Dossier

Wie Brot für die Welt auf die Corona-Pandemie reagiert

Die Corona-Pandemie hat Deutschland erfasst und breitet sich in der ganzen Welt aus. Brot für die Welt hat sich schnell auf die neue Situation eingestellt: Wir haben sofort Projektmittel im sechsstelligen Bereich für Corona-Projekte freigegeben, bearbeiten Projektanträge auf Hochtouren, stellen Programme um. In diesem Dossier bekommen Sie einen Überblick, welche Forderungen und Maßnahmen Brot für die Welt gegen eine Ausbreitung des Coronavirus in unseren Projektländern aufstellt und umsetzt.

Hintergrund

Warum Corona für arme Länder besonders gefährlich ist

Das Coronavirus verbreitet sich rasant in der Welt. Lateinamerika ist besonders schwer betroffen, mit dramatischen Folgen. Denn Covid-19 ist für Menschen in armen Länder besonders gefährlich.

... mehr

Ihre Spende hilft im Kampf gegen Corona

Spenden

Ihre Spende hilft im Kampf gegen Corona

Das Coronavirus ist eine akute Bedrohung für die Welt. Auch in vielen unserer Projektländer breitet sich das Virus rasant aus: Mit dramatischen Folgen, denn Covid-19 ist für Menschen in armen Länder besonders gefährlich. So helfen wir!

... mehr

Material zum Mitnehmen

Gemeindebriefvorlage mit Projektbezug

Die Corona-Krise zeigt: Ob im Tschad oder in Deutschland – überall auf der Welt müssen wir gemeinsam handeln, um die Ausbreitung des Virus zu verlangsamen. Hier finden Sie eine Vorlage für Ihren Gemeindebrief.

Download (PDF)
Weitere Materialien für Sie thematisch zusammengestellt:

Beiträge zum Thema