Paraguay

Öko-Landbau schützt vor Armut

Der Sojaanbau frisst die Wälder Paraguays. Mit ihnen verschwindet die Lebensgrundlage der Indigenen – ihre Nahrungsquelle, ihre Kultur, ihre Identität. Die Organisation Oguasu unterstützt die Menschen dabei, Hunger und Armut zu überwinden.


Helfen Sie mit einer monatlichen Spende: Fördermitglied werden