Gemeindematerial für den Advent

Familiengottesdienst: Der Weg des Friedens

Am ersten Advent beginnt die neue Aktion von Brot für die Welt. Wir setzen uns gemeinsam dafür ein, die Rechte der Schwachen zu stärken. Hier finden Sie Material und Anregungen für die Gemeindearbeit.
 ...mehr

Asien, IDEAS, Phlippinen, Ökologische Landwirtschaft

Jahresbericht 2017

Ein Junge und ein Mädchen  in Siphofaneni am 06.12.2011.

Ihre Spende kommt an!

Bevor Sie spenden, möchten Sie zu Recht wissen, was mit Ihren Spendengeldern passiert. Überzeugen Sie sich in unserem Finanzen- und Transparenz-Dossier, dass Brot für die Welt mit Ihrer Spende sicher und sparsam umgeht.
 ...mehr

Brot für die Welt entdecken

Wir befähigen Menschen in mehr als 90 Ländern weltweit,
ihr Leben aus eigener Kraft zu verbessern.

November 07, 2018 - Berlin, Germany: Brot für die Welt und die GEW  unterstützten die globale Kampagne  des Friedensnobelpreisträgers Kailash Satyarthi„100 Million“  durch ein Treffen von Bundestagsabgeordneten und Jugendlichen. Dies ist die erste  Veranstaltung der Aktionswoche vom  12.-18.11.2018, in der Jugendgruppen und Schulklassen Veranstaltungen mit ihren Abgeordneten organisieren.Teilnehmende Bundestagsabgeordnete:Bundesminister Dr. Gerd Müller (CSU)Die Menschenrechtsbeauftragte der Bundesregierung, Dr. Bärbel Kofler (SPD)Die Vorsitzende des Menschenrechtsausschusses, MdB  Gyde Jensen (FDP)MdB Stefan Liebich, außenpolitischer Sprecher der Fraktion (Die Linke)Bundestagsvizepräsidentin Claudia Roth (Bündnis 90/Die Grünen)Teilnehmende Jugendliche:Vera Arndt (Brot für die Welt Jugend)Dorina Diesing (Brot für die Welt Jugend)Lena Rohde (Brot für die Welt Jugend)Benjamin Dörfel (Brot für die Welt Jugend)Laurenz Terl (Bundesschülerkonferenz)Kevin Kunze (Freier Zusammenschluss von StudentInnenschaften)

Aufruf

Globale Aktionswoche für 100 Millionen Kinder

Gemeinsam fordern wir tausende Abgeordnete auf, die extreme Vernachlässigung von weltweit 100 Millionen Kindern zu beenden. Die Politik muss dafür sorgen, dass jedes Kind an jedem Ort der Welt frei, sicher und mit Zugang zu Bildung aufwächst.

... mehr

Dossier

COP 24 in Polen - Weltklimakonferenz

Vom 2. bis 14. Dezember 2018 tagt im polnischen Katowice der 24. Weltklimagipfel. Auch in diesem Jahr wird Brot für die Welt mit zahlreichen Partnerorganisationen aus dem Globalen Süden vertreten sein. Mit im Gepäck - unsere Forderungen an die Bundesregierung!

... mehr
Camp Mugunga III fuer internally displaced persons (IDP¥s) nahe Goma. Die Menschen fliehen, oft ohne alles Hals ueber Kopf, vor den Rebellen und Unruhen aus ihren Doerfern und leben teils ueber Jahre in den riesigen Camps bei Goma, wenn sie nicht bei Freunden und der Familie unterkommen. Ernaehrt werden sie ueber Spenden der Hilfsorganisationen und des World Food Programms.  Aus der Reportage ueber die Projekte der Diakonie Katastrophenhilfe in der Region Nord Kivu /  Kongo. Foto: Thomas Lohnes/Diakonie Katastrophenhilfe

Blog-Beitrag

Die Chancen des Migrationspakts nutzen

Die Debatte um den Migrationspakt ist teilweise geprägt von Unwissen, Missverständnissen und auch bewusst gestreuten Unwahrheiten.

... mehr

Spendenaktion

Aktion gegen Hunger und Armut

Seit 60 Jahren wird an Weihnachten für Brot für die Welt gesammelt. In diesem Jahr läuft die 60. Aktion von Brot für die Welt unter dem Thema "Hunger nach Gerechtigkeit". Denn auch nach 60 Jahren ist der Hunger in einigen Ländern des Globalen Südens nicht gestillt. Anregungen, wie Sie ein Projekt von Brot für die Welt aufgreifen oder Ihre Gemeindearbeit gestalten können, finden Sie hier.
 ...mehr

Helfen Sie mit einer monatlichen Spende: Fördermitglied werden