Zu den Inhalten springen
Jugendliche mit Brot-Tour-Ausstattung am Brandenburger Tor in Berlin

Rad-Tour zum Kirchentag

Engagiert, klimafreundlich, sportlich nach Stuttgart. An der Schlussetappe nehmen der Verkehrsminister Baden-Württembergs, Winfried Hermann, der EKD-Ratsvorsitzende Heinrich Bedford-Strom und der Badische Bischof Jochen Cornelius-Bundschuh teil.

Wann: am 3.6.2015 um 12:30
Wo: auf dem Bahnhofsvorplatz in Esslingen

Jetzt anmelden!


Mehr

Brot für die Welt beinm DEKT 2013

Kirchentag 2015 in Stuttgart

Anfang Juni, Kirchentag Stuttgart, Zehntausende kommen zusammen, um zu beten, zu diskutieren und gemeinsam zu feiern. Dabei im Mittelpunkt: Was können wir dafür tun, damit Menschen weltweit in Würde leben können?

Brot für die Welt ist dabei

Treffen Sie das Team von Brot für die Welt in Stuttgart! Hier finden Sie alle Informationen zum Kirchentag und unserem spannenden, großen DEKT-Programm.
Mehr

Plakat Kirchentag

Fürbitten von Brot für die Welt

Der Gemeindeservice von Brot für die Welt bietet Fürbitten für den Gottesdienst.

Jede Woche ein Gebet

Aktuell und mit Bezug auf Anliegen für die Eine Welt und auf das Kirchenjahr - die Fürbitten stehen wöchentlich neu für Ihre Gemeindearbeit bereit.
Mehr

Musik zum Teilen

Sie sind Mitglied eines Chores, eines Orchesters, einer Band, Solistin oder Solist und Sie wollen Gutes tun? Dann machen Sie mit bei Musik zum Teilen, begeistern Sie Ihr Publikum und fördern Sie ein Ausbildungsprojekt für benachteiligte Jugendliche im Kongo. Gemeinsam können wir etwas mehr Frieden in die Welt bringen


Mehr

Konfis backen Brot für die Welt

5000 Brote - die neue Mitmachaktion für Konfis: Brote backen zugunsten von Projekten für Kinder und Jugendliche in Kolumbien, Bangladesch und Ghana.


Mehr

Aktuelle Aktion von Brot für die Welt

Die aktuelleAktion steht unter dem Motto: Satt ist nicht genug. Für die Arbeit in der Gemeinde verfügbar: Druckvorlagen, Präsentationen, Gottesdienstentwürfe...


Mehr

"Satt ist nicht genug"

Schwerpunktthema zur 56. Aktion
Jeder achte Mensch auf der Welt – also fast 850 Millionen Frauen, Kinder und Männer – geht abends hungrig ins Bett. Das müsste nicht sein. Jeder könnte satt werden!
Mehr

Mitmachen & aktiv werden

Engagement am Ort
Mit tollen Ideen und viel Engagement tragen Gemeinden zum Erfolg der Aktion Brot für die Welt bei. Lassen Sie sich von den Beispielen zu einer eigenen Aktion inspirieren.
Mehr

Kirchenjahr

Alles hat seine Zeit
Von der Adventszeit bis zum Ewigkeitssonntag - zu allen wichtigen Stationen im Kirchenjahr stehen hier Downloads für die Arbeit in Ihrer Gemeinde bereit.
Mehr

Material bestellen

Für alles gerüstet
Mit unserem Material machen wir Sie fit für Ihre nächste Aktion! Von Flyern über Aufkleber, bis hin zu Bannern und sogar kompletten Infoständen - sehen Sie selbst!
zum Online-Shop

Material

Kopiervorlage Obst und Gemüse

Diese Kopiervorlage gehört zu den Erntedankmaterialien "Bunt und gesund" und "Satt und gesund".

.pdf

Bunt und gesund - Erntedank feiern mit Kindern weltweit

Bunt und gesund - ein tolles Thema für die Arbeit mit Kindern. Der Junge Adiel nimmt uns mit nach Peru. Ein Interview, eine Vorlesegeschichte und Bastelideen machen spielerisch das Thema gesunde und nachhaltige Ernährung erfahrbar.

.pdf

Spenden-Vereinbarung

Spenden-Vereinbarung zur Brot für die Welt Fahrradtour zum Kirchentag 2015 in Stuttgart

.pdf

Flyer Brot-Tour

Flyer zur Brot für die Welt-Fahrradtour zum Deutschen Evangelischen Kirchentag nach Stuttgart im Mai/Juni 2015

.pdf

Sated is not enough

Our Future Needs A Healthy Diet — An Introduction to annual campaigns 56 to 58

“Sated is not enough!” is Bread for the World’s motto of the 56th, 57th and 58th annual campaigns respectively. Eating enough, eating healthily and having a balanced diet are God-given promises, great pleasures and essential prerequisites for human development. Nevertheless, more than 800 million people worldwide are still starving. Around two billion are somehow able to allay their hunger, yet stay malnourished as their food does not contain sufficient nutrients.

This brochure provides data on these issues as well as information on projects and suggestions for your own involvement. Let us join people all over the world on the road to healthy nutrition, and take better care of our wonderful world’s resources and the riches of Creation so that we can ensure there will be enough for everyone in the future.

.pdf
Fürbitten
Spenden

Spendenkonto 500 500 500
BLZ 1006 1006
Bank für Kirche und Diakonie
IBAN: DE10100610060500500500
BIC: GENODED1KDB

Online spenden

Newsletter

Bleiben Sie informiert. Regelmäßig neue Infos, Hintergründe, Materialien.

Social Media
facebook twitter youtube
Netzwerk
Diakonie Katastrophenhilfe Bündnis Entwicklung hilft act alliance