Ungarn

Feindbild Flüchtling

Ungarn stand 2015 und 2016 im Zentrum der Flucht über die Balkan-Route. Die Regierung von Victor Orbán reagierte darauf mit dem Bau eines Grenzzauns und einer extrem rigiden Einwanderungspolitik. NGOs, die das kritisieren und sich für Flüchtlinge einsetzen, werden kriminalisiert.


Helfen Sie mit einer monatlichen Spende: Fördermitglied werden