Zu den Inhalten springen

Die schönste Zeit des Jahres?

Wir sind Reise-Weltmeister – aber welche Folgen haben die Touren in ferne Länder? Wer zahlt für unsere Urlaubs-Schnäppchen? Wie gerecht ist die globale Tourismus-Branche?

Na, sind Sie schon im Urlaubsfieber? Wir zeigen Ihnen, wie Ihre Ferien zu einer fairen Sache werden.

Fair reisen mit Herz und Verstand

Brot für die Welt engagiert sich für nachhaltigen Tourismus – mit dem Informationsdienst TourismWatch. Wir schauen genau hin. Wie und wo, das steht auf der Website von TourismWatch.

Mehr

Indonesien: Dem Unrecht widerstehen

Kleine Familienbetriebe verlieren ihre Äcker – doch ohne Land zum Leben müssen sie hungern.

Indonesien: Ohne eigenes Land hungern die Menschen. Unterstützen Sie den Kampf gegen Landraub!


Mehr

Schenken Sie Mut und Wissen!

Mit Hilfe der Organisation KSPPM wehren sich die Menschen gegen diese Ungerechtigkeit. Brot für die Welt unterstützt sie – mit Ihnen!

Lassen Sie nichts anbrennen!

Gesucht: 100.000 Unterschriften für Klimagerechtigkeit.

Machen Sie sich mit Ihrem guten Namen stark – für die Betroffenen des Klimawandels in Afrika, Asien und Südamerika.

Unterschreiben Sie jetzt direkt online!

Unterschreiben Sie jetzt online für Klimagerechtigkeit!


Mehr

Klimagerechtigkeit? Geht doch!

Der Gipfel in Paris im Dezember soll ein neues internationales Klimaabkommenn bringen.

Wir setzen ein Zeichen für Klimagerechtigkeit: Engagierte pilgern von September bis Dezember in die französische Hauptstadt.

Jetzt informieren und mitpilgern.

Pilgerweg für Klimagerechtigkeit - jetzt informieren und mit nach Paris pilgern!


Mehr

Wasser

Menschenrecht auf Wasser

Sauberes Trinkwasser: 1,2 Milliarden Menschen weltweit bleiben außen vor. Oft erkranken sie an verschmutzem Wasser.

Brot für die Welt setzt sich für eine bessere Trinkwasserversorgung und eine sozial gerechte und ökologisch nachhaltige Wasserpolitik ein.
Mehr

Gesundheit / HIV/Aids

Den Zugang zum Nötigsten sichern

Vorsorge, Fürsorge, Aufklärung: Für seelisches und körperliches Wohlbefinden ist Gesundheit - neben ausreichender Ernährung - enorm wichtig.

Brot für die Welt unterstützt weltweit Basisgesundheitsdienste für Arme und Bedürftige. Ein wichtiger Schwerpunkt dabei: HIV/Aids.
Mehr

Menschenrechte und Frieden

Gewalt überwinden, Demokratie fördern

Brot für die Welt und seine Partner setzen sich dafür ein, dass die Ursachen von Unterdrückung, Diskriminierung und Gewalt überwunden werden.

Zur Verbesserung der Lebenschancen aller Menschen arbeiten wir daher an der weltweiten Verwirklichung der Menschenrechte und einer Kultur des Friedens.
Mehr

Bildung

Für das Recht auf Bildung

Bildung ist die Voraussetzung für eine nachhaltige Entwicklung. Immer noch können fast 800 Millionen Menschen weltweit weder lesen noch schreiben.

Brot für die Welt setzt sich dafür ein, dass möglichst viele Menschen Zugang zu guter Bildung bekommen.
Mehr

Ernährung

Ressourcen gerecht verteilen

Weltweit wird genügend Nahrung für alle Menschen produziert - trotzdem gibt es immer wieder Ernährungsengpässe und Hungerkatastrophen.

Brot für die Welt fördert Projekte, die Landwirtschaft nachhaltig machen, und setzt sich für faire Bedingungen im Handel ein.
Mehr

Bewahrung der Schöpfung

Nachhaltig handeln

Zerstörte Regenwälder, sich ausbreitende Wüsten, ein steigender Meeresspiegel: Darunter leiden vor allem die Armen in Afrika, Asien und Lateinamerika.

Brot für die Welt hilft, die Folgen des Klimawandels zu mildern und setzt sich für eine nachhaltige und zukunftsfähige Lebens- und Wirtschaftsweise ein.
Mehr

Kinder und Jugendliche

Gegen Ausbeutung, Gewalt und Willkür

Millionen schutzloser Mädchen und Jungen leben auf der Straße - missbraucht als billige Arbeitskräfte, Kindersoldaten oder Prostituierte.

Brot für die Welt setzt alles daran, diesen Kindern zu helfen – und über Zusammenhänge zwischen unserem Konsumverhalten und der Ausbeutung von Kindern aufzuklären.
Mehr

Frauen

Gleichberechtigung überwindet Armut

Immer noch haben Frauen in vielen Teilen der Welt sehr viel weniger Möglichkeiten zu einem selbstbestimmten Leben als Männer.

Brot für die Welt fördert Frauen und macht sie damit stark, ihre Rechte einzufordern. Frauen und Männer gleichermaßen profitieren von der Arbeit von Brot für die Welt.
Mehr

Aktuelles
  • 01.07.2015
    Pressemeldung
    Brot für die Welt lobt den kräftigen Anstieg des Entwicklungsbudgets, den das Bundeskabinett am Mittwoch im Rahmen des Haushaltsentwurfs 2016...
  • 30.06.2015
    Pressemeldung
    Der kambodschanischen Nationalversammlung liegt der Entwurf eines Gesetzes zur Verabschiedung vor, das die Arbeit von zivilgesellschaftlichen...
  • 25.06.2015
    Pressemeldung
    Inna Hartwich ist die Gewinnerin des Recherchepreises Osteuropa 2015. Sie wurde für ihr Exposé zu einer geplanten Reportage über...
  • 23.06.2015
    Pressemeldung
    Tausende Schülerinnen und Schüler im gesamten Bundesgebiet vernetzten sich am heutigen bundesweiten Aktionstag, um durch das gemeinsame...
  • 02.07.2015
    Fürbitten
    Treuer Gott, wir bitten dich um das tägliche Brot für die Armen des griechischen Volkes. Wir bitten  für die Politiker in...
  • 02.07.2015
    Fürbitten
    Wir bitten dich, treuer Gott: stelle dich selbst unter die Menschen, die sich in diesen Tagen vor Flüchtlingsunterkünften gegenüber...
  • 02.07.2015
    Fürbitten
    Barmherziger Gott, du wendest dich nicht ab von den furchtbaren Tagen und Orten, an denen unsere Herzen erstarren. Bleibe auch an der Seite...
  • 25.06.2015
    Fürbitten
    Wir bitten Dich für Menschen im Süden Pakistans, die versuchen, die Hitzewelle zu überleben, besonders für die Kranken, Alten und...
  • 25.06.2015
    Fürbitten
    Wir danken dir, dass in der vergangenen Woche tausende Schülerinnen und Schüler bei ›Dein Tag für Afrika‹ mitgemacht haben. Du...
  • 18.06.2015
    Fürbitten
    Immer wieder sind UN-Blauhelm-Missionen wegen Vorwürfen von sexuellem Missbrauch in den Schlagzeilen. Aber der neue Bericht stammt von der...
  • 18.06.2015
    Fürbitten
    Der so genannte Global Peace Index stellt jährlich anhand von bestimmten Indikatoren fest, wie es um den Frieden weltweit bestellt ist....
  • 18.06.2015
    Fürbitten
    Die UNCCD (UN-Konvention zur Bekämpfung von Wüstenbildung) spricht von mehr als 700 Millionen Menschen, die bis 2050 weltweit von ihrem Land...
  • 11.06.2015
    Fürbitten
    Wir bitten für unsere muslimischen Nachbarinnen und Nachbarn und ihre Glaubensgeschwister, die in aller Welt den verschiedenen muslimischen...
  • 11.06.2015
    Fürbitten
    Du Gott, der uns anhält, Frieden zu schaffen: weiche denen nicht von der Seite, die weiter versuchen, in den verfeindeten...
  • 22.06.2015
    Podcast
    Dein Tag für Afrika
Fördermitglied werden

Verändern Sie die Welt! Unterstützen Sie als Fördermitglied Brot für die Welt dauerhaft mit einer festen monatlichen Spende.
Fördermitglied werden

Kirche & Gemeinde

Neues Online-Angebot
Der Ökologische Fußabdrucktest
Brot für die Welt bietet auf www.fussabdruck.de die Möglichkeit, allein oder als Teil einer Gruppe seinen Fußabdruck abzuschätzen. Dabei erhält man auch einfache Tipps, wie man den Fußabdruck verringern und so einen Beitrag zur Gerechtigkeit auf dieser Einen Welt und zum Schutz der Erde leisten kann.
weiter

Aktuelles
  • 01.07.2015
    Pressemeldung
    Brot für die Welt lobt den kräftigen Anstieg des Entwicklungsbudgets, den das Bundeskabinett am Mittwoch im Rahmen des Haushaltsentwurfs 2016...
  • 30.06.2015
    Pressemeldung
    Der kambodschanischen Nationalversammlung liegt der Entwurf eines Gesetzes zur Verabschiedung vor, das die Arbeit von zivilgesellschaftlichen...
  • 25.06.2015
    Pressemeldung
    Inna Hartwich ist die Gewinnerin des Recherchepreises Osteuropa 2015. Sie wurde für ihr Exposé zu einer geplanten Reportage über...
  • 23.06.2015
    Pressemeldung
    Tausende Schülerinnen und Schüler im gesamten Bundesgebiet vernetzten sich am heutigen bundesweiten Aktionstag, um durch das gemeinsame...
  • 02.07.2015
    Fürbitten
    Treuer Gott, wir bitten dich um das tägliche Brot für die Armen des griechischen Volkes. Wir bitten  für die Politiker in...
  • 02.07.2015
    Fürbitten
    Wir bitten dich, treuer Gott: stelle dich selbst unter die Menschen, die sich in diesen Tagen vor Flüchtlingsunterkünften gegenüber...
  • 02.07.2015
    Fürbitten
    Barmherziger Gott, du wendest dich nicht ab von den furchtbaren Tagen und Orten, an denen unsere Herzen erstarren. Bleibe auch an der Seite...
  • 25.06.2015
    Fürbitten
    Wir bitten Dich für Menschen im Süden Pakistans, die versuchen, die Hitzewelle zu überleben, besonders für die Kranken, Alten und...
  • 25.06.2015
    Fürbitten
    Wir danken dir, dass in der vergangenen Woche tausende Schülerinnen und Schüler bei ›Dein Tag für Afrika‹ mitgemacht haben. Du...
  • 18.06.2015
    Fürbitten
    Immer wieder sind UN-Blauhelm-Missionen wegen Vorwürfen von sexuellem Missbrauch in den Schlagzeilen. Aber der neue Bericht stammt von der...
  • 18.06.2015
    Fürbitten
    Der so genannte Global Peace Index stellt jährlich anhand von bestimmten Indikatoren fest, wie es um den Frieden weltweit bestellt ist....
  • 18.06.2015
    Fürbitten
    Die UNCCD (UN-Konvention zur Bekämpfung von Wüstenbildung) spricht von mehr als 700 Millionen Menschen, die bis 2050 weltweit von ihrem Land...
  • 11.06.2015
    Fürbitten
    Wir bitten für unsere muslimischen Nachbarinnen und Nachbarn und ihre Glaubensgeschwister, die in aller Welt den verschiedenen muslimischen...
  • 11.06.2015
    Fürbitten
    Du Gott, der uns anhält, Frieden zu schaffen: weiche denen nicht von der Seite, die weiter versuchen, in den verfeindeten...
  • 22.06.2015
    Podcast
    Dein Tag für Afrika
Kirche & Gemeinde

Neues Online-Angebot
Der Ökologische Fußabdrucktest
Brot für die Welt bietet auf www.fussabdruck.de die Möglichkeit, allein oder als Teil einer Gruppe seinen Fußabdruck abzuschätzen. Dabei erhält man auch einfache Tipps, wie man den Fußabdruck verringern und so einen Beitrag zur Gerechtigkeit auf dieser Einen Welt und zum Schutz der Erde leisten kann.
weiter

Hilfe für die Menschen in Nepal

Nach dem Erdbeben: Nepal braucht Hilfe mit Weitblick. Roswita Kupke von Brot für die Welt erklärt, wie das geht.

Länge: 5:09 min | Datum: 12.06.2015

Video versenden

Video in Ihre Website einbinden

Spenden

Spendenkonto 500 500 500
BLZ 1006 1006
Bank für Kirche und Diakonie
IBAN: DE10100610060500500500
BIC: GENODED1KDB

Online spenden

Newsletter

Bleiben Sie informiert. Regelmäßig neue Infos, Hintergründe, Materialien.

Social Media
facebook twitter youtube
Netzwerk
Diakonie Katastrophenhilfe Bündnis Entwicklung hilft act alliance