Kontakt in der Region

Landesstelle Brot für die Welt im Diakonischen Werk Bayern e.V.

Die Landesstelle Brot für die Welt ist verantwortlich für die entwicklungspolitische Inlandsarbeit in Bayern. Dazu gehören Bildungs- und Gemeindearbeit sowie Öffentlichkeits- und Vernetzungsarbeit. Wir bieten vielfältige Materialien zu den Themen an, für die sich Brot für die Welt in mehr als 90 Ländern einsetzt. Unterstützt werden wir dabei u.a. von den Beauftragten für Brot für die Welt, die in mehr als 50 Dekanaten Ansprechpersonen für lokale Aktionen der Kirchengemeinden sind.

Sie suchen für Ihre Gemeinde, Schule oder Organisation weiterführendes oder didaktisches Begleitmaterial, eine Ausstellung oder eine:n Referent:in? Dann schreiben Sie uns, wir beraten Sie gerne. Darüber hinaus bieten wir nach Absprache Vorträge zu allen entwicklungspolitischen Themen von Brot für die Welt an.

Ansprechpartnerinnen

Bild von Fenja Lüders

Fenja Lüders

Referentin Brot für die Welt und Diakonie Katastrophenhilfe
Tel: 0911 9354-261
E-Mail senden »
mehr zur Person »

Bild von Ansgar Pieroth

Ansgar Pieroth

Referent Brot für die Welt
Tel: 0911 9354-223
E-Mail senden »
mehr zur Person »

Bild von Nino Nakhutsrishvili

Nino Nakhutsrishvili

Bildungsreferentin Brot für die Welt und Ehrenamtskoordinatorin
Tel: 0162-4279754
E-Mail senden »
mehr zur Person »

Bild von Bettina Götz

Bettina Götz

Sachbearbeiterin Brot für die Welt und Diakonie Katastrophenhilfe
Tel: 0911 9354-390
E-Mail senden »
mehr zur Person »

Bild von Nadine Löhr

Nadine Löhr

Sachbearbeiterin Brot für die Welt
Tel: 0911 9354-371
E-Mail senden »
mehr zur Person »

Regionale Schwerpunkte

Termine

    Berichte

    Blog
    a

    "Wandel säen" und nicht mehr „herumkrümeln!“

    13.12.2023 | Nino Nakhutsrishvili

    65. Aktion Brot für die Welt in Bayreuth eröffnet

    mehr erfahren
    Blog
    Sundori Murmu

    Wandel säen

    03.12.2023 | Nino Nakhutsrishvili

    Bis 2030 will die Weltgemeinschaft Hunger und Mangelernährung überwinden. Doch schon jetzt (...)

    mehr erfahren
    Blog
    a

    Ehrenamtstagung in Berlin

    09.11.2023 | Nino Nakhutsrishvili

    Tagung zur Vernetzung und Fortbildung für Ehrenamtliche von Brot für die Welt

    mehr erfahren
    Blog
    a

    Klimadinner: Klimagerecht schlemmen und slammen

    03.11.2023 | Nino Nakhutsrishvili

    Was für ein Abend! Das war schlemmen und slammen: Ernährung, True Cost Accounting & (...)

    mehr erfahren
    Blog
    a

    Gemeinde: Fair und nachhaltig

    24.10.2023 | Nino Nakhutsrishvili

    Exkursion zum WEltAcker in Nürnberg

    mehr erfahren
    Blog
    Karte mit Blumen auf einem Tisch

    Es ist genug für alle da!

    23.10.2023 | Nino Nakhutsrishvili

    Schluss mit der Lebensmittelverschwendung!

    mehr erfahren
    Blog
    Eisberg

    Klimakrise: Globale Folgen

    06.10.2023 | Nino Nakhutsrishvili

    Online-Diskussion zum Thema Klimakrise: Globale Folgen mit Klimareferentin Sabine (...)

    mehr erfahren
    Blog
    A

    Bayerische Eine Welt-Tage

    20.07.2023 | Nino Nakhutsrishvili

    Eine Welt-Tage in Augsburg – ein Rückblick

    mehr erfahren
    Blog
    l

    Challenge Klimakrise – Knips ein Licht an!

    14.06.2023 | Nino Nakhutsrishvili

    Woher kommt die Krise und was hat das mit uns zu tun? - Ein Workshop im Rahmen des  (...)

    mehr erfahren
    Blog
    A

    Klimaneutral zum Kirchentag 2023

    14.06.2023 | Nino Nakhutsrishvili

    Fahrradtour - Schlussetappe von Erlangen nach Nürnberg

    mehr erfahren
    Blog
    A

    Kirchentag 2023

    05.04.2023 | Nino Nakhutsrishvili

    Vom 08.06.-10.06.2023 findet in Nürnberg der DEKT 2023 statt.

    Brot für die Welt beteiligt (...)

    mehr erfahren
    Blog
    l

    Weihnachtssingen in Selb

    23.12.2022 | Nino Nakhutsrishvili

    Die Selber Sängergemeinschaft beim diesjährigen Weihnachtssingen

    mehr erfahren
    Blog
    B

    Verleihung Europapreis 2022

    12.12.2022 | Nadine Löhr

    Verleihung des "Europapreises" der SPD-Landtagsfraktion an die bayerischen Eine (...)

    mehr erfahren
    Blog
    Eröffnung 64. Aktion

    Eröffnungsgottesdienst Aschaffenburg

    28.11.2022 | Nadine Löhr

    Am 27.11.2022 wurde in der Christuskirche Aschaffenburg die 64. Aktion Brot für die Welt (...)

    mehr erfahren
    Blog
    ""

    Jahresbilanz 2021:

    29.08.2022 | Nino Nakhutsrishvili

    Mehr als 10 Millionen Euro Spenden aus Bayern,

    ein gutes Ergebnis in schwierigen Zeiten. (...)

    mehr erfahren

    Adresse

    Diakonisches Werk Bayern e.V.
    Brot für die Welt
    Pirckheimerstraße 6
    90408 Nürnberg

    Jetzt spenden Unterstützen Sie uns

    Lachender Junge

    Hinweis: Die Spendenbeispiele sind symbolisch. Durch Ihre zweckungebundene Spende ermöglichen Sie uns dort zu helfen, wo es am dringendsten ist.

    50 € (Spendenbeispiel) Mit 50 € kann z.B. eine Permakultur-Schulung in Malawi finanziert werden. So lernen Familien, wie sie dank Permakultur auch in den Dürre-Perioden frisches Obst und Gemüse ernten können.

    100 € (Spendenbeispiel) Mit 100 € können z.B. 50 Spaten für das Anlegen von Gemüsegärten in Burkina Faso gekauft werden. Dort wird vermehrt auf dürreresistentes Saatgut gesetzt, um trotz Klimawandel genug zum Überleben zu haben.

    148 € (Spendenbeispiel) Mit 148 € kann z.B. ein Regenwassertank mit 2.000 Liter Fassungsvermögen in Bangladesch gekauft werden. Dort versalzen immer mehr Wirbelstürme die Böden und das Grundwasser, Trinkwasser ist Mangelware.

    Hinweis: Die Spendenbeispiele sind symbolisch. Durch Ihre zweckungebundene Spende ermöglichen Sie uns dort zu helfen, wo es am dringendsten ist.

    50 € (Spendenbeispiel) Mit 50 € kann z.B. eine Permakultur-Schulung in Malawi finanziert werden. So lernen Familien, wie sie dank Permakultur auch in den Dürre-Perioden frisches Obst und Gemüse ernten können.

    100 € (Spendenbeispiel) Mit 100 € können z.B. 50 Spaten für das Anlegen von Gemüsegärten in Burkina Faso gekauft werden. Dort wird vermehrt auf dürreresistentes Saatgut gesetzt, um trotz Klimawandel genug zum Überleben zu haben.

    148 € (Spendenbeispiel) Mit 148 € kann z.B. ein Regenwassertank mit 2.000 Liter Fassungsvermögen in Bangladesch gekauft werden. Dort versalzen immer mehr Wirbelstürme die Böden und das Grundwasser, Trinkwasser ist Mangelware.

    Bitte eine gültige Eingabe machen

    Als Fördermitglied spenden Sie regelmäßig (z.B monatlich)