Blog-Beitrag

Frohe Weihnachten!

Gott wurde Mensch - wir feiern mit der gesamten Christenheit die Geburt Jesu. Wir denken an die Menschen weltweit, die unter so schwierigen Bedingungen das Leben meistern müssen, wie die Heilige Familie im Stall.

Von Prof. Dr. h. c. Cornelia Füllkrug-Weitzel am
Bild von Cornelia Füllkrug-Weitzel
Prof. Dr. h. c. Cornelia Füllkrug-Weitzel Präsidentin von Brot für die Welt mehr zur Person

Wir feiern das Fest der Liebe und der Geburt Jesu Christi. Traditionell ist die Kollekte in vielen Gemeinden an Heiligabend für die Arbeit von Brot für die Welt bestimmt – und das in diesem Jahr zum 60. Mal!


Ohne Ihre Gaben und Ihre Unterstützung wäre diese langjährige Arbeit kaum möglich. Dafür danke ich Ihnen von ganzem Herzen. Besonders auch im Namen unserer Partnerorganisationen und der benachteiligten Menschen, die wir durch Ihre Spende in mehr als 90 Ländern befähigen, sich aus eigener Kraft zu helfen. 


Ich wünsche Ihnen und Ihren Liebsten ein gesegnetes Weihnachtsfest, friedliche Feiertage und ein frohes neues Jahr!

 

Helfen Sie mit einer monatlichen Spende: Fördermitglied werden