Indonesien

Am Ende der Reformbemühungen

Zehntausende Menschen protestierten Ende September 2019 auf den Straßen Indonesiens gegen die Revision des Strafrechts. Die Änderungen würden demokratische Rechte sowie die Rechte von Frauen und Minderheiten eingeschränkt. Besonders die geplante Änderung des Abtreibungsgesetzes träfe Frauen. Dabei war nach dem Ende der autoritären Herrschaft von Präsident Suharto die Hoffnung auf ein demokratisches System groß.


Helfen Sie mit einer monatlichen Spende: Fördermitglied werden