Frau Auf dem Feld
66. Aktion von Brot für die Welt

Aktionseröffnung in Bamberg

Wir laden Sie herzlich ein zur festlichen Eröffnung der neuen Spendenaktion von Brot für die Welt am 1. Advent in Bamberg. Ab Juli können Sie sich hier anmelden für Festabend, Gottesdienst und Begleitprogramm.

Herzlich Willkommen in der Weltkulturerbe-Stadt Bamberg. Treffen Sie unsere Projektpartnerin aus Burundi und genießen Sie das Festkonzert mit den Bamberger Symphonikern, Chören aus der Region und dem Moderator Dr. Eckart von Hirschhausen. Feiern Sie mit uns den Fernsehgottesdienst am Morgen des 1. Advent.

Festabend mit den Bamberger Symphonikern und Eckart von Hirschhausen am 30. November 2024

Stehempfang 18:00 Uhr, Konzert 20:00 Uhr

in der Konzert-und-Kongresshalle Bamberg, Mußstraße 1, Bamberg

Unter dem Motto der Aktion „Wandel säen“ gestalten die Bamberger Symphoniker unter der Leitung von Petr Popelka mit Sängerinnen und Sängern aus Bamberger Chören ein hochwertiges musikalisches Programm. Dr. Eckart von Hirschhausen, Arzt, Wissenschaftsjournalist und Gründer der Stiftung Gesunde Erde – Gesunde Menschen, mit der er sich für planetare Gesundheit und die notwendige Transformation einsetzt, führt durch das Programm. „Das Teuerste, was wir jetzt tun können, ist nichts“ lautet seine These, die er an diesem Abend mit verschiedenen Gästen vertiefen wird.

Vor dem Konzert findet ein Stehempfang mit Einführung und Grußworten bei Getränken und Fingerfood statt.

Festgottesdienst am 1. Dezember 2024

Beginn 10:00 Uhr, Einlass bis spätestens 9:30 Uhr

in der St. Stephanskirche, Stephansplatz 5, Bamberg

Mitwirkende sind unter anderem:

Pfarrerin Dr. Dagmar Pruin, Präsidentin von Brot für die Welt
Dr. Eckart von Hirschhausen
Gloria Nimpundu, Projektpartnerin aus Burundi
Christian Kopp, Bischof der Ev.-luth. Landeskirche Bayern
Dr. Sabine Weingärtner, Präsidentin des Diakonischen Werks Bayern

Der Gottesdienst wird ab 10:00 Uhr live in der ARD übertragen.

Begleitprogramm am 30. November 2024

Das Begleitprogramm wird zeitnah ergänzt.

Kontakt: veranstaltung@brot-fuer-die-welt.de – Telefon: 030 - 65211 1169

Bitte denken Sie für Ihre persönliche Reiseplanung frühzeitig an eine Hotelreservierung.

Jetzt spenden Unterstützen Sie uns

Lachender Junge

Hinweis: Die Spendenbeispiele sind symbolisch. Durch Ihre zweckungebundene Spende ermöglichen Sie uns dort zu helfen, wo es am dringendsten ist.

50 € (Spendenbeispiel) Mit 50 € kann z.B. eine Permakultur-Schulung in Malawi finanziert werden. So lernen Familien, wie sie dank Permakultur auch in den Dürre-Perioden frisches Obst und Gemüse ernten können.

100 € (Spendenbeispiel) Mit 100 € können z.B. 50 Spaten für das Anlegen von Gemüsegärten in Burkina Faso gekauft werden. Dort wird vermehrt auf dürreresistentes Saatgut gesetzt, um trotz Klimawandel genug zum Überleben zu haben.

148 € (Spendenbeispiel) Mit 148 € kann z.B. ein Regenwassertank mit 2.000 Liter Fassungsvermögen in Bangladesch gekauft werden. Dort versalzen immer mehr Wirbelstürme die Böden und das Grundwasser, Trinkwasser ist Mangelware.

Hinweis: Die Spendenbeispiele sind symbolisch. Durch Ihre zweckungebundene Spende ermöglichen Sie uns dort zu helfen, wo es am dringendsten ist.

50 € (Spendenbeispiel) Mit 50 € kann z.B. eine Permakultur-Schulung in Malawi finanziert werden. So lernen Familien, wie sie dank Permakultur auch in den Dürre-Perioden frisches Obst und Gemüse ernten können.

100 € (Spendenbeispiel) Mit 100 € können z.B. 50 Spaten für das Anlegen von Gemüsegärten in Burkina Faso gekauft werden. Dort wird vermehrt auf dürreresistentes Saatgut gesetzt, um trotz Klimawandel genug zum Überleben zu haben.

148 € (Spendenbeispiel) Mit 148 € kann z.B. ein Regenwassertank mit 2.000 Liter Fassungsvermögen in Bangladesch gekauft werden. Dort versalzen immer mehr Wirbelstürme die Böden und das Grundwasser, Trinkwasser ist Mangelware.

Bitte eine gültige Eingabe machen

Als Fördermitglied spenden Sie regelmäßig (z.B monatlich)