Blog-Beitrag

Gewinner der Fairen Gemeinde ausgelost

Evangelische Paulusgemeinde in Gießen gewinnt Eine-Welt-Kiosk der Aktion Faire Gemeinde

Von Brigitte Molter am
Bild von Brigitte Molter
Brigitte Molter Sachbearbeitung Öffentlichkeitsarbeit Brot für die Welt und Diakonie Katastrophenhilfe
Telefon: 069 976518-90 molter@zentrum-oekumene.de

Gewinner Faire Gemeinde

 

Die Evangelische Paulusgemeinde in Gießen ist stolze Gewinnerin eines Eine-Welt-Kiosks. Oberkirchenrat Detlev Knoche, Leiter des Zentrums Oekumene, loste die Gewinner-Gemeinde aus allen Gemeinden, die sich innerhalb eines bestimmten Zeitraums zur Teilnahme an der Aktion Faire Gemeinde entschieden hatten.

Den Gewinnern herzlichen Glückwunsch!

Doch auch für die Kirchengemeinden, die bei der Verlosung leer ausgingen, lohnt sich die Teilnahme an der Aktion Fairen Gemeinde. Sie zeigen damit sowohl nach innen als auch nach außen, dass faires Verhalten gegenüber Mensch und Natur in den Gemeinden der EKHN und EKKW einen hohen Stellenwert besitzt.

Bei der Aktion Faire Gemeinde verpflichten sich die teilnehmenden Kirchengemeinden neben dem Ausschank von fair gehandeltem Kaffee bei Veranstaltungen zur Erfüllung weiterer Kriterien aus den Bereichen fairer Handel und Nachhaltigkeit.


Helfen Sie mit einer monatlichen Spende: Fördermitglied werden