Themenseite

Corona bedroht Entwicklungsländer

Das Coronavirus verbreitet sich rasant in Deutschland, Europa und der Welt. Die bestätigten Fälle in Afrika sind noch relativ niedrig, aber das kann sich schnell ändern. Mit dramatischen Folgen, denn Covid-19 ist für Menschen in armen Länder besonders gefährlich. ...mehr

Transparenz

Ihre Spende kommt an

Bevor Sie spenden, möchten Sie zu Recht wissen, was mit Ihren Spendengeldern passiert. Überzeugen Sie sich in unserem Finanzen- und Transparenz-Dossier, dass Brot für die Welt mit Ihrer Spende sicher und sparsam umgeht ...mehr

Brot für die Welt entdecken

Wir befähigen Menschen in mehr als 90 Ländern weltweit,
ihr Leben aus eigener Kraft zu verbessern.

Die Arbeit von ACORD und deren Fortschritte

Interview

Unterstützung bei der Eindämmung von Covid-19

Schon einmal konnte Brot für die Welt Partner bei der Eindämmung von Ebola unterstützen. Mareike Haase, Referentin für Internationale Gesundheitspolitik erklärt im Interview, welche Maßnahmen nun zur Bekämpfung des Corona-Ausbruchs geplant sind.

... mehr

Blog-Beitrag

Die Corona-Krise und der Globale Süden

Was bedeutet ein Lockdown, wenn man vom täglichen Verdienst als Straßenverkäuferin lebt und keine Rücklagen hat? Die katastrophalen Folgen durch COVID19, gerade für die ärmere Bevölkerung im Globalen Süden, sind noch nicht absehbar.

... mehr

Blog-Beitrag

Ostafrika droht Hungersnot wegen Heuschreckenplage

Ostafrika wird von einer Heuschreckenplage ungekannter Ausmaße heimgesucht. Der Befall sei „beispiellos in seiner Größe und seinem Zerstörungspotenzial“, sagt die Ernährungsorganisation der Vereinten Nationen

... mehr

Spendenaktion

Aktion gegen Hunger und Armut

Seit sechs Jahrzehnten wird an Weihnachten für Brot für die Welt gesammelt, in diesem Jahr zum Thema „Hunger nach Gerechtigkeit“. Jeder neunte Mensch hungert, Millionen leben in Armut, zahllose Menschen werden verfolgt, gedemütigt oder ausgegrenzt. Hier finden Sie Anregeungen, wie Sie ein Projekt von Brot für die Welt aufgreifen oder Ihre Gemeindearbeit gestalten können. ...mehr

Helfen Sie mit einer monatlichen Spende: Fördermitglied werden