Blog-Beitrag

Neues wichtiges HIV-Medikament im Patentpool

Von Ehemalige Mitarbeitende am
Bild von Ehemalige Mitarbeitende
Ehemalige Mitarbeitende
mehr zur Person

Mit der Lizenz von Dolutegravir (DTG), einem neuen wichtigen anti-retroviralen Medikament des Pharmaunternehmens ViiV hat der Patentpool einen weiteren wichtigen Baustein für die Entwicklung von neuen Kombinationspräparaten für Erwachsene und Kinder erhalten. Der Wirkstoff wurde letztes Jahr in den USA zugelassen und hat in Studien sehr gut abgeschnitten.

Diese Lizenz hat die größte geographische Breite aller Patentpool-Lizenzen von Pharmafirmen. Sie umschließt 126 Länder für das Erwachsenenpräparat und 137 Länder für das Kinderpräparat und kommt somit potentiell über 93 Prozent der HIV-positiven Erwachsenen und über 99 Prozent der HIV-positiven Kinder weltweit zugute.

Zum ersten Mal ist in einer Lizenz auch für eine kleine Anzahl Länder mittleren Einkommens, in denen schon ein Patent auf DTG vergeben ist, beziehungsweise wo noch Patentanträge laufen, der öffentlichen Sektor mit eingeschlossen. Die Unterscheidung von öffentlichem und Privatsektor für Länder mittleren Einkommens fordern wir schon seit Jahren, damit die arme Bevölkerung in diesen Ländern Zugang zu lebenslanger HIV-Therapie hat, welche die jeweilige Regierung auch bezahlen kann. Im Privatsektor dieser Länder kann das Pharmaunternehmen dann höhere Preise verlangen.

Es ist schön, nun zu sehen, dass zum ersten Mal diese Unterscheidung zumindest für einige wenige Länder nun auch angewandt wurde, wenn auch die Lizenzgebühren mit 7,5 Prozent und 10 Prozent sehr hoch sind. Es werden natürlich noch weiter Länder mittleren Einkommens in dieser Lizenz für das Erwachsenenpräparat benötigt wie zum Beispiel die Ukraine, Malaysia, Marokko, Brasilien, Mexico und noch einige weitere Länder  - aber diese Lizenz ist schon sehr weitgehend. Sie sollte andere Pharmakonzerne inspirieren, auch für ihre neueren HIV-Medikamente weitreichende Lizenzen an den Patentpool zu vergeben. Diese Lizenz von ViiV kann sich sehen lassen und zeigt klar auf: wo ein Wille ist, ist auch ein Weg!

 

Helfen Sie mit einer monatlichen Spende: Fördermitglied werden