Zu den Inhalten springen

Rad-Tour zum Kirchentag

Per Fahrrad zum Kirchentag 2015 in Stuttgart – engagiert, klimafreundlich, sportlich: Dazu ruft Brot für die Welt auf. Anmeldungen sind ab sofort möglich – auch zur gemeinsamen Schluss-Etappe am 3. Juni von Esslingen nach Stuttgart.

Auch auf dem Kirchentag macht Brot für die Welt Programm: mit Infoständen, Mitmachaktionen, auf Podien und mit Gottesdiensten.


Mehr

56. Aktion von Brot für die Welt

Die neue Aktion steht unter dem Motto: Satt ist nicht genug. Bereits jetzt verfügbar: Druckvorlagen, Präsentationen, Gottesdienstentwürfe...


Mehr

"Satt ist nicht genug"

Schwerpunktthema zur 56. Aktion
Jeder achte Mensch auf der Welt – also fast 850 Millionen Frauen, Kinder und Männer – geht abends hungrig ins Bett. Das müsste nicht sein. Jeder könnte satt werden!
Mehr

Mitmachen & aktiv werden

Engagement am Ort
Mit tollen Ideen und viel Engagement tragen Gemeinden zum Erfolg der Aktion Brot für die Welt bei. Lassen Sie sich von den Beispielen zu einer eigenen Aktion inspirieren.
Mehr

Kirchenjahr

Alles hat seine Zeit
Von der Adventszeit bis zum Ewigkeitssonntag - zu allen wichtigen Stationen im Kirchenjahr stehen hier Downloads für die Arbeit in Ihrer Gemeinde bereit.
Mehr

Material bestellen

Für alles gerüstet
Mit unserem Material machen wir Sie fit für Ihre nächste Aktion! Von Flyern über Aufkleber, bis hin zu Bannern und sogar kompletten Infoständen - sehen Sie selbst!
zum Online-Shop

Material

Spenden-Vereinbarung

Spenden-Vereinbarung zur Brot für die Welt Fahrradtour zum Kirchentag 2015 in Stuttgart

.pdf

Flyer Brot-Tour

Flyer zur Brot für die Welt-Fahrradtour zum Deutschen Evangelischen Kirchentag nach Stuttgart im Mai/Juni 2015

.pdf

Gottesdienst zur Fastenzeit

Dieser Gottesdienst-Entwurf nimmt das Schwerpunktthema der 56.-58. Aktion, "Satt ist nicht genug" auf und setzt es für die Passionszeit um. 

Denn das Thema "Ernährung" und die Passionszeit, die viele als tatsächliche Fastenzeit begehen, haben sehr viel miteinander zu tun. 

Der Entwurf stammt von unserem Autor Thomas Kuhlgatz. Der ganze Gottesdienst oder einzelne Elemente daraus können vom Sonntag Invokavit an die ganze Passionszeit über eingesetzt werden.

.doc

Gitarren statt Gewehre

Kollektentext zum Projekt "Gitarren statt Gewehre" aus der DR Kongo. Kurze Abkündigung und längerer Text mit einiges Informationen zum Projekt.

.docx
Fürbitten
Spenden

Spendenkonto 500 500 500
BLZ 1006 1006
Bank für Kirche und Diakonie
IBAN: DE10100610060500500500
BIC: GENODED1KDB

Online spenden

Newsletter

Bleiben Sie informiert. Regelmäßig neue Infos, Hintergründe, Materialien.

Social Media
facebook twitter youtube
Netzwerk
Diakonie Katastrophenhilfe Bündnis Entwicklung hilft act alliance