Prof. Dr. h. c. Cornelia Füllkrug-Weitzel

Pfarrerin Prof. Dr. h. c. Cornelia Füllkrug-Weitzel (MA) leitet seit dem Jahr 2000 die evangelischen Hilfswerke Brot für die Welt und die Diakonie Katastrophenhilfe, zunächst als Direktorin, seit 2012 als Präsidentin. In diesem Jahr fusionierte das Diakonische Werk der Evangelischen Kirche in Deutschland, zu dem Brot für die Welt und Diakonie Katastrophenhilfe gehörten, mit dem Evangelischen Entwicklungsdienst zum neuen Evangelischen Werk für Diakonie und Entwicklung e.V. (EWDE) mit Sitz in Berlin. Seit dem 1. Juli 2020 hat Cornelia Füllkrug-Weitzel den Vorstandsvorsitz des EWDE inne, den sie turnusmäßig vom Präsidenten der Diakonie Deutschland, Ulrich Lilie, übernommen hat.


Helfen Sie mit einer monatlichen Spende: Fördermitglied werden