Blog-Beitrag

Vorbereitung mit dem deutschen Botschafter

Von Online-Redaktion am

Nach einem kurzen Check-In im Hotel trafen wir uns mit dem deutschen Botschafter, damit er uns in einem ausführlichen Briefing über Jordanien informiert. Er berichtete von seiner Arbeit und den Herausforderungen, vor denen ein kleines Land wie Jordanien angesichts der vielen Flüchtlinge aus dem Nachbarland steht. Jordanien selbst hat lediglich 6,5 Millionen Einwohner und besteht zu zwei Dritteln aus Wüste, sodass es sehr schwer ist, allein die eigene Bevölkerung mit ausreichend Wasser zu versorgen. Trotzdem hat Jordanien bereits mehr als 500.000 Flüchtlinge aus Syrien aufgenommen - deutlich mehr als viel größere Länder wie Deutschland.

 

Helfen Sie mit einer monatlichen Spende: Fördermitglied werden