Blog

Adventskonzerte mit Eifel Musicale

„Stille Nacht” – Eifel Musicale bringt Adventskonzerte mit dem Organisten Stefan Iseke ins heimische Wohnzimmer

 

Benefiz-Onlinekonzerte zu Gunsten Brot für die Welt

Von Manuela Blaschke am
Bild von Manuela Blaschke
Manuela BlaschkeSekretariat
Telefon: +49 30 65211 1169manuela.blaschke@brot-fuer-die-welt.de
mehr zur Person

An den letzten drei Adventssonntagen wird es jeweils ein Online-Adventskonzert geben. Lesen Sie hier gern schon vorab die Pressemitteilung der Veranstalter:

Musik ist Balsam für die Seele! Mit diesem Gedanken startet das Musikfestival Eifel Musicale mit einem digitalen Angebot in die Vorbereitungen der nächsten Ausgabe die von April bis September 2021 die Eifelregion mit über 30 Konzerten an unterschiedlichen Standorten bespielen wird. Für die zweite Ausgabe nimmt die Orgelmusik einen besonderen Schwerpunkt ein und verspricht mit herausragenden Musikern aus ganz Europa außergewöhnliche Konzertmomente.

Um in diesem Jahr die konzertarme Adventszeit ein wenig musikalisch aufzuheitern wird der Dürener Organist und Kreiskantor des Evangelischen Kirchenkreises Jülich Stefan Iseke zu jedem Adventsonntag um 18 Uhr ein 30-minütiges Orgelkonzert senden. Alle 3 Benefizkonzerte finden in Kooperation mit der evangelischen Kirchengemeinde Monschauer Land statt und werden auf der restaurierten Wilbrand-Orgel der evangelischen Stadtkirche Monschau aufgezeichnet.

Stefan Iseke, geboren 1967 in Köln, studierte evangelische Kirchenmusik an der Folkwang-Hochschule für Musik, Theater und Tanz in Essen/Ruhr. Weitere musikalischen Impulse erhielt er bei Prof. Christoph Bossert, Prof. Jon Laukvik, Prof. Christiane Michel-Ostertun u.a. Nach Kantoren-Stellen in Tarp (Nordelbien) und Datteln (Westfalen) ist Stefan Iseke seit 2004 hauptamtlicher Kirchenmusiker der Evangelischen Gemeinde zu Düren (Rheinland). Seit 2006 ist er zudem Kreiskantor des Evangelischen Kirchenkreises Jülich. In der Dürener Christuskirche steht ihm mit der viermanualigen Steinmeyer-Orgel mit 65 Registern aus dem Jahr 1967 eine der größten Orgeln der Rheinischen Landeskirche zur Verfügung.

Die Online-Konzerte sind frei zugänglich und können über die Website www.eifel-musicale.com, über die Facebook-Seite von Eifel Musicale sowie über Youtube verfolgt werden.

Spenden zu Gunsten „Brot für die Welt“ sind aber sehr willkommen und können auf das Spendenkonto: Brot für die Welt (IBAN: DE10 100610060500 500500) überwiesen werden.