Blog-Beitrag

Welternährungstag: Unterschriftenübergabe in Berlin

Von Online-Redaktion am

Am 16.10.09, dem Welternährungstag, hat "Brot für die Welt" 35.000 Unterschriften der Aktion "Weltweite Tischgemeinschaft" an die Bundesregierung übergeben und fordert sie damit auf, sich stärker als bisher für die Ernährungssicherung weltweit einzusetzen.

Auf einer Bühne am Brandenburger Tor (Platz des 18. März) informierte "Brot für die Welt" von 11:00 bis 15:00 Uhr über den weltweiten Hunger und über Lösungsstrategien zur Hungerbekämpfung. Dabei ging es auch um Weichenstellungen, die seitens der Politik erfolgen müssen. Das bunte Bühnenprogramm, bestehend aus Talkrunden, Musik (der Samuel-Harfst-Band sowie afrikanische Rhythmen der Band Adesa) und Akrobatik, war eine Reise durch die Kontinente Europa, Afrika, Asien und Lateinamerika – bei der sich Bundestagsabgeordnete, Partner aus Übersee, Promis, Kooperationspartner und Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Aktion zu Fragen rund um das Thema Welternährung äußerten.

 

Helfen Sie mit einer monatlichen Spende: Fördermitglied werden