Blog-Beitrag

Frauen geben den Ton an

Von Ehemalige Mitarbeitende am
Bild von Ehemalige Mitarbeitende
Ehemalige Mitarbeitende
mehr zur Person

Die alte Präsidentin der „Conference of Parties“, Patricia Espinosa Cantellano aus Mexiko, die neue Präsidentin aus Südafrika, Maite Nkoana-Mashabane und die Generalsekretärin der UN-Klimarahmenkonvention, Christiana Figueras: gedachten zum Auftakt der Klimakonferenz der im letzten Jahr verstorbenen afrikanischen Umweltaktivistinnen wie Wangari Maathai. Frauen, so klang es schon bei der „rally“, der Versammlung der Religionsgemeinschaften am Sonntag im Kings Park Stadion an, müssten eine größere Rolle spielen, wenn sich fürs Klima etwas bewegen soll. Es ist keine Überraschung, dass die EU-Kommissarin für Klima, Connie Hedegaard, ein gutes Renommee hat. Und knapp und klar gibt Christiana Figuera die Ziele der Klimakonferenz an: Eine faire und verantwortliche weitere Ausgestaltung der bestehenden Systeme um, die Klimaprobleme anpacken zu können.

Helfen Sie mit einer monatlichen Spende: Fördermitglied werden