Blog-Beitrag

PrepCom zu Ende – Brasilien übernimmt

Von Ehemalige Mitarbeitende am
Bild von Ehemalige Mitarbeitende
Ehemalige Mitarbeitende
mehr zur Person

Gestern Abend ging das letzte PrepCom vor der eigentlichen Konferenz zu Ende. Der allgemein verbreitete Optimismus vermag jedoch nicht darüber hinwegzutäuschen, dass die Fortschritte mager sind. Noch nicht einmal die Hälfte der Artikel der Abschlusserklärung ist verabschiedet, genau genommen sind 199 Artikel strittig, bei 119 wurde ein Konsens erzielt.

Nun wird weiter verhandelt werden. Aus den gemütlichen Sandwich Days, die nach einem erfolgreichen PrepCom die Tage bis zur eigentlichen Konferenz überbrücken sollten, wird wohl nichts werden.

Für heute Mittag hat der Gastgeber Brasilien einen Vorschlag hinsichtlich des weiteren Procederes angekündigt. Derweil schießt die Gerüchteküche hoch: Wird Brasilien ein eigenes, neues Papier vorlegen? Oder eher Kompromissformulierungen für die besonders umstrittenen Passagen?

Wie dem auch sein mag, die Zeit wird knapp, der Druck steigt. Und das Ergebnis ist wenig vorhersehbar.

 

Helfen Sie mit einer monatlichen Spende: Fördermitglied werden