Dossier

Lieferkettengesetz

Damit Menschenrechtsverletzungen durch Unternehmen ein Ende haben, braucht es einen gesetzlichen Rahmen! Gemeinsam mit anderen Organisationen haben wir deshalb eine Kampagne für ein Lieferkettengesetz gestartet.

Petition

Deutschland braucht ein Lieferkettengesetz!

Fordern Sie die Bundesregierung auf, endlich ein Lieferkettengesetz zu verabschieden. Zahlreiche Menschen aus ganz Deutschland unterstützen unseren Appell bereits. Jetzt unterschreiben!

... mehr

 

Material zum Mitnehmen

Für eine zukunftsfähige Wirtschaft

Das aktuelle Wirtschaftssystem beruht auf der Ausbeutung von Menschen, was in einer weltweit freien und gleichberechtigten Gesellschaft nicht mehr funktioniert. Deshalb muss die Wirtschaftsweise der Zukunft an den Bedürfnissen der Menschen ausgerichtet sein, nicht am Profitstreben der Konzerne. Eine Streitschrift.

Download (PDF)
Weitere Materialien für Sie thematisch zusammengestellt:

Blog-Beiträge zum Thema

Initiative Lieferkettengesetz
Von Jochen Geilenkirchen am 01.04.2020 - 13:21

Braucht es gerade jetzt ein Lieferkettengesetz?

Die aktuelle Situation lässt viele politische Vorhaben in den Hintergrund treten. Zu Recht bündelt die Politik gerade alle Kräfte, um die Ausbreitung

 ...mehr
Näherinnen in einer osteuropäischen Textilfabrik
Von Maren Leifker am 28.03.2020 - 11:03

Ausbeutung Made in Europe

Eine aktuelle Studie, die Brot für die Welt gemeinsam mit der Kampagne für Saubere Kleidung herausgebracht hat, zeigt wie Näherinnen für deutsche

 ...mehr
Auf dem Bild steht in einem Pfeil "das muss drin sein". Die Aussage bezieht sich auf die Forderung der Initiative Lieferkettengesetz nach konkreten Inhalten für ein Lieferkettengesetz
Von Maren Leifker am 12.02.2020 - 07:42

Lieferkettengesetz - das muss drin sein

Zusammen mit anderen Organisationen der Initiative Lieferkettengesetz hat Brot für die Welt ein Rechtsgutachten erstellt, das erläutert, was in einem

 ...mehr
Von Maren Leifker am 10.12.2019 - 17:36

Durchgefallen - Lieferkettengesetz unumgänglich

Freiwillig erfüllen Unternehmen ihre Menschenrechtspflichten nicht, zu diesem Ergebnis ist jetzt auch das NAP-Monitoring gekommen. Die Erfüllerquote

 ...mehr
Von Teresa Hoffmann am 10.12.2019 - 09:15

Gleiche Spielregeln für alle!

Mehr als 40 deutsche Unternehmen haben sich in einer öffentlichen Stellungnahme für ein Lieferkettengesetz ausgesprochen. Ein wichtiger Schritt in die

 ...mehr
Von Christina Margenfeld am 29.11.2019 - 09:20

Keine Jeans aus Kinderhänden

Jugendliche aus ganz Deutschland haben in Berlin ein Ende der Kinderarbeit gefordert. Gemeinsam mit Friedensnobelpreisträger Kailash Satyarthi trafen

 ...mehr
Von Online-Redaktion am 22.11.2019 - 13:52

Deutsches Lieferkettengesetz hilft auch in Serbien

Brot für die Welt ist Teil der Initiative Lieferkettengesetz und setzt sich für rechtlich verankerte Sorgfaltspflichten ein. Bojana Tamindžija und

 ...mehr
Von Maren Leifker am 11.11.2019 - 14:05

Sorgfältig verwässert

Eine neue Studie, die Brot für die Welt, Misereor und Global Policy Forum anlässlich des heutigen Arbeitgebertags veröffentlicht haben, zeigt welchen

 ...mehr
Von Maren Leifker am 16.10.2019 - 14:07

Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg

Während sich die Bundesregierung dahinter versteckt, dass die Mandatsfrage für das Abkommen zu Wirtschaft und Menschenrechten nicht geklärt ist und

 ...mehr
Von Jochen Geilenkirchen am 14.10.2019 - 09:35

BASF und das Marikana-Massaker: Aktuelle Situation

Auch mehr als sieben Jahre nach dem Massaker nahe der südafrikanischen Marikana-Mine laufen die Gespräche mit BASF schleppend. Die Umsetzung

 ...mehr
Von Maren Leifker am 09.09.2019 - 19:28

Start der Initiative Lieferkettengesetz

Brot für die Welt ist Teil der Initiative Lieferkettengesetz, die heute gestartet ist. Gemeinsam mit über 60 anderen Organisationen setzen wir uns

 ...mehr
Von Maren Leifker am 14.05.2019 - 19:05

Niederländisches Gesetz gegen Kinderarbeit

In den Niederlanden gibt es jetzt ein Gesetz, das Unternehmen dazu verpflichtet, Kinderarbeit in ihren Lieferketten zu verhindern.

 ...mehr
Von Isabelle Uhe am 07.05.2019 - 20:53

DAX-Unternehmen & Menschenrechte: BASF

Zum fünften Mal in Folge ist der südafrikanische Bischof Johannes Seoka nach Mannheim gereist, um den weltweit größten Chemiekonzerns BASF auf seiner

 ...mehr
Von Maren Leifker am 17.04.2019 - 19:26

Sechs Jahre nach Rana Plaza

Vor sechs Jahren stürzte in Bangladesch die Textilfabrik Rana Plaza ein. Mehr als 1.100 Menschen kamen bei dem Einsturz ums Leben. Seitdem ist ein

 ...mehr
Von Klaus Seitz am 05.04.2016 - 08:00

Unternehmen in die Pflicht nehmen

Die deutsche Wirtschaft spielt eine wichtige Rolle in der Weltwirtschaft. Viele in Deutschland ansässige Unternehmen sind weltweit aktiv. Nicht immer

 ...mehr

Helfen Sie mit einer monatlichen Spende: Fördermitglied werden