Die Bedeutung der Binnenfischerei

Kleine Fänge, große Wirkung

Die Kleinfischerei in Binnengewässern leistet in vielen Entwicklungsländern einen wichtigen Beitrag zur Überwindung von Hunger und Reduzierung von Mangelernährung. Gerade für die Ärmsten ist Fisch vielerorts essentiell für die Versorgung mit Eiweiß und Mikronährstoffen. Die kommerzielle Überfischung der Weltmeere hat in den vergangenen Jahrzehnten die handwerkliche Kleinfischerei an den Küsten schwer getroffen. Jetzt gefährdet die weltweite Wasserkrise zunehmend auch die Inlandsfischerei an Flüssen und Seen.


Helfen Sie mit einer monatlichen Spende: Fördermitglied werden