich an den Bedürfnissen lokaler Gemeinden orientiert, ist ein wichtiger Beitrag zum Klimaschutz“, sagt Chowdhury Duncan

 ...mehr
Von Gastautoren am 10.12.2014 - 20:34

Audiobeitrag: „Es geht ums Geld!“

Bei einem Thema ist in Lima keine Einigung in Sicht: Bei den unter dem Begriff „Loss and Damage“ verhandelten klimabedingten Schäden und Verlusten.

 ...mehr
Von Gastautoren am 10.12.2014 - 19:08

Medienberichte: Klimawandel verschärft Wasserknappheit

Auf Einladung von Brot für die Welt besuchten deutsche Medien das Armenviertel Pachacutec im Norden Limas. Mit Hilfe des Projekts „Alternativa“ wurden

 ...mehr
Von Gastautoren am 09.12.2014 - 20:02

Audiobeitrag: „Müllverbrennung erzeugt Klimaschäden“

„Durch Recycling und andere Strategien der Müllvermeidung kann die Emission von klimaschädlichen Treibhausgasen erheblich vermindert werden“,

 ...mehr
Von Gastautoren am 09.12.2014 - 00:26

Audiobeitrag: „CO2-Handel darf keine Menschen vertreiben“

Maßnahmen gegen Klimawandel dürfen nicht zu Lasten traditioneller Gemeinden gehen, fordert Henry Yowani Sucuquí. „Im Rahmen des CO2-Handels werden

 ...mehr
Von Gastautoren am 08.12.2014 - 21:57

Audiobeitrag: "Debatte über Tourismus steht noch aus"


Auch der Tourismus trägt zum Klimawandel bei. „Rund neun Prozent der Treibhausgase werden von Reisenden verursacht“, erklärt Annegret Zimmermann,

 ...mehr
Von Gastautoren am 08.12.2014 - 00:51

Der nächste Hurrikan kann kommen!

Am dritten und letzten Tag unserer Projektbesuche sind eine gefasste Quelle und eine hurrikansichere Notunterkunft unser Ziel. Rund eine Stunde lang

 ...mehr
Von Gastautoren am 07.12.2014 - 23:18

Videostatement: „Eine der wichtigsten Klimakonferenzen“

„Die COP in Lima ist die letzte Chance für internationale Verhandlungen, bevor auf der Konferenz in Paris das globale Klimaabkommen in Stein gemeißelt

 ...mehr
Von Gastautoren am 07.12.2014 - 20:31

Audiobeitrag: „Stimmen der Partner sollen gehört werden“

"Klimawandel ist einer der entscheidenden Armutstreiber", sagt Heinz Fuchs, Referatsleiter für Wirtschaft und Umwelt bei Brot für die Welt. Gemeinsam

 ...mehr
Von Gastautoren am 06.12.2014 - 20:44

Audiobeitrag: „Der Taifun könnte ihnen die Augen öffnen“

Maria Theresa Nera-Lauron von der Organisation IBON International aus den Philippinen nimmt auf Einladung von Brot für die Welt an der 20.

 ...mehr
Von Gastautoren am 06.12.2014 - 05:57

Engagement für die Gesundheit

Heute erwartet mich ein Wiedersehen mit „alten Bekannten“. Als wir die Gesundheitsstation in Brésilienne betreten – eine knappe Autostunde von der

 ...mehr
Von Gastautoren am 04.12.2014 - 04:13

Chaotisches Haiti

Die Menschen in Haiti leben mit dem Tageslicht: Kaum dämmert es kurz nach halb sechs in der Früh, ist Port-au-Prince, die Hauptstadt Haitis, schon auf

 ...mehr
Von Gastautoren am 17.11.2014 - 10:26

LOTTJE LECTURE 2014: Aktuelle Herausforderungen beim Schutz von Menschenrechtsverteidigerinnen und -verteidigern

von Praktikant Ansgar Gilster

Die eigene Stimme gegen Unrecht zu erheben, ist für Alejandra Ancheita immer der erste Schritt in Richtung

 ...mehr
Von Gastautoren am 02.11.2014 - 13:58

Partnerschaft über Ebola-Hilfe hinaus

Dr. Gisela Schneider war vom 24. Oktober bis zum 2. November in Liberia unterwegs, um mit den lokalen Partnern Präventionsmaßnahmen zu besprechen und

 ...mehr
Von Gastautoren am 01.11.2014 - 16:59

Kick Ebola out

Tag 8: Die Frauen sind hier Liberia schon frühmorgens unterwegs. Gemeinsam machen sie sich auf den Weg, die leeren Schüsseln auf dem Kopf. Es ist

 ...mehr
Von Gastautoren am 31.10.2014 - 10:10

Ebola: Überlebende helfen bei der Ausbildung von Freiwilligen

Tag 6: Und wie geht es Patienten, die in so ein Behandlungszentrum (Ebola Treatment Units - ETU) kommen? Die Angst vor der Isolation ist in der

 ...mehr
Von Gastautoren am 30.10.2014 - 12:02

Intensives Training und ein unverhofftes Wiedersehen

Tag 6: Heute war ein gemeinsamer Workshop mit den Trainern angesetzt, die anschließend Schulungen in den Gesundheitseinrichtungen durchführen oder die

 ...mehr
Von Gastautoren am 29.10.2014 - 15:20

Notdienste funktionieren

Tag 5: Gleich nach Sonnenaufgang traten wir heute die Rückreise nach Monrovia an. Auf schlechter Straße ging es zunächst ans Phebe Hospital im Bong

 ...mehr
Von Gastautoren am 28.10.2014 - 10:38

Keep safe and keep serving statt Lotteriespiel

Tag 3: Nach einer langen Fahrt auf schlechten Straßen kamen wir am Sonntagabend in Zorzor, Lofa County an. Das Lutherische Krankenhaus hatte um

 ...mehr
Von Gastautoren am 26.10.2014 - 17:36

Ebola: Warten auf Hilfslieferungen aus Deutschland

Tag 2: Nach einem ruhigen Flug sind wir gut in Monrovia gelandet. Die Regenzeit ist mittlerweile fast zu Ende und so sind auch die Außentemperaturen

 ...mehr
Von Gastautoren am 25.10.2014 - 14:07

Ebola: Mitreisende aus aller Welt auf dem Weg nach Liberia

Tag 1: Auf Grund eines technischen Problems wurde mein gestriger Flug gestrichen und die Weiterreise um 24 Stunden verschoben. Nun hatte ich aber

 ...mehr
Von Gastautoren am 24.10.2014 - 20:42

Ebola: Auf dem Weg nach Liberia

Dr.Gisela Schneider, Direktorin des Difäm - Deutsches Institut für Ärztliche Mission e.V. reist erneut nach Liberia. Gemeinsam mit der lokalen

 ...mehr
Von Gastautoren am 19.09.2014 - 12:51

"Die Hilfe muss zu den Menschen kommen"

Dr. Gisela Schneider, Direktorin des Deutschen Instituts für Ärztliche Mission (Difäm), fordert im Kampf gegen die Ebola-Epidemie in Westafrika

 ...mehr
Von Gastautoren am 20.06.2014 - 00:00

Altkleider - einmal Afrika und zurück

"Very very good, very very cheap", ruft der Secondhand-Kleiderverkäufer aus Kenia auf dem Markt beim Jugendcamp der Evangelischen Kirche im Rheinland.

 ...mehr
Von Gastautoren am 05.05.2014 - 15:37

Ägypten in der Abwärtsspirale?!

Das Recht auf Leben ist ein fundamentales Menschenrecht.  Es darf nicht leichtfertig als juristisches Mittel aufs Spiel gesetzt werden, um die

 ...mehr
Von Gastautoren am 04.04.2014 - 16:45

Ruanda: 20 Jahre nach dem Völkermord

Die Folgen des Völkermords in Ruanda sind bis heute in der ganzen Region spürbar. In der Zeit zwischen April und Juli 1994 wurden über 800.000

 ...mehr
Von Gastautoren am 04.04.2014 - 09:38

Ägypten: Entwicklungsarbeit unter schwierigen Menschenrechtsbedingungen

Von Praktikant Jonas Roleder.

Erschütternde Nachrichten erreichten uns am 24. März 2014 aus Ägypten: In einem Schnellprozess wurden unter Missachtung

 ...mehr
Von Gastautoren am 03.04.2014 - 15:07

Der Fall des tschadischen Diktators Hissène Habré – ein Wendepunkt für die Justiz in Afrika?

Von Praktikant Jonas Roleder. Am Montag, den 24. März 2014 trafen sich in Brüssel Vertreter von Menschenrechtsorganisationen und Anwälte, um diese

 ...mehr
Von Gastautoren am 17.02.2014 - 09:25

Wer zahlt für Klimaschäden?

Die jüngste Klimakonferenz der Vereinten Nationen (COP 19) im polnischen Warschau war geprägt von einem bitteren Streit zwischen Entwicklungsländern

 ...mehr
Von Gastautoren am 14.01.2014 - 15:15

Christmas in Cameroon!

Bevor ich anfange zu erzählen, erst einmal die Formalitäten: Mir tut es wirklich leid, dass ich so lange nichts mehr von mir habe hören lassen aber es

 ...mehr
Von Gastautoren am 08.12.2013 - 18:53

Business as usual

Vor zehn Jahren beging der Südkoreaner Lee Kyung Hae während der WTO-Konferenz in Cancún Selbstmord. Zuvor war er auf eines der riesigen Absperrgitter

 ...mehr
Von Gastautoren am 08.12.2013 - 17:47

Freihandel verbietet Hungerbekämpfung

Die WTO lebt wieder. Doch nur auf Sparflamme. Das allseits bejubelte Bali-Paket umfasst höchstens fünf Prozent der Einsparungen, die die 2001 in Doha

 ...mehr
Von Gastautoren am 07.12.2013 - 17:28

Die WTO am Scheideweg

Roberto Azevêdo konnte die Tränen nicht zurückhalten. Bewegt und erschöpft verkündete er am Samstag Vormittag die Einigung auf das erste umfassende

 ...mehr
Von Gastautoren am 07.12.2013 - 10:12

WTO-Konferenz mit Kompromiss zum Bali-Paket beendet

Mit einem Kompromiss zur umstrittenen Frage der Ernährungssicherheit hat die WTO in Bali ein multilaterales Freihandelsabkommen beschlossen. „Erstmals

 ...mehr
Von Gastautoren am 06.12.2013 - 17:10

Kompromiss bei WTO-Verhandlungen in Sicht

Bei der WTO-Ministerkonferenz im indonesischen Bali ist ein Kompromiss in greifbare Nähe gerückt. Aus Delegationskreisen verlautete, Indien und die

 ...mehr
Von Gastautoren am 06.12.2013 - 07:42

Endspurt in Bali

Am letzten Tag der WTO-Ministerkonferenz im indonesischen Bali ringen die Delegierten aus 160 Mitgliedsstaaten weiter um einen Kompromiss. Die

 ...mehr
Von Gastautoren am 06.12.2013 - 07:37

Protest im Konferenzzentrum

Am letzten Tag der WTO-Konferenz in Bali hat das NGO-Netzwerk OWINFS (Our World Is Not For Sale) gegen die Verabschiedung des Bali-Pakets protestiert.

 ...mehr
Von Gastautoren am 05.12.2013 - 13:57

Beharren Indiens auf Ernährungssicherheit gefährdet WTO-Abkommen

Indiens Industrie- und Handelsminister Anand Sharma hat am Donnerstag die kompromisslose Haltung seines Landes in der Frage der Ernährungssicherheit

 ...mehr
Von Gastautoren am 05.12.2013 - 09:10

Veranstaltung diskutiert das Transatlantische Freihandelsabkommen

Mit seiner Partnerorganisation IATP veranstaltete Brot für die Welt am vorletzten Tag der WTO-Konferenz in Bali einen Side-Event. Unter dem Slogan

 ...mehr
Von Gastautoren am 04.12.2013 - 17:00

„Der Protest hält an“ (Audio)

Alexis Passadakis von Attac-Deutschland kommentiert die Proteste, die derzeit auf Bali gegen die WTO-Konferenz stattfinden. Er war auf der ersten

 ...mehr
Von Gastautoren am 04.12.2013 - 14:22

"Mit Finanzhilfen werden die Länder des Südens gespalten“

Interview mit Biraj Patnaik von dem indischen NGO-Netzwerk „Right to Food Campain“, einem Partnerprojekt von Brot für die Welt

Die Verhandlungen

 ...mehr
Von Gastautoren am 04.12.2013 - 13:41

WTO-Verhandlungen: Druck auf Indien nimmt zu

Am zweiten Tag der WTO-Konferenz in Bali sind die Gespräche über ein Freihandels-Abkommen weiterhin festgefahren. EU-Handelskommissar Karel de Gucht

 ...mehr
Von Gastautoren am 03.12.2013 - 14:44

IBON International Updates - Climate, Number 6

COP 19 President Marcin Korolec faced huge challenges to keep the UN climate talks from completely breaking down as major disagreements continue in

 ...mehr
Von Gastautoren am 03.12.2013 - 14:34

Commitments lost, ambitions damaged: No outcome in sight from Warsaw climate talks

After grueling days of intense negotiations between developed and developing countries, this year’s climate summit failed to produce meaningful

 ...mehr
Von Gastautoren am 03.12.2013 - 13:53

Für und wider Nahrungsmittelreserven (Audio)

Einer der wichtigsten Streitpunkte während der WTO-Ministerkonferenz in Bali sind Nahrungsmittelreserven. Entwicklungsländer wie Indien wollen damit

 ...mehr
Von Gastautoren am 03.12.2013 - 13:25

Streit um Ernährungssicherheit zum Auftakt der WTO-Konferenz

Begleitet von Protesten ist am Dienstag in Bali die 9. Ministerkonferenz der <a href="https://www.brot-fuer-die-welt.de/themen/wto/"

 ...mehr
Von Gastautoren am 02.12.2013 - 11:53

„Schutz lokaler Agrarmärkte notwendig“ (Audio)

Die Debatte um Lebensmittelreserven und der Schutz vor Billigimporten in der Landwirtschaft stehen bei der Ministerkonferenz der

 ...mehr
Von Gastautoren am 28.11.2013 - 14:51

Soziale Bewegungen mobilisieren gegen die WTO-Konferenz

Soziale Bewegungen und NGOs rufen zum Protest gegen die Welthandelsorganisation auf. Aus Anlass der 9. Ministerkonferenz der WTO, die am 3. Dezember

 ...mehr
Von Gastautoren am 28.11.2013 - 13:27

„Morgens erfahren wir, wo es fehlt und mittags bekommen die Menschen ihr Essen“

Umgeknickte Palmen, Morast, zerstörte Häuser, eine apokalyptische Szenerie. So beschreibt Angelika Böhling, Vorstandsmitglied von Bündnis Entwicklung

 ...mehr
Von Gastautoren am 26.11.2013 - 13:04

Zwölf Jahre Doha-Runde – langwierige Suche nach einem Konsens

2001 rief die <a href="https://www.brot-fuer-die-welt.de/themen/wto/" class="external-link-new-window">Welthandelsorganisation WTO in Katar die

 ...mehr
Von Gastautoren am 25.11.2013 - 14:18

Das Bali-Package: Handelserleichterungen versus Agrarabkommen

Damit die nächste Ministerkonferenz der Welthandelsorganisation WTO nicht wieder ohne konkrete Ergebnisse zu Ende geht, werden sich die Delegierten

 ...mehr
Von Gastautoren am 22.11.2013 - 16:16

WTO: Industrie- und Entwicklungsländer streiten über Freihandel

Die reichen Länder pochen auf Handelserleichterungen für ihre Industrieprodukte, die ärmeren Staaten sorgen sich um ihre Agrarwirtschaft. Und die

 ...mehr
Von Gastautoren am 21.11.2013 - 11:34

Fluten gehören zum Alltag

Die philippinische Aktivistin Maria Theresa Nera-Lauron will beim UN-Klimagipfel endlich Taten sehen.

 

 ...mehr
Von Gastautoren am 21.11.2013 - 10:44

IBON International Updates - Climate, Number 4

Tension high in Warsaw talks as G77+China walk out vs climate inaction

 

 ...mehr
Von Gastautoren am 20.11.2013 - 15:55

Philippinen: Rückkehr zur Normalität ermöglichen

Bündnis Entwicklung Hilft hat seine Nothilfe auf den Philippinen auf entlegene Regionen im Norden Panays und Samar ausgeweitet. Dort war bislang nur

 ...mehr
Von Gastautoren am 20.11.2013 - 12:01

IBON International Updates - Climate, Number 3

UN Secretary General Ban-Ki Moon urged the ministers gathered at the 19th Conference of Parties (COP 19) to take ‘tougher action’ to reach a global

 ...mehr
Von Gastautoren am 19.11.2013 - 17:16

Rich nations ‘reluctant’ to release funds

The ongoing UN climate conference has failed to address the adverse impacts of disasters like floods, landslides and droughts in Nepal as the

 ...mehr
Von Gastautoren am 19.11.2013 - 17:09

Reality check

Nepal is leading the 49-nation Least Developed Countries (LDC) Group under the UN Framework Convention on Climate Change (UNFCCC) at the 19th

 ...mehr
Von Gastautoren am 19.11.2013 - 14:38

Aus dem Katastrophengebiet direkt auf den Klimagipfel

Eben noch mit der Zerstörung auf den Philippinen konfrontiert, jetzt in Warschau. Wie Maria Theresa Nera-Lauron den Klimagipfel erlebt: "Wir brauchen

 ...mehr
Von Gastautoren am 19.11.2013 - 14:26

IBON International Updates - Climate, Number 2

‘Coal power can be part of the solution to tackling global warming. If there’s a will, there’s a way.’


This was the message of UNFCCC Executive

 ...mehr
Von Gastautoren am 19.11.2013 - 14:20

IBON International Updates - Climate, Number 1

The nineteenth meeting of the Conference of Parties (COP 19) is taking place inWarsaw, Poland, the 10th largest consumer of coal in the world, and

 ...mehr
Von Gastautoren am 15.11.2013 - 17:10

Einer unter 10.000: Raju Chhetri

Raju Pandit Chhetri, 32, ist als Mitglied der nepalesischen Regierungsdelegation auf dem Weltklimagipfel und ist ein Partner von Brot für die Welt.

R

 ...mehr
Von Gastautoren am 13.11.2013 - 17:24

Zur Notversorgung beitragen und die Selbsthilfekräfte stärken

Es fehlt an allem: Nahrung, Trinkwasser, Medikamente, Zelte, Sanitärversorgung. Nach den verheerenden Verwüstungen, die Taifun Hayian hinterlassen

 ...mehr
Von Gastautoren am 12.11.2013 - 18:37

Busan-Nachtrag II: Videos, Dokumente & Co

Zum Abschluss möchte ich einfach noch einmal auf verschiedene Dokumente und Links hinweisen, mit denen man einen guten Überblick über die

 ...mehr
Von Gastautoren am 12.11.2013 - 16:56

Busan-Nachtrag I: Einheit in Vielfalt

Die Vielfalt der unterschiedlichen Menschen, die die Vollversammlung in Busan besucht haben, war beeindruckend. Aus fast allen Ländern der Erde, aus

 ...mehr
Von Gastautoren am 11.11.2013 - 17:32

Erfüllt von den Erlebnissen - die letzen Tage der Vollversammlung

Die letzten Tage der Vollversammlung, so voll und so überwältigend, dass ich es nicht geschafft habe meinen Blog zu aktualisieren. Deshalb hole ich

 ...mehr
Von Gastautoren am 11.11.2013 - 12:02

Von Heiligkeiten und Eminenzen

Anbei noch ein Blogeintrag von Lydia, der uns am Wochenende erreichte: Bei uns Mennoniten gibt es in der Regel keine Bischöfe oder ähnliche

 ...mehr
Von Gastautoren am 09.11.2013 - 05:26

Gedanken vor dem Abflug

Die Vollversammlung des Ökumenischen Rats der Kirchen (ÖRK) ist zu Ende. Nun nehmen wir Abschied von Korea. Ich sitze gerade am Flughafen von Seoul

 ...mehr
Von Gastautoren am 07.11.2013 - 18:38

Bewegt.

Vor der Vollversammlung haben verschiedene Stimmen gesagt, dass es ein großes, bewegendes Ereignis wird, auf einer Vollversammlung zu sein. Bisher

 ...mehr
Von Gastautoren am 06.11.2013 - 00:36

Spaziergang über den Madang

Der neue Beitrag von Lydia: Heute habe ich mir mal die Zeit genommen, durch die Ausstellungshalle zu laufen und mir anzuschauen, was in diesem

 ...mehr
Von Gastautoren am 05.11.2013 - 15:25

Eine andere Perspektive. Interview mit Arshinta aus Indonesien

Arshinta (42) ist Koordinatorin für Programmentwicklung und Partnerschaften bei YAKKUM, einem indonesischen Hilfswerk, das von verschiedenen

 ...mehr
Von Gastautoren am 04.11.2013 - 15:18

Unser Wochenendtrip

Hier passiert so viel: so viele spannende Vorlesungen, gute Gespräche und Diskussionen, tolle Menschen, tolle Gottesdienste. Es fällt mir immer

 ...mehr
Von Gastautoren am 04.11.2013 - 01:13

Ein kleines A-Z der Vollversammlung

Die Vielfalt dieses Treffens bildet sich nicht nur in den Themen, sondern auch in den verschiedenen Arbeitsformen ab. Dazu habe ich eine kleine

 ...mehr
Von Gastautoren am 03.11.2013 - 17:12

Eine Ökonomie des Lebens

Der neue Blogeintrag von Lydia: Nach der ersten Woche sieht man schon die Müdigkeit in den Gesichtern der meisten Teilnehmerinnen und Teilnehmer der

 ...mehr
Von Gastautoren am 03.11.2013 - 17:03

Die Eindrücke der ersten Woche

So viel passiert hier, dass man gar nicht weiß, an welches man als erstes denken soll oder welche Aufgabe dringender erledigt werden muss...

 

 ...mehr
Von Gastautoren am 03.11.2013 - 13:18

"So lange wir uns nicht grundlegend ändern, wird es keine Zukunft geben."

Der Klimawandel mit seinen Folgen ist eine Bedrohung für die gesamte Menschheit. Wir wissen es und schauen lediglich zu, wie die Zahl der

 ...mehr
Von Gastautoren am 02.11.2013 - 15:39

Geschäftsausschuss und interreligiöser Dialog

Lydia hat wieder einen Blogeintrag für uns verfasst. Obwohl Südkorea eine Hochburg der Informationstechnik ist, funktioniert das Internet im

 ...mehr
Von Gastautoren am 01.11.2013 - 03:54

Auf der Vollversammlung

Bei uns ist es inzwischen schon früher Freitag Morgen. Die Vollversammlung ist in vollem Gange. Es ist bunt, es ist spannend, es ist unglaublich viel

 ...mehr
Von Gastautoren am 30.10.2013 - 17:14

Eröffnung

Die Vollversammlung wurde am heutigen Mittwoch eröffnet. Erster Programmpunkt war eine anderthalbstündige Andacht, in welcher der armenische

 ...mehr
Von Gastautoren am 30.10.2013 - 16:45

Blitzlicht: Wer hat die Verantwortung?

Während der zweitägigen Jugendvorbereitung auf die Vollversammlung widmete sich eine von drei großen Gruppen dem Thema Ökologische Gerechtigkeit.

 ...mehr
Von Gastautoren am 28.10.2013 - 17:16

Die ersten Tage von GETI in Seoul

Die ersten Tage des GETI-Projekt fanden in Seoul statt. Am Freitag Abend ging es mit einem Abendessen los. Dabei habe ich Leute, die ich aus dem

 ...mehr
Von Gastautoren am 27.10.2013 - 18:37

Youngnak - eine koreanische Kirchengemeinde

Eigentlich war ich ja heute in Seoul unterwegs, um die Stadt zu erkunden. Sonntag vormittag war in der Stadt wenig los. Als ich auf dem Weg zum

 ...mehr
Von Gastautoren am 26.10.2013 - 09:19

An-nyeong-ha-se-yo! - Hallo aus Korea

So, nun hat die Reise schon begonnen, und der Blog möchte gefüllt werden. Das ist der Zwischenstand: Gestern nachmittag ging es von Berlin über Prag

 ...mehr
Von Gastautoren am 24.10.2013 - 18:05

Die Spannung steigt...

Es sind nur noch wenige Tage bis die 10. Vollerversammlung des ökumenischen Rates der Kirchen (ÖRK) in Busan beginnt. Inzwischen bin ich Seoul

 ...mehr
Von Gastautoren am 11.10.2013 - 00:00

Katastrophenvorsorge heißt, in Gesundheit zu investieren

Anlässlich des Internationalen Tages der Katastrophenvorbeugung am 13. Oktober weist das Bündnis Entwicklung Hilft, dem sieben wichtige deutsche

 ...mehr
Von Gastautoren am 09.10.2013 - 13:14

Bamenda, it’s a nice place!

Endlich- alle afrikanischen Viren sind tot und ich habe wieder Zeit, mich mehr um meinen Blog zu kümmern. Nach nur zwei Wochen ohne ein gescheites

 ...mehr
Von Gastautoren am 15.09.2013 - 21:14

"Deutschland vs. Kamerun"

Ich weiß, jetzt, so kurz vor den großen Wahlen in Deutschland habt ihr alle genug von "Faktenchecks", "Vergleichen" und "Profilen". Das was jetzt

 ...mehr
Von Gastautoren am 04.09.2013 - 00:00

Gesundheit und medizinische Vorsorge sind entscheidend in der Risikobewertung

Egal ob Dürre oder Wirbelsturm, Erdbeben oder Überschwemmung: Wenn extreme Naturereignisse Dörfer oder Städte treffen, hängen die Überlebenschancen

 ...mehr
Von Gastautoren am 02.09.2013 - 16:51

Kamerun- kennste nicht? Erklär ich dir! Die Geschichte von Joni Hähnle in Afrika beginnt.

Seit gut zwei Wochen bin ich nun in Kamerun und mir geht es richtig gut, soviel schon einmal vorneweg.  Ich bin gut angekommen und habe mich schon so

 ...mehr
Von Gastautoren am 30.08.2013 - 00:00

Militärische Eskalation in Syrien stoppen und die Grenzen für Flüchtlinge offen halten

Das Bündnis Entwicklung Hilft warnt vor einer weiteren militärischen Eskalation in Syrien und fordert, stattdessen noch einmal die diplomatischen

 ...mehr
Von Gastautoren am 20.08.2013 - 17:40

Ägypten: Ende der exzessiven Gewalt gefordert

Ägyptische Menschenrechtsorganisationen zeigen sich entsetzt über das Ausmaß der Gewalt in der vergangenen Woche, bei der Hunderte Menschen getötet

 ...mehr
Von Gastautoren am 30.07.2013 - 16:55

Busanblog #1

Vom 30. Oktober bis 8. November 2013 findet in der südkoreanischen Stadt Busan die 10. Vollversammlung des Ökumenischen Rats der Kirchen (ÖRK) statt.

 ...mehr
Von Gastautoren am 26.07.2013 - 00:00

Pakistan: Drei Jahre nach der Jahrhundertflut

Drei Jahre nach den verheerenden Überschwemmungen in Pakistan behält Bündnis Entwicklung Hilft das Land weiterhin kritisch im Blick. „Die

 ...mehr
Von Gastautoren am 10.07.2013 - 15:33

Gerechtigkeit für die Opfer - Der ehemalige Diktator des Tschad, Hissène Habré, kommt vor Gericht

Menschenrechtsverteidiger im Tschad wie Jacqueline Mouideina können erst einmal aufatmen: Der als „Pinochet von Afrika“ bekannte ehemalige Präsident

 ...mehr
Von Gastautoren am 04.07.2013 - 11:19

Machtkampf in Ägypten – die Hoffnungen der Ägypter auf Freiheit und Demokratie und einen wirtschaftlichen Wandel müssen noch erfüllt werden

Ein Jahr nach der  Machtübernahme von Präsident Mohammed Mursi steht die von den Muslimbrüdern unterstützte Regierung vor dem Aus. Friedliche

 ...mehr
Von Gastautoren am 29.05.2013 - 11:36

"Die Piroge": Vorführung mit Regisseur

In packenden Bildern erzählt Moussa Touré die Geschichte einer Reise über das Meer. Ziel der 30 Männer, die sich auf der Piroge zusammengefunden

 ...mehr
Von Gastautoren am 13.05.2013 - 00:00

Syrien: "Die Not wird täglich größer"

Die Infrastruktur zerstört, die Strom- und Wasserverteilung unterbrochen, die Preise für Grundnahrungsmittel und Treibstoffe astronomisch hoch –

 ...mehr
Von Gastautoren am 13.05.2013 - 00:00

Humanitäre Hilfe verstärken, politische Blockaden überwinden

Angesichts der prekären humanitären Situation in Syrien und der wachsenden Schwierigkeiten der Nothelfer, die bedürftigen Menschen zu erreichen und zu

 ...mehr
Von Gastautoren am 23.04.2013 - 00:00

Haiti: "Erst Aktionismus, dann katastrophale Zahlungsmoral"

Drei Jahre nach dem verheerenden Erdbeben in Haiti attestiert das Bündnis Entwicklung Hilft der internationalen Staatengemeinschaft eine katastrophale

 ...mehr
Von Gastautoren am 19.04.2013 - 07:38

Rückblick, Oh wie schön ist Panama und Besuch bei den Indigenen

Ganze acht Monate ist es her, dass ich etwas unsicher aber auch sehr neugierig in Nürnberg in ein Flugzeug gestiegen, und dann mit meinen

 ...mehr
Von Gastautoren am 09.04.2013 - 15:15

Get Together trotz Mauer im Meer - Das Weltsozialforum hat es in Tunis ermöglicht

"[Bahara - Bahara]" d.h. "Fischer - Fischer" schrien 50 tunesische Fischer während der Eröffnungsdemonstration des Weltsozialforums (WSF)! Wer hätte

 ...mehr
Von Gastautoren am 28.03.2013 - 16:57

Ernährungssicherung: Westafrikanische Kirchenführer mahnen nachhaltige Lösungen an

„Es ist für die Kirchen Anlass zu großer Sorge, dass unsere Bevölkerung immer noch unter Hunger und Mangelernährung leidet“, sagt der Präsident der

 ...mehr
Von Gastautoren am 26.03.2013 - 13:51

Licht in Kalungu

Seit 1990 besteht eine Partnerschaft zwischen dem Kirchenkreis Köln-Rechtsrheinisch und dem Kirchenkreis Kalungu der Baptistischen Kirche in

 ...mehr
Von Gastautoren am 26.03.2013 - 13:32

Ökologischer Landbau in Südostsulawesi

Seit bald 30 Jahren pflegen der Freundeskreis Partnerschaft Übersee im Kirchenbezirk Markgräflerland und die Evangelische Kirche in Südostsulawesi

 ...mehr
Von Gastautoren am 18.02.2013 - 16:09

Harald Rohr: Fragen macht den Kunden zum König!

Der Skandal: nicht das Fleisch – sondern das Leid der Schlachtpferde!

Fastenaktion 2013 (Freitag 15. Februar)

Nein, mit einem unverhofften Bissen

 ...mehr
Von Gastautoren am 11.02.2013 - 16:24

"Wir brauchen mehr entwicklungsbezogene Politikkohärenz"

Wir brauchen mehr entwicklungsbezogene Politikkohärenz, in diesem Punkt sind sich alle einig. So steht es auch im Koalitionsvertrag der

 ...mehr
Von Gastautoren am 07.02.2013 - 14:38

Sieben Wochen Weltbürger-Training

Ohne Abstriche: Das diesjährige Motto der Evangelischen Fastenaktion „Sieben Wochen Ohne“ gefällt mir: „Riskier was, Mensch! Sieben Wochen ohne

 ...mehr
Von Gastautoren am 05.02.2013 - 00:11

... Von der Wahrheit über Ananas, Strandausflüge und Frieren in Costa Rica

Öffne Dich.

Tauche ein.

Sei frei.

( Joseph Beuys - How to be an artist )

 

 ...mehr
Von Gastautoren am 11.12.2012 - 00:51

Es weihnachtet sehr im warmen Costa Rica

Hola!

Unglaublich, wie schnell die ersten dreieinhalb Monate verstrichen sind. Mittlerweile ist es Dezember, die Weihnachtsstimmung geht gegen null,

 ...mehr
Von Gastautoren am 03.12.2012 - 16:48

Verhandlungen über Schäden und Verluste: Hauptthemen gehen unter

Es wird immer offensichtlicher, dass das anhaltende Fehlen von Reduktionsambitionen und unzureichende Ressourcen für Anpassungsmaßnahmen zunehmendes

 ...mehr
Von Gastautoren am 03.12.2012 - 15:29

Aller Anfang ist schwer, und Khmer ganz besonders!

Von den Schwierigkeiten eine neue Sprache zu erlernen, ..

 

 ...mehr
Von Gastautoren am 03.12.2012 - 14:06

Negotiation on Loss and Damage: Key Issues are Lost

It became obvious that the continued lack of mitigation ambition and inadequate resources to implement adaptation actions are causing increasingly

 ...mehr
Von Gastautoren am 01.12.2012 - 05:56

Wann wird es Kaffee für die FAO-Delegierten bei CoP’s geben?

Das ‚Committee on World Food Security‘ (CFS) hat das ‚High Level Panel of Experts for Food Security and Nutrition‘ (HLPE) beauftragt ein Bericht zum

 ...mehr
Von Gastautoren am 30.11.2012 - 22:03

Klimaverhandlungen – Symbol der Vernachlässigung fundamentaler spiritueller Werte

Auf Initiative von Nigel Crawhall (http://www.engaged-buddhists.com/profiles/blog/list?user=3brm0y5qozqci) haben sich Muslime, Buddhisten, Bahai &

 ...mehr
Von Gastautoren am 30.11.2012 - 10:26

Update on Loss and Damage

Today, on 29 Nov, the SBI chair circulated a draft text on SBI agenda item on loss and damage for further discussion and negotiation by the country

 ...mehr
Von Gastautoren am 29.11.2012 - 15:45

Schneckentempo!?

Ein Jahr ist seit den UN-Klimaverhandlungen in Durban vergangen, bei den Zwischenverhandlungen in Bonn (Mai 2012) und Bangkok (September) konnte das

 ...mehr
Von Gastautoren am 06.11.2012 - 13:35

Robert Mugabe - Macht um jeden Preis. Filmtournee: Start 16.11.2012 Berlin

Film und Gespräch mit dem Regisseur Simon Bright und der Autorin Ingrid Sinclair

Aus Simbabwe gibt es kaum gute Nachrichten. Zwar stehen Wahlen

 ...mehr
Von Gastautoren am 15.10.2012 - 13:30

Seminar in San José, Proyecto de Pancho, Finca Lilo

¡ Hola und guten Tag !

Nachdem die ersten eineinhalb Monate in meinem Projekt vorbeigesaust sind wie verrückt, stand vor kurzem schon der zweite Teil

 ...mehr
Von Gastautoren am 12.10.2012 - 00:00

Das Katastrophenrisiko steigt

Anlässlich des Internationalen Tags der Katastrophenvorsorge fordert das Bündnis Entwicklung Hilft einen radikalen Ausbau der weltweiten

 ...mehr
Von Gastautoren am 14.09.2012 - 18:10

Orientierungsseminar, Khmer-Boxing

Es gibt kaum Regeln. Es ist härter als "normales" Boxen. Die Rede ist von Khmer-Boxing!

 ...mehr
Von Gastautoren am 14.09.2012 - 17:12

Orientierungsseminar, die ersten Tage :)

Zum Glück wurden wir (EED-Freiwilligen) nicht gleich ins kalte Wasser geworfen. Das zweiwöchige Orientierungsseminar war klasse. Jeden Tag habe ich

 ...mehr
Von Gastautoren am 14.09.2012 - 16:24

Und los gehts!

Flug heil überstanden, Blick auf den Mekong und der erste Eindruck der Stadt

 ...mehr
Von Gastautoren am 14.09.2012 - 16:19

Eingetaucht und Angekommen!

Hola! Buenos Dias! Hallo !

Also, nun bin ich schon seit 12 Tagen in meiner Heimat für das nächste Jahr: Altamira de Biolley!

Als ich am 1.9. um 6.00

 ...mehr
Von Gastautoren am 05.09.2012 - 09:39

Luxus oder Notwendigkeit?

Zur diesjährigen Vollversammlung der Stipendiatinnen und Stipendiaten des Evangelischen Entwicklungsdiensts (EED), reisten über 90 Personen an. Bei

 ...mehr
Von Gastautoren am 21.08.2012 - 02:01

Pazifikstrand, Cartago und Tanzen :)

Die letzten Tage waren sehr ereignisreich!

Zuerst haben wir den Samstag am wunderschönen Jacó-Strand verbracht! Ein Strand an der Pazifikküste, der

 ...mehr
Von Gastautoren am 18.08.2012 - 04:16

Erster Tag in Costa Rica

Nach einem sehr langen Flug, sind wir gestern alle gut in San José angekommen! Dort werden wir die erste Zeit unseres Freiwilligendienstes verbringen.

 ...mehr
Von Gastautoren am 02.08.2012 - 00:00

Risiken sozialisieren, Profite privatisieren: die neue Welt der Entwicklungshilfe

(Bonn, 02.08.2012) Seit Anfang des Jahres bietet die Bundesregierung gemeinsam mit der KFW Entwicklungsbank und der Deutschen Bank ein neues Modell

 ...mehr
Von Gastautoren am 01.08.2012 - 15:11

Rio+20 Gipfel: Jetzt sind die Kirchen gefragt

Dr. Gudrun Kordecki und Katja Breyer von der Evangelischen Kirche in Westfalen waren Teilnehmerinnen der EED-Delegation beim Rio+20 Gipfel,

 ...mehr
Von Gastautoren am 30.07.2012 - 00:00

Die Stimme der Kirchen auf dem Rio-Gipfel

Der bayerische evangelische Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm (52) will der Stimme der Kirchen auf dem UN-Gipfel "Rio+20" Gehör verschaffen. Mit

 ...mehr
Von Gastautoren am 02.07.2012 - 14:29

Den Worten müssen Taten folgen

Gastbeitrag von Ines Denzler: Dr. Jürgen Bergmann erzählte vom Klimagipfel in Rio

Als Mitglied der Beobachterdelegation des Evangelischen

 ...mehr
Von Gastautoren am 26.06.2012 - 03:41

Die unerhörte Rede der Jugend als Text

Die UN-Konferenz für nachhaltige Entwicklung, kurz Rio+20, ist vorbei. Die Ergebnisse sind für die Zivilgesellschaften mehr als unbefriedigend.

An

 ...mehr
Von Gastautoren am 25.06.2012 - 22:43

Winteranfang in Rio

Es ist ruhig geworden unterm Zuckerhut. Rio+20 ist vorbei, in jeder Hinsicht. Die Delegation und Besucher haben die Stadt verlassen, die vor Ort in

 ...mehr
Von Gastautoren am 24.06.2012 - 17:07

Videoblog: Ungehörte Abschlussrede der Jugend

You have failed!

Bis zur letzten Minute gehofft- und doch nicht gehört. Die Major Group Children and Youth- diejenigen, deren Zukunft hier verhandelt

 ...mehr
Von Gastautoren am 24.06.2012 - 16:54

Videoblog Rio+20: Promi-Stimmung

Vorletzter Tag:Viele Politiker sind nach Rio gekommen. Dementsprechend die Sicherheitsvorkehrungen. Wir wollten nun auch mal diejenigen zu Wort kommen

 ...mehr
Von Gastautoren am 23.06.2012 - 12:36

Designing the future? – wegen Unwetter geschlossen

Sinnbildlich zur Konferenz musste der deutsche Pavillon am letzten Tag der Konferenz wegen Gewitterschaden geschlossen bleiben. „Designing the future

 ...mehr
Von Gastautoren am 22.06.2012 - 23:49

Kommentar eines jugendlichen Beobachters

Diese Konferenz ist inhaltlich gescheitert. Jetzt. Zu spät. Unumkehrbar.

So sehen wir es jetzt. In diesem Moment. In dieser Stunde. Vielleicht für

 ...mehr
Von Gastautoren am 22.06.2012 - 23:25

Ab in die Favela

Eine erschreckende Erfahrung von sozialer Ungleichheit bahnt sich an. Wir stehen vor dem Favela Santa Marta, wo die Armen der Stadt eher aufeinander

 ...mehr
Von Gastautoren am 22.06.2012 - 21:09

Ja, wann denn sonst ?

Meine Großwetterlage kurz vor dem Ende der Konferenz RIO+20:

Das Scheitern wurde uns angekündigt. Trotzdem bin ich entsetzt, wütend. Mein -

 ...mehr
Von Gastautoren am 22.06.2012 - 21:04

Videoblog RIO+20: Enttäuschung oder Hoffnung?

Auf, auf, die Minister. Heute kamen die Minster und Regierungschefs in Rio an, die Konferenz begann - aber keiner freut sich. Die Verhandlungen sind

 ...mehr
Von Gastautoren am 22.06.2012 - 18:04

RIO+20 geht besser - YASUNI

Dem schlechten Ergebnis der Konferenz zum Trotz gibt es Lichtblicke auf der RIO+20 Konferenz. Einer ist das von Ecuador ins Leben gerufene Projekt

 ...mehr
Von Gastautoren am 22.06.2012 - 07:36

Demonstration für ökologische und soziale Gerechtigkeit

Anlässlich des globalen Aktionstages am 20. Juni rief der People's Summit zu einer großen Demonstration im Zentrum von Rio de Janeiro auf. Gut 20.000

 ...mehr
Von Gastautoren am 21.06.2012 - 23:25

Patente auf Leben widersprechen der Ethik des Lebens

Auch wenn die Regierungen sich auf ein Schlussdokument von Rio geeinigt haben, das wenig Konkretes enthält, gehen auf dem Peoples' Summit die

 ...mehr
Von Gastautoren am 21.06.2012 - 19:50

Die Welt retten geht anders

Der alle überraschende Durchbruch in Rio ist nicht eingetreten, das Abschlussdokument muss als visions- und ambitionslos beizeichnet werden. Unsere

 ...mehr
Von Gastautoren am 20.06.2012 - 19:40

Landesbischof Bedford-Strohm in Rio

Wir freuen uns den Bischof der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern, Heinrich Bedford-Strohm, in Rio begrüßen zu können. Er ist heute morgen um 5

 ...mehr
Von Gastautoren am 20.06.2012 - 13:37

Videoblog Rio+20: Halbzeit oder Abpfiff ?

RIO-Centro, das Zentrum der Macht: Hier sind Politiker und Vertreter der Zivilgesellschaft versammelt und reden, reden, reden. Mehrere Monate

 ...mehr
Von Gastautoren am 19.06.2012 - 04:25

Videoblog Rio+20: Watch out for the People's Summit

Darf's ein bisschen konkreter sein? Unterwegs auf der Eröffnung des People's Summit in Rio de Janeiro.

Warum braucht man eigentlich einen

 ...mehr
Von Gastautoren am 18.06.2012 - 20:16

Gipfelradio wehrt sich gegen Räumung

Direkt am Eingang zum People's Summit werden die Besucher von den Lautsprechern des Gipfelradios empfangen. Es sendet von acht Uhr morgens bis 23 Uhr

 ...mehr
Von Gastautoren am 18.06.2012 - 18:58

The security we want?

Ein Eindruck der mir von der Rio plus 20 Konferenz bleiben wird, ist die Präsenz der Sicherheitkräfte. An jeder Ecke stehen mit Maschinengewehren

 ...mehr
Von Gastautoren am 18.06.2012 - 18:06

Leonardo Boff: Alles Lebendige muss vom Diktat der Märkte befreit werden

Als einen “kollektiven Selbstmord” hat Leonardo Boff, brasilianischer Befreiungstheologe, die derzeitige Entwicklung bezeichnet. Auf dem People’s

 ...mehr
Von Gastautoren am 18.06.2012 - 00:00

G20: Ein Zeichen gegen den Hunger?

(Bonn/Los Cabos, 18.6.2012) Der Evangelische Entwicklungsdienst (EED) setzt sich auf dem G20-Gipfel in Mexico vom 18. bis 20. Juni für die Sicherung

 ...mehr
Von Gastautoren am 17.06.2012 - 22:55

König Fußballs neue Kleider

Trotz allen Verhandelns über die Zukunft der Erde hat es "König Fußball" geschafft, auch in seiner europäischen Version hier in Rio Aufmerksamkeit zu

 ...mehr
Von Gastautoren am 17.06.2012 - 19:58

Gottesdienst in der Gemeinde Martin Luther

Heute morgen besuchten Delegation und afrikanische Partner den Gottesdienst in der Martin Luther Gemeinde in Rio. Er wurde in portugiesisch, deutsch

 ...mehr
Von Gastautoren am 17.06.2012 - 13:10

„Zwei Fliegen mit einer Klappe“ – öko-regionales Schulessen und Förderung der Kleinbauern in Brasilien

In einem kleinen Dorf – ca, 30 min nördlich von Rio de Janeiro. Maria zeigt stolz ihr Feld. Hier wachsen Salat, Maniok, Kürbisse, Tomaten …Von früh am

 ...mehr
Von Gastautoren am 17.06.2012 - 06:38

Videoblog Rio+20: 2.Tag

Von Salat- und Querköpfen....

Klick hier youtu.be/BxfoVhDDhpc

 ...mehr
Von Gastautoren am 17.06.2012 - 06:30

Fototagebuch der EED-Delegation

Erste Eindrücke von Proejktbesuchen rund um Rio de Janeiro. Die Delegation startet durch!

 ...mehr
Von Gastautoren am 17.06.2012 - 03:24

Nova Friburgo und der Klimawandel

Heute besuchte die eed-Delegation die lutherische Gemeinde in Nova Friburgo. Der Ort liegt malerisch von hohen Bergen umgeben, die Busfahrt verlief

 ...mehr
Von Gastautoren am 16.06.2012 - 14:18

Green Economy: Ein Begriff - viele Meinungen

„Green Economy“ ist in aller Munde hier in Rio. Aber je länger desto mehr wird deutlich, dass eigentlich keiner genau weiß, was darunter eigentlich zu

 ...mehr
Von Gastautoren am 16.06.2012 - 13:49

Green Economy: Ein Begriff -- viele Meinungen

„Green Economy“ ist in aller Munde hier in Rio. Aber je länger desto mehr wird deutlich, dass eigentlich keiner genau weiß, was darunter eigentlich zu

 ...mehr
Von Gastautoren am 14.06.2012 - 13:02

Blumen im Staub von "Las Flores"

(Rosario, 14.06.2012) In der argentinischen Stadt Rosario, der Heimatstadt von FC-Barcelona-Star Lionell Messi, gestaltet eine Gemeinde die

 ...mehr
Von Gastautoren am 12.06.2012 - 17:42

Auf dem Weg nach Rio: Transformationskongress in Berlin

„Sie haben es noch nicht mal geschafft, dass die Chefin mitkommt!“ So pointiert äußert die Grünen-Politikerin Claudia Roth die allgemeine

 ...mehr
Von Gastautoren am 12.06.2012 - 17:35

Auf dem Weg nach Rio: Transformationskongress in Berlin

„Sie haben es noch nicht mal geschafft, dass die Chefin mitkommt!“

so pointiert äußert die Grünen-Politikerin Claudia Roth die allgemeine

 ...mehr
Von Gastautoren am 12.06.2012 - 15:58

Die von Gott geschenkte Erde für alle Geschöpfe bewahren

Erklärung der evangelischen und der katholischen Kirche zum UN-Gipfel „Rio plus 20“ veröffentlicht

Heute haben die Deutsche Bischofskonferenz und der

 ...mehr
Von Gastautoren am 08.06.2012 - 04:28

Countdown in Rio – Klimawandel zum Anfassen

Countdown in Rio – Klimawandel zum Anfassen

Spätherbst in Rio de Janeiro. Wenige Tage vor Beginn einer der größten UN-Konferenzen aller Zeiten zeigt

 ...mehr
Von Gastautoren am 06.06.2012 - 16:05

Videoblog zu Rio+20 für junge Zuschauer geht online

Du findest Nachrichten über UN-Konferenzen langweilig und nichtssagend? Du möchtest gern mehr und andere Dinge über so eine Konferenz erfahren als in

 ...mehr
Von Gastautoren am 04.06.2012 - 14:07

Woran es fehlt - "Lokale Agenda 21+20“

Indem das Thema „Green Economy“ in Rio gesetzt ist, bleibt leider ein Punkt, der ausgehend von Rio 1992 wirklich etwas bewegt hat, ziemlich auf der

 ...mehr
Von Gastautoren am 04.06.2012 - 01:31

Weltweite Mobilisierungen gegen die Vermarktung der Natur

Anlässlich des Weltumwelttages sind für den 5. Juni erste Mobilisierungen im Kontext von Rio+20 geplant. Die Organisatoren des People's Summit, der

 ...mehr
Von Gastautoren am 31.05.2012 - 06:10

People's Summit beherbergt das Ökumenische Forum

Unter dem Slogan „Religionen für Rechte“ wird eine Vielzahl ökumenischer Initiativen und Organisationen zwischen dem 15. und 22. Juni an dem

 ...mehr
Von Gastautoren am 29.05.2012 - 13:09

Bis 2015 sollen weltweit alle Babys ohne HIV-Infektion geboren werden

Fast 37.000 Menschen haben die Bundesregierung aufgefordert, ihre internationalen Verpflichtungen bei der Bekämpfung von HIV/Aids einzuhalten. Deshalb

 ...mehr
Von Gastautoren am 29.05.2012 - 10:30

“Religionen für Rechte”

People's Summit beherbergt das Ökumenische Forum

 

 ...mehr
Von Gastautoren am 24.05.2012 - 20:43

Green Economy – im Kontext real existierender Machtverhältnisse

„ Green Economy im Kontext nachhaltiger Entwicklung und Armutsbekämpfung“ – so heißt ein inhaltlicher Schwerpunkt der Rio-Konferenz.

Wenn ich höre

 ...mehr
Von Gastautoren am 18.05.2012 - 13:40

RIO - zwischen Papier und Wirklichkeit

Ölpalme an Ölpalme – und das über hunderte (und tausende) von Kilometern. Nordsumatra – und viele andere Regionen Südostasiens – sind eine „Grüne

 ...mehr
Von Gastautoren am 16.05.2012 - 18:20

Was ist eine UN-Konferenz? Ein struktureller Einstieg für den Unbedarften Leser

Stellen wir uns mal ganz dumm, was ist eine UN-Konferenz?

Eine UN-Konferenz ist eine Sitzung von den rund 200 Staaten, die in den Vereinten Nationen

 ...mehr
Von Gastautoren am 16.05.2012 - 10:23

Zwei vom EED unterstützte Filme beim Festival in Cannes

Beim diesjährigen Filmfestival in Cannes haben zwei vom EED in der Produktion unterstützte Spielfilme Premiere: "Une famille respectable" von Massoud

 ...mehr
Von Gastautoren am 16.05.2012 - 09:58

Macht mit beim "Sonnentag"!

Wenn viele kleine Menschen an vielen Orten viele kleine Schritte tun, können sie die Welt verändern. Die kirchlichen Umweltbeauftragten nehmen dieses

 ...mehr
Von Gastautoren am 15.05.2012 - 08:54

Rio+20: „Das gescheiterte Wirtschaftsmodell wird grün verkleidet“

Während die Verhandlungen über das Abschlussdokument der offiziellen UN-Konferenz Rio+20 auf der Stelle treten und die Zweifel am politischen Willen

 ...mehr
Von Gastautoren am 15.05.2012 - 04:41

People's Summit geht in die Offensive

Während die Verhandlungen über das Abschlussdokument der offiziellen UN-Konferenz Rio+20 auf der Stelle treten und die Zweifel am politischen Willen

 ...mehr
Von Gastautoren am 14.05.2012 - 18:48

„Respektvoll, aber wehrhaft sein!“

Was haben Ökologie und Gerechtigkeit miteinander zu tun?

Wo Menschen zu Klimaflüchtlingen (gemacht) werden, Trinkwasser fehlt, der Süden unter dem

 ...mehr
Von Gastautoren am 11.05.2012 - 14:27

Global Fond on the Reform Agenda

Der Report zum Workshop zur Reformagenda des Globale Fonds zur Bekämpfung von Aids, Tuberkulose und Malaria aus Sicht der Zivilgesellschaft liegt vor.

 ...mehr
Von Gastautoren am 11.05.2012 - 00:08

Eine gute und sichere Versorgung mit Medikamenten

Im März 2012 trafen sich in Addis Abeba Mitglieder des Ökumenisch Pharmazeutischen Netzwerk (Ecumenical Pharmaceutical Network, EPN) zu ihrem alle

 ...mehr
Von Gastautoren am 08.05.2012 - 12:36

12.Mai: Virtuelle Konferenz der lutherischen Jugend weltweit

Habt ihr schon mal ein "webinar" erlebt?

Ich werde den Versuch wagen und es ausprobieren.

Die lutherische Jugend weltweit trifft sich am Sonnabend

 ...mehr
Von Gastautoren am 06.05.2012 - 15:35

Gottesdienst zu RIO+20

Ein Tipp für Alle, die Gottesdienste zur Weltkonferenz planen: Ich empfehle die theologisch-ethischen Überlegungen und Anregungen für Gottesdienste im

 ...mehr
Von Gastautoren am 24.04.2012 - 15:00

Kirchliche Delegation macht sich auf nach Rio

Warum braucht man neue "Sustainable Development Goals"? Was passiert dann mit den "Millennium Development Goals", von denen viele bis zu Ihrem

 ...mehr
Von Gastautoren am 24.04.2012 - 13:41

Rio minus 20

Rio+20 ist schon lange nicht mehr Synonym von Aufbruchstimmung und Hoffen auf eine bessere Zukunft. Zwei Monate vor Beginn des Gipfels sprechen die

 ...mehr
Von Gastautoren am 24.04.2012 - 00:00

Fairtrade wächst in Deutschland um 18 Prozent

Im vergangenen Jahr kauften Verbraucher in Deutschland Fairtrade-Produkte im Wert von rund 400 Millionen Euro. Mit einem Plus von 18 Prozent über alle

 ...mehr
Von Gastautoren am 22.04.2012 - 05:43

Rio minus 20

Rio+20 ist schon lange nicht mehr Synonym von Aufbruchstimmung und Hoffen auf eine bessere Zukunft. Zwei Monate vor Beginn des Gipfels sprechen die

 ...mehr
Von Gastautoren am 17.04.2012 - 14:50

WHO empfiehlt UN-Konvention zur Entwicklung von Medikamenten

Noch immer sterben Millionen Menschen in Entwicklungsländern an Krankheiten, die behandelt werden können. Doch Therapien sind oft zu teuer, weil

 ...mehr
Von Gastautoren am 12.04.2012 - 16:00

Marina Silva: Brasiliens Umweltpolitik im Rückwärtsgang

„Unter der Regierung von Dilma Rousseff gibt es in der brasilianischen Umweltpolitik erstmals seit 20 Jahren Rückschritte,“ erklärte die ehemalige

 ...mehr
Von Gastautoren am 06.04.2012 - 05:26

Peoples Summit nimmt Gestalt an

Nach langwierigen Verhandlungen mit der Stadtregierung von Rio de Janeiro gab das Zivilgesellschaftskomitee Rio+20 Ende März bekannt, dass der Peoples

 ...mehr
Von Gastautoren am 04.04.2012 - 10:13

Rio+20: Zivilgesellschaftliche Kritik und Suche nach Lösungen

Planung des Peoples Summit nimmt Gestalt an

 ...mehr
Von Gastautoren am 02.04.2012 - 18:37

Wolken am Zuckerhut

Die Kritik seitens der Zivilgesellschaft am Entwurf des Abschlussdokuments der Konferenz Rio+20 schlägt in Empörung um. „All unsere Erfolge, die wir

 ...mehr
Von Gastautoren am 01.04.2012 - 14:21

Wolken am Zuckerhut

Rio+20: Düstere Aussichten im Ringen um Nachhaltige Entwicklung

 

 ...mehr
Von Gastautoren am 27.03.2012 - 09:45

„Unser tägliches Brot gib uns heute“

Impuls von Tim Kuschnerus zur Wertschätzung von Lebensmitteln bei der Konferenz des Bundesministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und

 ...mehr
Von Gastautoren am 26.03.2012 - 03:29

Auftaktveranstaltung zum Peoples Summit in Rio de Janeiro

Knapp drei Monate vor der UN-Konferenz über Nachhaltige Entwicklung, kurz Rio+20, beginnen die Kritiker der „Grünen Wirtschaft“ die Mobilisierung auf

 ...mehr
Von Gastautoren am 25.03.2012 - 18:15

Rio+20: Bürgermeister startet Kampagne für Privatunterkünfte

Der Touristenstadt Rio de Janeiro gehen die Hotelbetten aus, titelte die größte Zeitung der Stadt, „O Globo“, am Samstag (24.3.). Die 33.000 Zimmer

 ...mehr
Von Gastautoren am 23.03.2012 - 08:17

Tuberkulose: Erfolge und Herausforderungen

Der Welt-Tuberkulose-Tag, der jedes Jahr am 24. März stattfindet, erinnert daran, dass die Infektionskrankheit immer noch vernachlässigt wird: Allein

 ...mehr
Von Gastautoren am 18.03.2012 - 19:03

Bayer muss Zwangslizenz dulden

Das indische Patentamt hat entschieden: Die Pharmafirma Bayer darf eine indische Firma, die ein Krebsmedikament für drei Prozent des von Bayer

 ...mehr
Von Gastautoren am 14.03.2012 - 16:37

Der Tag ab dem man Pferdchen stiehlt

Das Apoyo Escolar (Schulnachhilfezentrum), in dem ich arbeite, gehört offiziell zur Asociación Civil de Cartoneros de Villa Itatí. Dieses Projekt ging

 ...mehr
Von Gastautoren am 09.03.2012 - 15:09

Interaktives Umweltmuseum für Rio+20

Rio+20 machts möglich. Das Umweltmuseum in Rio de Janeiro, das 2008 feierlich eingeweiht wurde und zwei Jahre später wegen eines Wasserschadens wieder

 ...mehr
Von Gastautoren am 29.02.2012 - 13:03

Südafrikanische Aids-Organisationen haben mit verspäteten Zahlungen des Globalen Fonds zu kämpfen

(Kapstadt/Genf/Bonn, 29.2.2012) Die Treatment Action Campaign und weitere Organisationen, die sich der öffentlichen Gesundheit Südafrikas und der

 ...mehr
Von Gastautoren am 28.02.2012 - 04:45

Zivilgesellschaft kritisiert Dialog-Rhetorik der brasilianischen Regierung

Immer wieder betont die brasilianische Regierung die wichtige Rolle der Zivilgesellschaft für den Rio+20-Prozess und ihre Bereitschaft zum Dialog mit

 ...mehr
Von Gastautoren am 27.02.2012 - 17:43

Dr. Denis Mukwege erhält Deutschen Medienpreis 2011

Unter den vier für den Deutschen Medienpreis ausgewählten Persönlichkeiten ist auch der Gynäkologe Dr. Denis Mukwege. Mukwege arbeitet als

 ...mehr
Von Gastautoren am 27.02.2012 - 09:01

Krach unterm Zuckerhut

Zivilgesellschaft kritisiert Dialog-Rhetorik der brasilianischen Regierung

 ...mehr
Von Gastautoren am 22.02.2012 - 03:51

Indígenas mobilisieren zur Rio+20

Die Bewohner von Rio de Janeiro werden Cariocas genannt. Es ist ein Wort aus der Indígena-Sprache Tupi und bedeutet soviel wie „Haus des weißen

 ...mehr
Von Gastautoren am 14.02.2012 - 17:26

Zu wenig ambitioniert

Brasilien plädiert für substantielle Veränderungen am Zero Draft

 ...mehr
Von Gastautoren am 14.02.2012 - 00:00

Wirtschaften für das Leben

In Nicaragua erlebten Vertreterinnen und Vertreter kirchlicher und diakonischer Einrichtungen, wie ein (nachhaltiger) Konsum mit den Lebensbedingungen

 ...mehr
Von Gastautoren am 31.01.2012 - 12:22

Koordinierte Bemühungen um vernachlässigte Tropenkrankheiten

Auf der Konferenz "Uniting to Combat Neglected Tropical Diseases" in London wurde beschlossen, vernachlässigte tropische Krankheiten stärker als

 ...mehr
Von Gastautoren am 27.01.2012 - 23:24

Pulsar veranstaltet Workshop zu Umwelt-Journalismus

Als kreativen Beitrag zum Thematischen Sozialforum bot die Presseagentur Pulsar einen Workshop zu Umwelt-Journalismus an. Rund 20 Journalisten und

 ...mehr
Von Gastautoren am 27.01.2012 - 21:51

10 Jahre Globaler Fonds zur Bekämpfung von Aids, Tuberkulose und Malaria

Am 28. Januar 2002 wurde der Globale Fonds zur Bekämpfung von Aids, Tuberkulose und Malaria (GFATM) gegründet. Mittlerweile kann der Fonds auf ein

 ...mehr
Von Gastautoren am 25.01.2012 - 22:31

Aus der Reihe getanzt

Dieser Blog – darauf weist vielleicht auch schon die etwas spärliche Regelmäßigkeit hin – ist kein Erlebnisbericht dessen, was sich hier zuträgt.

Es

 ...mehr
Von Gastautoren am 19.01.2012 - 16:04

Nur grün angestrichen?

Zero Draft zu Rio+20 stößt bei sozialen Organisationen in Brasilien auf Kritik

 

 ...mehr
Von Gastautoren am 19.01.2012 - 16:04

Nur grün angestrichen?

Der Entwurf des Abschlussdokuments der UN-Konferenz über nachhaltige Entwicklung, der sogenannte Zero Draft, hat in der brasilianischen

 ...mehr
Von Gastautoren am 17.01.2012 - 17:06

„Kapitalistische Krise und Soziale wie Ökologische Gerechtigkeit“

Thematisches Sozialforum mobilisiert Zivilgesellschaft zu Rio+20

 ...mehr
Von Gastautoren am 17.01.2012 - 17:06

„Kapitalistische Krise und Soziale wie Ökologische Gerechtigkeit“

Mit einer Auftaktdemonstration beginnt am 24. Januar in der südbrasilianischen Stadt Porto Alegre das Thematische Sozialforum (FST). Soziale

 ...mehr
Von Gastautoren am 11.01.2012 - 15:13

Zivilgesellschaft definiert Verlauf der Parallelveranstaltung Rio+20

Thematisches Sozialforum Ende Januar dient der inhaltlichen Vorbereitung

 

 ...mehr
Von Gastautoren am 11.01.2012 - 15:13

Zivilgesellschaft definiert Verlauf der Parallelveranstaltung Rio+20

Der „People's Summit Rio+20 für Soziale und Ökologische Gerechtigkeit“ wird vom 15. bis 23. Juni 2012, parallel zur UN-Konferenz über Nachhaltige

 ...mehr
Von Gastautoren am 12.12.2011 - 10:03

Geopolitik und Finanzkrise verändern die Entwicklungsarchitektur

Eine Einschätzung des Vierten Hochrangigen Forums über Effektive Entwicklungszusammenarbeit in Busan aus zivilgesellschaftlicher Perspektive

 

 ...mehr
Von Gastautoren am 10.12.2011 - 23:35

Was geht?

Im ICC Durban ist kein Ende abzusehen. Nach langen Stunden des Wartens hat die südafrikanische COP-Präsidentin Außenministerin Maite Nkoana-Mashabane

 ...mehr
Von Gastautoren am 10.12.2011 - 15:04

Die Spannung steigt

Wird das Thema Landwirtschaft Eingang in die zukünftigen Verhandlungen finden? Eine von vielen Fragen auf die in Durban gewartet wird. Wird es den

 ...mehr
Von Gastautoren am 09.12.2011 - 23:54

Prominenter Gast beim Side Event

Der "Side Event" zum Thema "Tourismus und Klimagerechtigkeit", den Sabine Minninger organisiert hat, war in meinen Augen ein in mehrfacher Hinsicht

 ...mehr
Von Gastautoren am 09.12.2011 - 14:23

NROs sagen Nein zu Mogelpackung

Die Koreaner packen ihre Utensilien zusammen. Bei den Arbeitsplätzen zeigen sich deutliche Lücken. Der eine oder andere Informationsstand im

 ...mehr
Von Gastautoren am 09.12.2011 - 10:27

Matricide an „Mutter Erde“

Zugegeben: Die Vokabel “Matricide” kannte ich vor ein paar Tagen auch noch nicht. Aber Reisen bildet ja bekanntlich. Und so lernen auch wir hier

 ...mehr
Von Gastautoren am 09.12.2011 - 09:23

Hoffnung Europa

Wie schon in Cancún und davor in Kopenhagen geht es auch in Durban bei den Verhandlungen vor allem um „burden sharing“: Wie werden die Kosten des

 ...mehr
Von Gastautoren am 08.12.2011 - 18:27

Sauber Scheitern oder faule Kompromisse eingehen?

Krisentreffen von NRO-Vertretern. „Wie weiter“, ist die Frage, die alle bewegt. In den Delegationen der EU steigt der Frust. Die Verhandlungssituation

 ...mehr
Von Gastautoren am 08.12.2011 - 15:27

Klimawandel ist nicht genderneutral

Die negativen Auswirkungen des Klimawandels sind bittere Realität für die ärmsten Menschen, darunter besonders häufig Frauen. Frauen sind dabei nicht

 ...mehr
Von Gastautoren am 08.12.2011 - 10:55

Faire Safari!

Journalisten haben mit der Berichterstattung vom Klimagipfel in Durban ein Problem: es besteht kaum Interesse bei den Zeitungen, Radio- und

 ...mehr
Von Gastautoren am 08.12.2011 - 07:34

RSA sagt Glühbirne ade

Afrikanische Länder verhalten sich häufig vorbildlich, wenn es darum geht, den Treibhauseffekt einzudämmen, findet Achim Steiner. Da könne sich manch

 ...mehr
Von Gastautoren am 07.12.2011 - 17:48

Schneckengang

Wahrscheinlich hat Günter Grass Recht. Er hat schon in den 1960er Jahren vermutet, dass der Fortschritt eine Schnecke ist. Tröstlich daran: Auch eine

 ...mehr
Von Gastautoren am 07.12.2011 - 14:46

Musikalische Werbung für Permakultur

Als ich vorgestern auf dem Campus der Universität war, um die Podiumsdiskussion über "Tourismus und Klimagerechtigkeit" zu besuchen, wurde ich von

 ...mehr
Von Gastautoren am 07.12.2011 - 12:08

Klima-Apartheid

Gastgeber unternehmen meist alles, um ihren Gästen einen angenehmen Aufenthalt zu ermöglichen. Das gilt auch für die Südafrikaner. Es mag in Durban

 ...mehr
Von Gastautoren am 06.12.2011 - 11:16

Indisch Roulette

Die zweite Woche schreitet voran. Und ich bin um eine Hoffnung ärmer. Von Indien ist bei diesen Klimaverhandlungen wohl nichts mehr zu erwarten.

 ...mehr
Von Gastautoren am 05.12.2011 - 18:22

Workshop-TeilnehmerInnen bei der COP 17 akkreditiert

Drei Dutzend Brot für die Welt PartnerInnen aus Südafrika, Lesotho, Simbabwe, Kenia, Äthiopien, Tansania, Swasiland, Burundi und Marokko haben

 ...mehr
Von Gastautoren am 05.12.2011 - 15:32

Climate Smart Cape Town

Über den preisgekrönten Pavillon von Cape Town stolpert der Besucher gleich hinter dem Eingang. Der aus 1884 ausgemusterten grünen Plastiksteigen und

 ...mehr
Von Gastautoren am 05.12.2011 - 11:48

Sinn und Unsinn liegen manchmal dicht bei einander

Typisch für die COP-Treffen sind die Side-Events. Auch in Durban gruppieren sich um die offiziellen Verhandlungen eine Vielzahl von Veranstaltungen,

 ...mehr
Von Gastautoren am 04.12.2011 - 19:43

Lasten zu Chancen

Es ist zum Haare raufen! Dabei könnten die Klimaverhandlungen so einfach sein. Die versammelten Staatenvertreter müssten nur endlich begreifen, welche

 ...mehr
Von Gastautoren am 04.12.2011 - 15:16

Kein Anschluss unter dieser Nummer

Ein Königreich für einen stabilen Internetzugang! Nicht genug, dass die offiziellen Veranstalter uns heute den Zugang zum Convention Center und seiner

 ...mehr
Von Gastautoren am 04.12.2011 - 09:39

Sonntags geschlossen

Schock für die gestern zur zweiten Verhandlungswoche angereisten Partner: Als würde uns nicht schon die Schwerfälligkeit der Politiker genügend Sorgen

 ...mehr
Von Gastautoren am 03.12.2011 - 15:28

Let's have a party!

Für die Einheimischen sind die Klimagespräche vor allem eine große Party. Aber schließlich gab es auch noch nie so ein Riesenereignis. Bis zu 40.000

 ...mehr
Von Gastautoren am 02.12.2011 - 15:09

Durban 2011 -- Lasst die Welt nicht verloren gehen!

Es war eine fast schon tragikomische Szene, die sich heute mittag vor der Exhibition Hall abspielte: 15-20 junge (und ein paar ältere) Erwachsene von

 ...mehr
Von Gastautoren am 01.12.2011 - 18:27

WLAN-Nomaden II -- Das Happy End

Trotz aller Widrigkeiten schaffen es immer wieder einige wenige der WLAN-Nomaden, sesshaft zu werden. Dann versammeln sie sich um das wärmende Licht

 ...mehr
Von Gastautoren am 01.12.2011 - 18:07

Die WLAN-Nomaden von Durban

Beim UN-Klimagipfel in Durban geht es nicht nur um meteorologische Phänomene, politische Machtspiele und finanzielle Balanceakte. Auch Soziologen

 ...mehr
Von Gastautoren am 01.12.2011 - 00:00

Weltaidstag 2011 - Es gibt noch viel zu tun

Nach jüngsten Veröffentlichungen von UNAIDS sinken die Zahlen der HIV Infektionen seit 1997 um mehr als 20 Prozent. Neue Infektionen sind in den

 ...mehr
Von Gastautoren am 30.11.2011 - 14:44

Unser täglich Brot

Etwa zehn Prozent trägt die Landwirtschaft zum Treibhauseffekt bei. Auf den ersten Blick ist das nicht viel. Rechnen wir aber die Emissionen als Folge

 ...mehr
Von Gastautoren am 29.11.2011 - 12:29

Et hätt noch immer jot jejangen

Noch ist ja nichts passiert, sagen sich die USA und andere Verhandlungsbremser. Sie wollen abwarten, zu welchen Erkenntnissen der nächste

 ...mehr
Von Gastautoren am 26.11.2011 - 22:16

AFRICAN MAGIC

In Durban ist es nach ergiebigen Regenfällen bewölkt - bei angenehmen Frühlingstemperaturen. Über 100 Menschen haben sich am Samstagabend im

 ...mehr
Von Gastautoren am 11.11.2011 - 00:44

Eine kleine Reise / 26° Encuentro de Mujeres

26° Encuentro Nacional de Mujeres

Eine Reise zu den Frauen Argentiniens

Ich habe meine erste Reise gemacht.

Über ein verlängertes Wochenende; am

 ...mehr
Von Gastautoren am 04.10.2011 - 12:40

Faire Woche 2011 knackt alle Rekorde!

Die Faire Woche 2011 ist erfolgreich zu Ende gegangen und lieferte viele Gründe zum Feiern: Zum zehnjährigen Bestehen erreichte die Aktionswoche mit

 ...mehr
Von Gastautoren am 29.09.2011 - 18:07

Wenn der día del maestro auf einen Sonntag fällt

 

Am kommenden Sonntag ist día del maestro, und wir sind zwar educadores, aber eigentlich machen wir dasselbe wie die maestras, nein eigentlich noch

 ...mehr
Von Gastautoren am 26.09.2011 - 16:46

UN Gipfel zu nicht-übertragbaren Krankheiten

Am 19. und 20. September fand in New York ein UN-Gipfel zu nicht-übertragbaren Krankheiten (Non-communicable-diseases, NDCs) statt. Dort widmeten sich

 ...mehr
Von Gastautoren am 13.08.2011 - 00:00

Hilfe für die Dürre-Opfer in Ostafrika

Die Hilfsmaßnahmen von Bündnis Entwicklung Hilft und den Bündnis-Partnern Christoffel-Blindenmission und Kindernothilfe.

Die Situation der Hungernden

 ...mehr
Von Gastautoren am 12.08.2011 - 12:40

Weiter steigende Umsätze im Fairen Handel

Deutsche Verbraucherinnen und Verbraucher kauften 2010 mehr fair gehandelte Produkte als jemals zuvor: Im vergangenen Jahr gaben sie dafür 413

 ...mehr
Von Gastautoren am 08.08.2011 - 14:50

Dossier „Globale Gesundheit“ der VENRO-AG Gesundheit

Die Arbeitsgruppe Gesundheit des Verbandes Entwicklungspolitik deutscher Nichtregierungsorganisationen (VENRO) hat ein Dossier zu Globaler Gesundheit

 ...mehr
Von Gastautoren am 29.07.2011 - 15:23

„… da wird auch dein Herz sein“

Stipendiatinnen und Stipendiaten des EED blicken auf den 33. Deutschen Evangelischen Kirchentag vom 1. bis 5. Juni 2011 in Dresden zurück.

Fünf Tage

 ...mehr
Von Gastautoren am 12.06.2011 - 22:25

Un cambio grande/Eine große Änderung

 

.

Für den Don, dem ich so viel zu verdanken habe...

.

.

 

 

 

Buenas días aus dem weit entfernten Costa Rica. Nach unzähligen Monaten der Funkstille an

 ...mehr
Von Gastautoren am 10.06.2011 - 17:52

Medikamente für alle, keine neuen Infektionen, keine Diskriminierung

Der Aids- Gipfel der Vereinten Nationen geht mit einer politischen Abschlusserklärung zu Ende. Der EED begrüßt, dass man sich auf das konkrete Ziel

 ...mehr
Von Gastautoren am 10.06.2011 - 13:02

Erster Bericht der WHO zu Behinderung

Ihren ersten Bericht zu Behinderung stellte die Weltgesundheitsorganisation (WHO) im Rahmen des High Level Meetings zu HIV/Aids der Vereinten Nationen

 ...mehr
Von Gastautoren am 09.06.2011 - 12:20

UN-Sondergeneralversammlung zu HIV/Aids: Große Fortschritte, noch größere Herausforderungen

Am 8.6.2011 wurde das hochrangige Treffen zu HIV/Aids in New York offiziell vom Präsident der Generalversammlung, Joseph Deiss, eröffnet. Dabei

 ...mehr
Von Gastautoren am 08.06.2011 - 14:26

HIV/Aids: Menschenrechtsfragen umstritten, konkrete Zusagen werden noch verhandelt

Auf der UN-Konferenz zu HIV/Aids vom 8. bis 10. Juni in New York wird - außer über die Menschenrechte von HIV-Infizierten - vor allem über die

 ...mehr
Von Gastautoren am 07.06.2011 - 00:00

Kirchliche Hilfswerke fordern mehr Einsatz gegen Aids

Kurz vor einer Aids-Konferenz der Vereinten Nationen in New York haben kirchliche Hilfswerke eine Ausweitung der weltweiten Aids-Programme gefordert.

 ...mehr
Von Gastautoren am 04.06.2011 - 15:44

Fleisch in Massen – Fleisch in Maßen

Eine kontroverse Diskussion zwischen Vertretern von Geflügelbauern aus West-Afrika und Deutschland, Mitgliedern des Bundestages von den Grünen und der

 ...mehr
Von Gastautoren am 04.06.2011 - 15:32

Wie stellen sich Staat und Kirche den Herausforderungen der Entwicklungszusammenarbeit?

Auf dem gemeinsamen Stand von Evangelischem Entwicklungsdienst (EED) und „Brot für die Welt“ auf dem Deutschen Evangelischen Kirchentag in Dresden

 ...mehr
Von Gastautoren am 02.06.2011 - 16:02

Messe und Modenschau

"Fairtrade"-Baumwolle ist sexy. Von diesem Faktum konnten sich die Besucher des gemeinsamen Standes von EED und "Brot für die Welt" bei der Modenschau

 ...mehr
Von Gastautoren am 05.12.2010 - 20:45

Die Annehmlichkeiten eines Internetzugangs...

Diese Annehmlichkeiten dürfen wir seit zwei Wochen jeden Tag genießen. Endlich haben wir einen Internetstick und müssen nicht immer in so blöde

 ...mehr
Von Gastautoren am 14.11.2010 - 22:58

Endlich ein neuer Bericht von den "Verschollenen" aus Costa Rica!!!

Hallihallo

So, jetzt konnte ich mich endlich mal wieder dazu aufraffen, einen Bericht zu schreiben. Ich weiß, das hat jetzt echt lange gedauert. Aber

 ...mehr
Von Gastautoren am 21.09.2010 - 00:55

WICHTIG fuer alle Freiwilligen!

Ich stelle euch Freiwillgen hier die versprochene Spieleuebersicht zur Verfuegung. Kopiert sie euch und zieht sie auf nen Stick oder so.

Dicker Kuss

 ...mehr
Von Gastautoren am 21.09.2010 - 00:28

Bericht

So, damit ihr jetzt mal ganz viel zu lesen habt, stell ich hier mal einen laengeren Bericht ueber meine Arbeit rein... Viel Spass damit...

Also:

Meine

 ...mehr
Von Gastautoren am 07.09.2010 - 21:59

Tortuguero/Arbeiten

Nur ein kleiner Zwischenbericht:

Waren in Tortuguero, haben unglaublich krasse Erlebnisse mit den Schildkroeten gehabt (einfach einmalig, einer

 ...mehr
Von Gastautoren am 03.09.2010 - 18:47

Hola mis amigos

So, um allen hier im Blog gerecht zu werden, schreib ich jetzt mal ueber was anderes als ueber Party...

Ja, Einfuehrungsseminar war ziemlich

 ...mehr
Von Gastautoren am 30.08.2010 - 21:01

Karibik!!!

So, nach 3 Tagen Einfuehrungsseminar in der ILCO (iglesia luterana costariccense) sind wir alle in die KARIBIK gefahren und haben 4 hammer Tage dort

 ...mehr
Von Gastautoren am 21.08.2010 - 19:39

gleich gehts in die Wohnung!!!

Sitze hier grade im Büro von fútbol por la vida und werde gleich endlich in meine eigene Wohnung ziehen! Ich freu mich schon so sehr drauf und heute

 ...mehr
Von Gastautoren am 17.08.2010 - 04:17

Pura Vida!!!

Costa Rica rulez!!!!

Sitze hier endlich vorm Internet mitten in San Jose/Costa Rica. Es ist einfach unglaublich hier. Es wird so schnell dunkel, ist

 ...mehr
Von Gastautoren am 10.08.2010 - 07:11

Hallo Welt!

So, das ist also mein erster Artikel. Tja, in zwei Tagen werde ich nach Costa Rica ausreisen und freue mich schon wahnsinnig darauf. Das kleine

 ...mehr

Helfen Sie mit einer monatlichen Spende: Fördermitglied werden