Blog-Beitrag

#Würde für den Menschen - ein Thema auch fürs Social Web

Mit einer neuen Kampagne macht Brot für die Welt deutlich: Das evangelische Hilfswerk setzt sich für Humanität und Menschenwürde ein.

Von Ehemalige Mitarbeitende am
Bild von Ehemalige Mitarbeitende
Ehemalige Mitarbeitende
mehr zur Person

In ganz Deutschland sind die leuchtend-orangefarbenen Plakate zu sehen. Immer mehr Menschen verbreiten Motive wie "Würdesäule" im Social Web. In der virtuellen "Hall of Fame" stellen hier die interessantesten Posts vor.

Alle Plakatmotive der Kampagne im Überblick gibt es übrigens hier.

 

Wow! @BROT_furdiewelt @StroeerMedia @lieferando pic.twitter.com/2eD4uArbdK

— Stefan Steinert (@blinzelnderelch) 6. April 2016

<script async src="//platform.twitter.com/widgets.js" charset="utf-8"></script>

 

Erst "Weniger ist leer", nun das. Wenn ich mal groß bin, will ich auch sowas texten.@BROT_furdiewelt t.co/zfJQJ75Bo4

— Tim Allgaier (@theotexter) 6. April 2016

<script async src="//platform.twitter.com/widgets.js" charset="utf-8"></script>

 

#Hingucker: Ziemlich guter #Slogan von @BROT_furdiewelt, finde ich. Ich bin stehen geblieben... pic.twitter.com/pkFZJ5B0Qd

— Stephanie Probst (@steffiprobst) April 6, 2016

<script async src="//platform.twitter.com/widgets.js" charset="utf-8"></script>

 

Das ist dann wohl der neue Goldstandard für #NonProfit-Kommunikation. Respekt @leagasdelaneyhh! @BROT_furdiewelt pic.twitter.com/xlJYNzr9LA

— telos communication (@teloscom) 4. April 2016

<script async src="//platform.twitter.com/widgets.js" charset="utf-8"></script>

 

Mitten ins Gewissen! Ziemlich bewegende Worte von @BROT_furdiewelt. Und Manche helfen. Ohne Fragen.#LeaveNoOneBehind pic.twitter.com/VTPuqDblz4

— Marc Groß (@GroB_Marc) 1. April 2016

<script async src="//platform.twitter.com/widgets.js" charset="utf-8"></script>

 

"Werbung" von @BROT_furdiewelt in der U-Bahn zum drüber nachdenken. #Trinkwasser #Gerechtigkeit pic.twitter.com/DQ0sruGtVa

— Sören Tomasek (@soetom) 29. März 2016

<script async src="//platform.twitter.com/widgets.js" charset="utf-8"></script>

 

Heute im U Bahnhof gesehen: 2 neue Motive von @BROT_furdiewelt pic.twitter.com/tLp8IqBM6m

— Kirche im NDR (@KircheimNDR) 24. März 2016

<script async src="//platform.twitter.com/widgets.js" charset="utf-8"></script>

 

Die Headline sitzt, chapeau @leagasdelaneyhh @BROT_furdiewelt pic.twitter.com/KSqftCND4M

— Daniel Ullrich (@reingestalter) 12. März 2016

<script async src="//platform.twitter.com/widgets.js" charset="utf-8"></script>

 

Ein kluges Plakat von @BROT_furdiewelt pic.twitter.com/5Wo3TB1fOI

— Andre Opunkt (@AndreOpunkt) 15. Februar 2016

<script async src="//platform.twitter.com/widgets.js" charset="utf-8"></script>

 

"Manche lassen ihr ganzes Leben zurück
um es zu behalten"
Gelesen auf einem Plakat von Brot für die Welt.

— Madame Aurelia (@MadameAurelia) 2. Februar 2016

<script async src="//platform.twitter.com/widgets.js" charset="utf-8"></script>

 

Würdesäule an Littfass. Schön und hoffentlich effektiv. happy 2016 @BROT_furdiewelt pic.twitter.com/zCwXgAyBVK

— Harald Keuchel (@hkeuchel) 8. Januar 2016

<script async src="//platform.twitter.com/widgets.js" charset="utf-8"></script>

 

Das Plakat der @BROT_furdiewelt Kampagne ist echt clever! #globaldev #Klimawandel pic.twitter.com/d14tuPKL6E

— Dama Sathianathan (@Dama_Yanthy) 6. Januar 2016

<script async src="//platform.twitter.com/widgets.js" charset="utf-8"></script>

</ br>

 

Gelungen - #Plakatmotive aus der aktuellen #BrotfürdieWelt-#Kampagne, © Foto:Matthias Meusel, Brot für die Welt pic.twitter.com/1hKs8rCCEK

— M&K E. Schaefer (@MuKESchaefer) 5. Januar 2016

<script async src="//platform.twitter.com/widgets.js" charset="utf-8"></script>

</ br>

 

Alle Jahre wieder...#BrotstattBöller - t.co/8qGKxoqnuw pic.twitter.com/aFfHhzNXOi

— GRÜNE Magdeburg (@Gruene_MD) 30. Dezember 2015

<script async src="//platform.twitter.com/widgets.js" charset="utf-8"></script>

</ br>

 

Danke für die beste und anregendste Werbung des Jahres. #würdesäule

— Moritz Koelbel (@true_coeniq) 31. Dezember 2015

<script async src="//platform.twitter.com/widgets.js" charset="utf-8"></script>

</ br>

 

Twittert Brot für die Welt eigentlich schon? pic.twitter.com/UjkdN4mZ14

— Deppenwolf (@d3pp3nw0lf) 12. Dezember 2015

<script async src="//platform.twitter.com/widgets.js" charset="utf-8"></script>

</ br>

 

Ich mag die neue Brot für die Welt Kampagne. (@ S2 nach Bernau in Berlin) t.co/PxQkRrw9MR

— Good Cat (@KetieSaner) 12. Dezember 2015

<script async src="//platform.twitter.com/widgets.js" charset="utf-8"></script>

</ br>

 

Würdesäule? Sehr gut gemacht @BROT_furdiewelt! #Bücher cc @Buchkolumne @wuv pic.twitter.com/1AbyoiMhfd

— DigitalNaiver ⭐️ (@FrankSchneider) 3. Dezember 2015

<script async src="//platform.twitter.com/widgets.js" charset="utf-8"></script>

Helfen Sie mit einer monatlichen Spende: Fördermitglied werden