Blog

Ensuring robust EU legislation on responsible minerals sourcing

Von Andreas Dieterich am
Bild von Andreas Dieterich
Andreas Dieterich Ehemaliger Mitarbeiter
mehr zur Person

Brot für die Welt - Evangelischer Entwicklungsdienst hat gemeinsam mit anderen europäischen Nichtregierungsorganisationen ein Forderungspapier erarbeitet, dass Vorschläge für eine robuste und wirkungsvolle EU-Regulierung zu Konfliktrohstoffen liefert. Das neugewählte Europäische Parlament hat die einmalige Möglichkeit, den Vorschlag der Europäischen Kommission kritisch zu überprüfen und dafür Sorge zu tragen, dass die Regulierung  in Zukunft zum verantwortungsvollen Rohstoffbezug beiträgt. In seiner jetzigen Form ist die Regulierung in vielen Belangen zu schwach und bedarf dringend einer Überarbeitung.    

Im Folgenden finden Sie das Forderungspapier in englischer Sprache zum herunterladen.

 

Helfen Sie mit einer monatlichen Spende: Fördermitglied werden