Blog

Josef und Maria – der durchkreuzte Plan

Der Ökumenische Kinderchor Salzwedel hat am 24. Dezember letzten Jahres das Musical "Josef und Maria – der durchkreuzte Plan" in der Katharinenkirche in Salzwedel aufgeführt und das Konzert unter das Motto "Musik zum Teilen" gestellt.

Von Sandra Stanger am
Bild von Sandra Stanger
Sandra Stanger Referentin Event
Telefon: +49 (0) 30 65211-1883 sandra.stanger@brot-fuer-die-welt.de
mehr zur Person

Der Ökumenische Kinderchor Salzwedel, der letztes Jahr sein 50-jähriges Bestehen feierte, führte zu Weihnachten ein Kindermusical für Groß und Klein auf, konzipiert von Maria Graf mit dem Titel „Josef und Maria – der durchkreuzte Plan“:

Maria und Josef hatten alles so schön geplant: ihre Freundschaft, Verlobung, Hochzeit. Doch dann wird Maria auf einmal schwanger und Josef stürzt in die größte Krise seines Lebens. Kann er Marias Erklärungen glauben? Kinder und Erwachsene lernen dabei, dass durchkreuzte Pläne manchmal auch zu Gottes gutem Handeln gehören können ...

Das Musical fand, wie es sich gehört, mit Kostümen, Kulissen, kleinen SchauspielerInnen und Solo-SängerInnen statt. Die Leitung sowie die Begleitung am Klavier übernahm Kirchenmusikdirektor Matthias Böhlert

Am Haupteingang der Katharinenkirche gab es einen kleinen Streichelzoo mit Schafen von Herrn Schawe, dem Leiter des Salzwedeler Tierparks.