Blog-Beitrag

Ökumenischer Notfonds

Der Ökumenische Notfonds ist ein Unterstützungsangebot für Studierende aus Ländern des Globalen Südens und Osteuropas in finanzieller Notlage. Interessierte Studierende können sich in Geschäftsstelle Greifswald beraten lassen.

Von Johanna Stackelberg am
Bild von Johanna Stackelberg
Johanna Stackelberg Referentin für Brot für die Welt im Diakonischen Werk Mecklenburg-Vorpommern e.V.
Telefon: 03834 8899-29 Telefax: 03834 8899-33 stackelberg@diakonie-mv.de

Notfonds

STUBE Studierende auf der Klimasail 2018 im Gespräch

Der Ökumenische Notfonds ist ein Unterstützungsangebot für Studierende aus Ländern des Globalen Südens und Osteuropas in finanzieller Notlage. Ziel der Förderung ist, die Bedingungen für die erfolgreiche Fortführung des Studiums zu verbessern und Studierende zu einem entwicklungspolitischen Engagement anzuregen.

Studierende aus MV für die dies zutrifft, können sich gerne an Holger Kummerow kummerow@diakonie-mv.de oder Johanna Stackelberg im Landesverband der Diakonie in Greifswald wenden.

Vereinbaren Sie gerne einen Termin für ein Beratungsgespräch.

 

 

 


Helfen Sie mit einer monatlichen Spende: Fördermitglied werden