Dossier

Welternährungstag

Obwohl weltweit genügend Nahrung für alle Menschen produziert wird, leiden mehr als 800 Millionen Menschen an Hunger und Unterernährung. Zwei Milliarden werden zwar satt, nimmt aber mit ihrem Essen zu wenig Nährstoffe auf. Um Hungerkatastrophen und Ernährungsengpässe zu vermeiden setzen wir uns für fairen Handel und nachhaltige Landwirtschaft ein. ...mehr

Bilanz 2016

Wie Spenden wirken

Dank Ihrer Spenden haben wir im vergangen Jahr Millionen Menschen helfen können. Brot für die Welt bewilligte 2016 weltweit 631 neue Projekte. Im Jahresbericht finden Sie alle Informationen zu den wichtigsten Zahlen und Projekten.
 ...mehr

Brot für die Welt entdecken

Wir befähigen Menschen in mehr als 90 Ländern weltweit,
ihr Leben aus eigener Kraft zu verbessern.

Martin Ennals Award 2017

Für die Verteidigung von Menschenrechten

Mohamed Zaree, Leiter des ägyptischen Büros des Cairo Institute for Human Rights Studies, ist mit dem Martin Ennals Award 2017 ausgezeichnet. Das Zentrum, das sich mit der Menschenrechtssituation in den arabischen Ländern befasst, ist Partner von Brot für die Welt.

... mehr

Bastel-Aktion

Mach mit bei Weihnachten Weltweit

Kinder bringen spielerisch die Eine Welt an den Weihnachtsbaum. Pädagogisches Material gibt Einblick in die Lebenswelten von Gleichaltrigen auf anderen Kontinenten rund um Weihnachten.

... mehr
6.6.2015, StuttgartDeutscher Evangelischer Kirchentag: Fünf Jugendliche, die sich am Stand von Brot für die Welt am Zentrum Jugend ehrenamtlich engagieren.

Aktionstreffen

Komm zur Brot für die Welt JUGEND

Das erste bundesweite Aktionstreffen der Brot für die Welt JUGEND findet 27.-29. Oktober in Kassel statt. Wie wollen wir die Welt reformieren? Was ist deine Utopie? Melde dich an und mache mit bei YOUTHTOPIA.

... mehr

59. Spendenaktion

Wasser für alle!

„Wasser für alle!“ So lautet das Motto der 59. Aktion von Brot für die Welt, die am 1. Advent startet. Fast 700 Millionen Menschen weltweit haben keinen Zugang zu sauberem Trinkwasser, jeder Dritte lebt ohne sanitäre Einrichtungen. Die Wasserknappheit trifft vor allem die Menschen in den Ländern Afrikas, Asiens und Lateinamerikas ...mehr

Helfen Sie mit einer monatlichen Spende: Fördermitglied werden