Blog-Beitrag

Tag der offenen Tür im BMZ

Von Dr. Petra Kohts am
Bild von Petra Kohts
Dr. Petra Kohts Referatsleitung Globales Lernen mehr zur Person

Anlässlich des Tages der offenen Tür der Bundesregierung am letzten Augustwochenende hatte auch das BMZ seine Türen für interessierte Besucherinnen und Besucher geöffnet. Am Eingang gab es trotz Regenwetter zeitweise lange Warteschlangen. Den Besuchenden konnten die globalen Herausforderungen und das Engagement zahlreicher Nichtregierungsorganisationen, Initiativen und Vereine näher gebracht werden. Brot für die Welt hat die Themen Landraub, Ernährungssicherheit, Tourismus und zukunftsfähiges Wirtschaften an einem Stand vorgestellt. Das Interesse der Besucherinnen und Besucher  war dabei sehr vielfältig. Besonders Themen, die den eigenen Lebensstil betreffen weckten das Interesse. Daneben stand das Engagement für Gerechtigkeit und die Vielfalt der Arbeit von Brot für die Welt im Zentrum der Gespräche. Der Tag war auch eine gute Gelegenheit zum informellen Austausch unter den Nichtregierungsorganisationen in der Entwicklungszusammenarbeit.

 

Helfen Sie mit einer monatlichen Spende: Fördermitglied werden