Förderlinien

Veranstaltungen

Wir fördern Seminare, Konferenzen, Filmfestivals und andere Veranstaltungen, die sich mit entwicklungspolitischen Themen befassen oder der methodisch-didaktischen Fortbildung von Multiplikatoren*innen in diesem Bereich dienen. Die geförderten Veranstaltungen dienen neben der Informationsvermittlung auch der Vernetzung von entwicklungspolitisch Engagierten.

Ihr Antrag muss spätestens acht Wochen vor Projektbeginn bei uns eingehen.
Bitte beachten Sie, dass für Anträge mit einer Förderzeit von einem Jahr und einem Projektbeginn im Januar, die Antragsfrist bereits der 15. September des Vorjahres ist.

Bei Veranstaltungen im schulischen Bereich ist die Berücksichtigung der Qualitäts- und Förderkriterien für Schulprojekte eine Voraussetzung für die Förderung. Von Brot für die Welt erstellte Bildungsmaterialien finden Sie hier.

Hanna Kronenberg Antragsbearbeitung ABP Niedersachsen, Anhalt, Mitteldeutschland
Telefon: +49 30 65211 1208 hanna.kronenberg@brot-fuer-die-welt.de
mehr zur Person