Szenen aus Marsabit, Kenia_Foto zeigt: Hilfe durch "watertrecking" an die von der DŸrre betrofenen Menschen im Norden Kenias. Hier fŸllt ein Tankfahrzeg eine Wasserstelle in einem Dorf der "Rendille" bzw: "Samburu".
Spenden für Wasser

Leben - Tropfen für Tropfen

Wenn Wasser keine Selbstverständlichkeit ist, beschäftigt es den Menschen 24 Stunden am Tag. Jeder Mensch ist auf sauberes Trinkwasser angewiesen. Darum setzen wir uns in Ländern wie Kenia für den Bau von Regenwassertanks und eine nachhaltige Wasserpolitik ein. Ihre Spende hilft, den Menschen ein Leben in Würde zu ermöglichen.

Ohne Wasser kein Leben

Bitte unterstützen Sie unser Projekt in Kenia: Hier bedrohen Wassermangel und Hunger das Überleben der Menschen, verursacht durch Klimaveränderungen, eine unfassbare Heuschreckenplage und Corona.

Gemeinsam mit unserer Partnerorganisation, dem Entwicklungsdienst der Anglikanischen Kirche in Kenia (ADS), helfen wir den Menschen, Regenwasser aufzufangen und als Trinkwasser zu nutzen. Brot für die Welt unterstützt rund 2.500 Familien. Auch die Schulen sollen eigene Wassertanks bekommen, damit auch die Schulkinder ausreichend zu trinken haben.

Unterstützen Sie uns

KENIA, ADS Anglican Development Services of Mount Kenya East, Stadt Mitunguu, Dorf Karima Kaathi, Wasserversorgung durch eine Wasserleitung von einer Quelle

Bitte eine gültige Eingabe machen

Als Fördermitglied spenden Sie regelmäßig (z.B monatlich)