Blog-Beitrag

Musik mit Clowns - ein Konzertrückblick

Ein Feuerwerk von virtuoser Musik, Tanz und Clownsstücken bekamen die Besucher des Benefizkonzerts am Samstag, 09. November, im voll besetzten Martin-Luther-Haus geboten

Von Manuela Blaschke am
Bild von Manuela Blaschke
Manuela Blaschke Sekretariat
Telefon: +49 30 65211 1169 manuela.blaschke@brot-fuer-die-welt.de
mehr zur Person

Ein Feuerwerk von virtuoser Musik, Tanz und Clownsstücken bekamen die Besucher des Benefizkonzerts am Samstag, 09. November, im voll besetzten Martin-Luther-Haus geboten. Barbara Horn, Swanhild Backhaus, Franz Backhaus und Christa Proissl gelang es, die Besucher zu begeistern, was diese mit kräftigem Applaus quittierten. Das Repertoire an diesem Abend reichte von klassischen Stücken über Operette bis zu heute noch beliebten Schlagern der Zwanziger Jahre. Bei dem für den 30. Jahrestag des Falls der Mauer entwickelten Clownsstück „Die Mauer“ spielten Swanhild Backhaus und Christa Proissl zwei Nachbarinnen, die ihre Grundstücke mit einer hohen Mauer abgetrennt hatten und seither keinen Kontakt miteinander hatten. Als plötzlich ein Stück der Mauer einfiel, kamen sie erst mühsam miteinander ins Gespräch, bis sich herausstellte, dass sie sich aus der Schulzeit kannten. Begeistert brachen sie die Mauer zwischen ihnen ein.

Der Abend ergab einen Erlös von 1.156 Euro ! Ein herzliches Dankeschön allen Künstlern und Spendern !

Helfen Sie mit einer monatlichen Spende: Fördermitglied werden