Blog-Beitrag

Brot-Tour zum Kirchentag

Von Online-Redaktion am

Mit dem Fahrrad zum Deutschen Evangelischen Kirchentag nach Stuttgart fahren und dabei noch Spaß haben. Dies ermöglicht Brot für die Welt Radfahrerinnen und Radfahrer aus ganz Deutschland mit der „Brot-Fahrradtour“.

Mit dabei ist der bayerische Landesbischof und Ratsvorsitzender der EKD, Bischof Heinrich Bedford-Strohm, der sein Engagement so zusammenfasst: „Gerne fahre ich bei der Brot für die Welt-Fahrradtour zum Deutschen Evangelischen Kirchentag nach Stuttgart mit. Toll finde ich, dass dabei die umweltfreundliche Anreise unterstützt wird und dass Jugendliche und junggebliebene Erwachsene durch Kilometersponsoring Projekte für eine bessere Ernährung und damit für eine bessere Welt unterstützen können!“

Der Ratsvorsitzende, der badische Landesbischof Jochen Cornelius-Bundschuh und der baden-württembergische Verkehrsminister Winfried Hermann werden mit vielen engagierten Radlerinnen und Radlern die Schlussetappe von Esslingen nach Stuttgart fahren. Der Start dazu findet am Mittwoch, 3. Juni 2015, dem Europäischen Tag des Fahrrads, um 12.30 Uhr statt und führt über Bad Cannstatt in die Stuttgarter Innenstadt direkt in das Diakonie-Viertel rund um die Leonhardskirche.

Da es bei einer Großveranstaltung, wie dem Kirchentag, immer wieder zu Veränderungen vor allem bei der Verkehrsplanung kommen kann, werden Änderungen auf der Brot für die Welt-Website veröffentlicht. Anmelden für die Fahrradtour oder für die Schlussetappe kann man sich ab sofort unter brot-fuer-die-welt.de/brot-tour oder per E-Mail an brot-tour@brot-fuer-die-welt.de.

 

Helfen Sie mit einer monatlichen Spende: Fördermitglied werden