Zu den Inhalten springen

Die Jahreslosung 2015

…fordert uns in der aktuellen globalen Lage besonders heraus. Dazu bieten wir eine Jahreslosungskarte zur Verwendung in Andacht und Gemeindearbeit sowie ein anregendes PDF zum Herunterladen an.


Mehr

Silvester steht vor der Tür

- und damit startet wieder unsere Aktion "Brot statt Böller"! Brot für die Welt ruft alle Feiernden auf, ihre Freude mit den Menschen des Südens zu teilen - etwa durch einen bewussten Einkauf.

Decken Sie Ihre Silvestertafel mit fairen Produkten und spenden Sie einen Teil des Etats für Raketen. So fängt das neue Jahr gleich gut an!


Mehr

Weihnachten mit Kindern

"Weihnachten weltweit" ist eine ökumenische Mitmachaktion für Kinder von drei bis sieben Jahren in Kitas und im Kindergottesdienst.

Die neuen Downloads stehen jetzt bereit.


Mehr

56. Aktion von Brot für die Welt

Die neue Aktion steht unter dem Motto: Satt ist nicht genug. Bereits jetzt verfügbar: Druckvorlagen, Präsentationen, Gottesdienstentwürfe...


Mehr

WeltGemeinde – aus der Praxis für die Praxis

Im neuen Portal WeltGemeinde finden Sie Material für Ihre Arbeit - direkt zum Download, gut strukturiert, immer aktuell.

Alle, die in einer Kirchengemeinde haupt- oder ehrenamtlich arbeiten, finden hier Anregungen und Beispiele. Ob Gottesdienstentwurf, Konfirmandenstunde oder Seniorennachmittag – Autorinnen und Autoren aus der Praxis schreiben für die Praxis.

"Satt ist nicht genug"

Schwerpunktthema zur 56. Aktion
Jeder achte Mensch auf der Welt – also fast 850 Millionen Frauen, Kinder und Männer – geht abends hungrig ins Bett. Das müsste nicht sein. Jeder könnte satt werden!
Mehr

Mitmachen & aktiv werden

Engagement am Ort
Mit tollen Ideen und viel Engagement tragen Gemeinden zum Erfolg der Aktion Brot für die Welt bei. Lassen Sie sich von den Beispielen zu einer eigenen Aktion inspirieren.
Mehr

Kirchenjahr

Alles hat seine Zeit
Von der Adventszeit bis zum Ewigkeitssonntag - zu allen wichtigen Stationen im Kirchenjahr stehen hier Downloads für die Arbeit in Ihrer Gemeinde bereit.
Mehr

Material bestellen

Für alles gerüstet
Mit unserem Material machen wir Sie fit für Ihre nächste Aktion! Von Flyern über Aufkleber, bis hin zu Bannern und sogar kompletten Infoständen - sehen Sie selbst!
zum Online-Shop

Material

Sated is not enough

Our Future Needs A Healthy Diet — An Introduction to annual campaigns 56 to 58

“Sated is not enough!” is Bread for the World’s motto of the 56th, 57th and 58th annual campaigns respectively. Eating enough, eating healthily and having a balanced diet are God-given promises, great pleasures and essential prerequisites for human development. Nevertheless, more than 800 million people worldwide are still starving. Around two billion are somehow able to allay their hunger, yet stay malnourished as their food does not contain sufficient nutrients.

This brochure provides data on these issues as well as information on projects and suggestions for your own involvement. Let us join people all over the world on the road to healthy nutrition, and take better care of our wonderful world’s resources and the riches of Creation so that we can ensure there will be enough for everyone in the future.

.pdf

No basta con matar el hambre

El futuro necesita una alimentación sana: una introducción a las campañas 56, 57 y 58

“¡No basta con matar el hambre!” es el lema de las campañas 56, 57 y 58 de Pan para el Mundo. Una alimentación suficiente, saludable y variada es una promesa de Dios, una gran placer y un requisito esencial para el desarrollo humano. Pero aún hoy en día sufren hambre más de 800 millones de personas en todo el mundo. Más de mil millones más logran de alguna manera satisfacer su hambre, pero a pesar de ello, se encuentran mal alimentados, debido a que ingieren muy pocas sustancias verdaderamente nutritivas con sus comidas.

En este folleto Ud. encontrará datos y hechos sobre el tema, informaciones sobre proyectos y estímulos para acciones por su propia cuenta. Acompáñenos, junto a otros seres humanos de todo el planeta, a transitar por las vías de una alimentación sana y a la vez, a utilizar los recursos de nuestra maravillosa Creación con sumo cuidado, de manera que también en el futuro haya todavía suficiente para todos.

.pdf

Nao basta saciar a fome

O futuro requer uma alimentação saudável – uma introdução às 56a, 57a e 58a edições da Campanha anual de Pão para o Mundo

“Não basta saciar a fome!” é o lema das 56a, 57a e 58a edições da Campanha anual de Pão para o Mundo. Ter uma alimentação suficiente, saudável e variada é simultaneamente uma promessa de Deus, um grande prazer e uma pré-condição essencial para o desenvolvimento humano. Porém, a nível mundial, atualmente ainda 800 milhões de pessoas passam fome e mais um bilhão de pessoas, embora conseguindo saciar a fome, encontrase em estado de desnutrição, porque a sua alimentação não contém suficientes nutrientes.

Nesta publicação vai encontrar fatos sobre esta temática, informações sobre projetos e ainda sugestões para assumir um papel ativo nesta área. Juntemo-nos a outras pessoas em redor do mundo inteiro, para juntos percorrermos os caminhos conducentes a uma alimentação mais saudável, utilizando conscienciosamente os recursos da maravilhosa Criação, para permitir que, no futuro, continue havendo o suficiente para todos.

.pdf

Il ne suffit pas de remplir l estomac

Une alimentation saine est nécessaire pour assurer l’avenir – une introduction aux campagnes 56 à 58

« Il ne suffit pas de remplir l’estomac ! » : telle est la devise de la 56e, 57e et 58e campagnes de Pain pour le Monde. Une alimentation suffisante, saine et diversifiée est une promesse de Dieu, un vrai plaisir et une condition essentielle au développement de l’homme. Or plus de 800 millions de personnes dans le monde souffrent encore de la faim. Et si d’une certaine manière, un milliard de gens est rassasié, leur nourriture ne contient pas assez de substances nutritives et ne les protège donc pas de la malnutrition.

Dans cette brochure, vous trouverez sur le sujet de nombreux faits, chiffres et suggestions issus des projets vous permettant de prendre, activement les mesures qui s’imposent. Notre volonté est d’emprunter avec les hommes et les femmes de partout de nouveaux chemins, axés sur une alimentation saine, en veillant à toujours respecter les ressources de notre merveilleuse planète afin, qu’à l’avenir aussi, il y en ait encore assez pour tout le monde.

.pdf

Weihnachtspredigt 2014

Eine Predigt für den Heiligen Abend oder für die Weihnachtsfeiertage von Sabine von Bargen-Ostermann. Die Autorin hat ihre Predigt über die Perikope aus Lukas 2 geschrieben. Als Projektbeispiel dient ihr das Projekt "Gitarren statt Gewehre" in der DR Kongo. Am Schluss der Predigt findet sich ein Kollektenaufruf für dieses Projekt.

.doc
Fürbitten
Spenden

Spendenkonto 500 500 500
BLZ 1006 1006
Bank für Kirche und Diakonie
IBAN: DE10100610060500500500
BIC: GENODED1KDB

Online spenden

Newsletter

Bleiben Sie informiert. Regelmäßig neue Infos, Hintergründe, Materialien.

Social Media
facebook twitter youtube
Netzwerk
Diakonie Katastrophenhilfe Bündnis Entwicklung hilft act alliance