2.1.3.1 Das Unternehmen erwirtschaftet einen hohen Anteil seiner Wertschöpfung in Entwicklungs- und Schwellenländern.


Es wird positiv bewertet, wenn das Unternehmen nicht nur Rohstoffe aus Entwicklungs- und Schwellenländern bezieht, sondern dort auch weiterverarbeitende Schritte bis zur Herstellung des Endprodukts vornimmt.

SDG: 1, 8, 9


Helfen Sie mit einer monatlichen Spende: Fördermitglied werden