Aufruf zur 58. Aktion

Ernährung in der Stadt – eine Jahrhundertaufgabe

Bis 2050 werden zwei Drittel der Weltbevölkerung in Städten leben. Das evangelische Hilfswerk Brot für die Welt stellt deshalb die Ernährung in den wachsenden Städten der Entwicklungsländer ins Zentrum der neuen Spendenaktion. Sie wird unter dem Motto „Satt ist nicht genug – Zukunft braucht gesunde Ernährung“ am 1. Advent mit einem zentralen Festgottesdienst in der Georgenkirche Eisenach eröffnet.


Helfen Sie mit einer monatlichen Spende: Fördermitglied werden