Dossier

Kindern Zukunft schenken!

Weltweit leiden rund 152 Millionen Mädchen und Jungen unter Kinderarbeit und damit fast jedes zehnte Kind im Alter zwischen fünf und 17 Jahren. Wir setzen uns gemeinsam mit unseren Partnern gegen diese Ausbeutung ein.


Aufruf zur 62. Aktion

Unsere Aktion gegen Kinderarbeit

Für viele Kinder ist in diesem Jahr die Zukunft unsicher geworden – für die Kinder hier, vor allem aber für die Kinder in vielen Ländern des Südens. Sie leiden besonders unter den indirekten Folgen der Pandemie.

... mehr

 

Materialsammlung

Material für die 62. Spendenaktion

Helfen
Philippinen / Negros Reyca Jay Occeñola (10, links) und Karylle Occeñola (8) sitzen in den Fenstern ihres Zuhauses und posieren in ihren Schuluniformen. Rechts sieht man ihre Mutter Janet Occeñola mit dem Baby Shynell.Kampf gegen Kinderarbeit: Auf der philippinischen Insel Negros schuften tausende Minderjährige auf Zuckerrohrplantagen und Reisfeldern - oder sie müssen mit dem Brennen von Holzkohle oder dem Verkaufen von Alltagsgegenständen Geld verdienen. Gegen die illegale Ausbeutung engagiert sich die Organisation Quidan Kaisahan. Mit Erfolg: Inzwischen gehen viele Kinder zur Schule. Schulabbrecher erhalten mit Förderunterricht die Chance auf einen Abschluss. Und dank Landwirtschaftsprojekten finden ihre Eltern  einen Weg aus der Armut. Philippinen / Insel Negros / Provinz Negros OccidentalFoto: Helge Bendl / Brot für die Welt

Projekt auf den Philippinen

Informieren

Themenseite Kinderarbeit


Helfen Sie mit einer monatlichen Spende: Fördermitglied werden