Arbeitsbereiche der Organisation

SCC ist eine kambodschanische NGO, die in Zusammenarbeit mit buddhistischen Mönchen Unterstützung für HIV-positive und an AIDS erkrankten Menschen anbietet. Ein weiterer Schwerpunkt ist die schulische Bildung von weniger privilegierten Kindern und Jugendlichen. Außerdem unterstützt SCC einkommensschwache Haushalte v.a. in ländlichen Regionen durch einkommensgenerierende Maßnahmen und gesundheitliche Aufklärung. Schwerpunktmäßig arbeitet SCC in den ländlichen Regionen mit Siedlungen die aufgrund von Vertreibungen von Familien aus städtischen Brennpunkten in Phnom Penh entstanden sind.

Aufgaben des*der Freiwilligen

Der/die Freiwillige wird in Siem Reap eingesetzt. Hier wird der/die Freiwillige vorwiegend für den Englischunterricht sowie dem Angebot von kreativen Kursen und Freizeitaktivitäten für sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche eingesetzt werden. Zudem wird der/die Freiwillige in folgenden Bereichen tätig sein: Unterstützung benachteiligter Kinder beim Lernen, der Mithilfe bei Infoveranstaltungen zur Gemeindeentwicklung und Gesundheitsprävention, Haus- und Feldbesuche mit den Mitarbeitenden von SCC, der Unterstützung des Teams bei der Betreuung und Begleitung von Waisen sowie von HIV/AIDS Erkrankten, bzw. deren Familien, der Unterstützung bei der Erstellung von Homepagetexten und Broschüren sowie der Korrektur und Auswertung von Berichten. Die Arbeit bei SCC erfordert ein hohes Maß an Eigeninitiative, nicht zuletzt weil die Englischkenntnisse der Mitarbeitenden sowie der zu unterrichtenden Kinder begrenzt sind. Das Einbringen proaktiver Vorschläge ist erwünscht.



Helfen Sie mit einer monatlichen Spende: Fördermitglied werden