Emilia

Spendenaktion für Emilias Freiwilligendienst in Kambodscha

Mit meiner Spendenaktion sammle ich Geld, um die Programmkosten meines Freiwilligendienstes in Kambodscha zu decken. Danke für eure Unterstützung!

Unterstützen Sie diese
Spendenaktion

Mehr zu dieser Spendenaktion

Als frisch gebackene Abiturientin stehe ich an einem Punkt in meinem Leben, an dem ich besonders energiegeladen bin und diesen Tatendrang nutzen möchte, um direkt etwas hautnah zu bewirken. Der „weltwärts“-Freiwilligendienst bietet dafür eine hervorragende Gelegenheit: Er erweitert nicht nur meine globale Perspektive, sondern fördert auch nachhaltige Entwicklung.

Mein Einsatzort ist die kambodschanische Hauptstadt Phnom Penh, ein Ort, der mich persönlich sehr interessiert und viele spannende Projektmöglichkeiten bietet. Die soziale und politische Lage in Kambodscha ist komplex und in vielen Bereichen verbesserungswürdig. Ich werde mit der Organisation Youth Resource Development Program (YRDP) zusammenarbeiten.

YRDP hat das Ziel, eine Gesellschaft zu fördern, in der junge Menschen ihre zivilen und politischen Rechte ausüben und ihre Fähigkeiten als Führungskräfte für eine friedliche, gerechte und nachhaltige Entwicklung in Kambodscha einsetzen. Während meines Freiwilligendienstes werde ich an verschiedenen Projekten teilnehmen, die darauf abzielen, die kritischen Denkfähigkeiten kambodschanischer Jugendlicher und junger Erwachsener zu fördern und ihr soziales und politisches Bewusstsein zu stärken. Diese Projekte unterstützen sie dabei, soziale Aktionen im Interesse ihrer eigenen Zukunft, ihrer Familien, ihrer Gemeinschaften und ihrer Nation durchzuführen.

Weitere Informationen zu den einzelnen Projekten und den bisherigen Erfolgen finden Sie auf der Webseite von YRDP.

Solche Projekte und Aktionen können nur durch finanzielle Unterstützung fortgeführt werden. Daher würde ich mich sehr über Ihre Spende und das Weiterleiten dieser Spendenaktion freuen. Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit und Unterstützung. Übrigens sammle ich in einer Solidargemeinschaft: Ein Teil der Spenden wird verwendet, um jungen Menschen aus dem Globalen Süden einen entwicklungspolitischen Freiwilligendienst in Deutschland zu ermöglichen.

Bisherige Spenden

Spenden werden geladen

Steuer

Ihre Spende an Brot für die Welt können Sie von der Steuer absetzen. Wir senden Ihnen die Spendenbescheinigung automatisch zu Beginn des Folgejahres zu.

Transparenz

Brot für die Welt unterstützt mehr als 1.800 Projekte weltweit. Die Kosten für Werbung, Öffentlichkeitsarbeit und Verwaltung liegen bei 9 Prozent.