Arbeitsbereich der Organisation: Save Cambodia's Wildlife (SCW) ist eine 2000 gegründete und seit 2002 registrierte NGO, die sich mit Fragen des Umweltschutzes und der Umwelterhaltung befasst und Programme zur Umwelterziehung und Beratung von Gemeinden durchführt. Die strategische Ausrichtung von SCW zwischen 2017 - 2021 konzentriert sich auf die Stärkung der Eigenverantwortung lokaler Gemeinden, damit diese ihre Lebensgrundlagen selbstständig sichern und ihre Umwelt nachhaltig schützen können. Das Hauptbüro von SCW befindet sich in Phnom Penh, die Projektgebiete liegen in den nordöstlichen Provinzen Ratanakiri, Stung Treng und Kratie. Arbeitsschwerpunkte von SCW sind:

  • Umwelterziehung und bewusstseinsbildende Maßnahmen
  • Gemeindebasiertes nachhaltiges Ressourcenmanagement
  • Förderung von Sozialunternehmertum in Gemeinden, bspw. Ökotourismus und Entwicklung regionaler Produkte
  • Förderung alternativer Einkommensmöglichkeiten
  • Lokale Klima-Anpassungungsstrategien
  • Beratungsprogramme und Vernetzungsprojekte zu Umweltfragen
  • Publikationen zum Thema

Arbeitsfeld der/des Freiwilligen: Zur Eingewöhnung und Einarbeitung wird der /die Freiwillige in der Regel zunächst im Büro in Phnom Penh eingesetzt werden, um dann die weiteren Monate im Projektgebiet im Nordosten Kambodschas zu verbringen. In Abhängigkeit von den Wünschen und Fähigkeiten des Freiwilligen können die Aufgaben variieren: Die Aufgaben sind u.a.:

  • Besuche der Zielgruppe
  • Erstellung von Fragebögen und Flyer
  • Unterstützung des Teams bei Fallstudien und in der Kampagnenarbeit
  • Unterstützung beim Verfassen von Artikeln für den SCW Newsletter sowie bei der Erstellung öffentlichkeitswirksamer Materialien (Flyer, Broschüren)
  • Unterstützung bei der Vorbereitung und Durchführung von Workshops, Exkursionen und Feldbesuchen
  • Auswertung und Übersetzung von Berichten und Interviews sowie Datenaufbereitung für internationale Geldgeber
  • Administrative Unterstützung, Bürotätigkeit
  • Unterstützung der Programmaktivitäten in den Projektgebieten, insbesondere im Bereich Anpassung an den Klimawandel
  • Unterstützung und Zuarbeit im Bereich Monitoring und Evaluation
  • Englischunterricht und Angebot umweltbildender Maßnahmen an der Schule
  • Angebot von Freizeitaktivitäten für Kinder und Jugendliche in der Gemeinde
Helfen Sie mit einer monatlichen Spende: Fördermitglied werden