Blog-Beitrag

Video: „EU-Grenzen werden nach Süden verschoben“

Die EU schiebt ihre Grenze immer weiter Richtung Süden, in Länder wie Tunesien oder Mauretanien, kritisiert Myriam Tixier von der Brot für die Welt-Partnerorganisation La Cimade in Frankreich. Auf einer gemeinsamen Veranstaltung beim Weltsozialforum in Tunis plädierte sie für eine Migrationspolitik, die die Nöte und Bedürfnisse der Flüchtlinge in den Mittelpunkt stellt.

 

Von Gastautoren am
Bild von Gastautoren
Gastautoren
mehr zur Person

Myriam Tixier von der Partnerorganisation La Cimade

Die EU schiebt ihre Grenze immer weiter Richtung Süden, in Länder wie Tunesien oder Mauretanien, kritisiert Myriam Tixier von der Brot für die Welt-Partnerorganisation La Cimade in Frankreich. Auf einer gemeinsamen Veranstaltung beim Weltsozialforum in Tunis plädierte sie für eine Migrationspolitik, die die Nöte und Bedürfnisse der Flüchtlinge in den Mittelpunkt stellt.

 

Helfen Sie mit einer monatlichen Spende: Fördermitglied werden