Dossier

Corona bedroht Entwicklungsländer

Das Coronavirus verbreitet sich rasant in Deutschland, Europa und der Welt. Die bestätigten Fälle in Afrika sind noch relativ niedrig, aber das kann sich schnell ändern. Mit dramatischen Folgen, denn Covid-19 ist für Menschen in armen Länder besonders gefährlich. ...mehr

Transparenz

Ihre Spende kommt an

Bevor Sie spenden, möchten Sie zu Recht wissen, was mit Ihren Spendengeldern passiert. Überzeugen Sie sich in unserem Finanzen- und Transparenz-Dossier, dass Brot für die Welt mit Ihrer Spende sicher und sparsam umgeht ...mehr

Brot für die Welt entdecken

Wir befähigen Menschen in mehr als 90 Ländern weltweit,
ihr Leben aus eigener Kraft zu verbessern.

Interview

„Alle unsere Ausgaben werden kritisch geprüft“

Externe Prüfer und das DZI-Spendensiegel garantieren unseren Unterstützern, dass ihr Geld dort ankommt, wo es gebraucht wird. Doch auch Spenderinnen und Spender entscheiden mit, wo das Geld landet, sagt Torsten Müller, Leiter der EWDE-Abteilung Finanzen, im Interview.

... mehr
"Youthopia"  - Bundesweites Aktionstreffen der Brot fŸr die Welt Jugend vom 27.10.2017 - 29.10.2017 in Kassel

Termin

Youthtopia 2020

Auch in diesem Jahr veranstaltet die Brot für die Welt Jugend wieder ein Youthtopia-Treffen. Aufgrund der Corona-Pandemie findet es an vielen verschiedenen Orten statt. Alle Infos zum Treffen, den Themen und Workshops gibt es hier. Gemeinsam können wir das Gesicht der Welt verändern. 

... mehr
Refugees and migrants run as fire burns in the Moria refugee camp on the northeastern Aegean island of Lesbos, Greece, on Wednesday, Sept. 9, 2020. Fire Service officials say a large refugee camp on the Greek island of Lesbos has been partially evacuated despite a COVID-19 lockdown after fires broke out at multiple points around the site early Wednesday. (AP Photo/Panagiotis Balaskas)

Blog-Beitrag

Moria in Flammen

In der vergangenen Nacht brachen mehrere Feuer in dem völlig überfüllten Flüchtlingslager Moria auf der griechischen Insel Lesbos aus. Große Teile des Lagers wurden dabei komplett zerstört. Die Bewohner*innen wurden evakuiert, viele versuchten sich allein vor den Flammen in Sicherheit zu bringen. Bislang liegen keine gesicherten Informationen über die Zahl der Todesopfer vor.

... mehr

Gemeinden im Advent

Spendenaktion zu Weihnachten

Seit mehr sechs Jahrzehnten wird an Weihnachten für Brot für die Welt gesammelt, in diesem Jahr zum Thema „Kindern zukunft schenken“. Weltweit müssen 152 Millionen Mädchen und Jungen arbeiten ‒ fast jedes zehnte Kind im Alter zwischen fünf und 17 Jahren. Wir setzen und gemeinsam mit unseren Partnern weltweit gegen ausbeuterische Kinderarbeit ein. Hier finden Sie Material für die Gemeindearbeit. ...mehr

Helfen Sie mit einer monatlichen Spende: Fördermitglied werden