Zu den Inhalten springen
Home > ThemenBewahrung der Schöpfung > Nachhaltigkeit > Zukunftsfähiges Deutschland

Zukunftsfähiges Deutschland

Deutschland soll zukunftsfähig werden! Wir wollen mit unserer Art zu Leben und zu Wirtschaften weder Natur, noch Mitmenschen, noch zukünftige Generationen ausbeuten.

Die Studie

Zukunftsfähiges Deutschland in einer globalisierten Welt
Der Raubbau an Natur und Menschen sowie die Folgen des Klimawandels treffen die Ärmsten auf der Welt am härtesten. Deshalb hat Brot für die Welt mit dem Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland diese Studie herausgegeben.
Mehr

Meine Landwirtschaft

Meine Landwirtschaft. Meine Wahl.
Die Kampagne "Meine Landwirtschaft" ist von der Position der Bundesregierung zum Vorschlag der EU-Kommission zur Agrarreform enttäuscht. "Brot für die Welt" ist Partner der Kampagne.
Mehr

Material

Alles rund um die Studie
Vielfältige Materialien unterstützen Sie, die Diskussion in Kirchengemeinden und Gruppen zu vertiefen und Mitmenschen zum Diskutieren und Handeln einzuladen. Entdecken Sie hier die zahlreichen kostenlosen Downloads rund um die Studie Zukunftsfähiges Deutschland.
Mehr

Weitere Informationen

Weltsichten-Dossier: Zukunftsfähigkeit im Nord-Süd-Dialog
Weltsichten-Dossier über die internationale Konferenz "Nachhaltige Entwicklung und Globale Gerechtigkeit", die vom 27. bis 29. April 2009 in Berlin stattgefunden hat.
Download (PDF - 1.4 MB)

Arbeitsheft: Niemand is(s)t für sich allein
In diesem Arbeitsheft für die Jugendbildungsarbeit findet ihr einen Leitfaden für nachhaltige Ernährung und sechs Kapitel zu den Themen Lebensmittelverschwendung, ausgewogene Ernährung, Landraub, Regionalität und Jahreszeit, ökologische Landwirtschaft und Genuss. Jedes Kapitel enthält Methoden- und Aktionsvorschläge. Außerdem beinhaltet das Heft eine Andacht und Rezeptvorschläge.
Download (PDF - 9.5 MB)

Förderschwerpunkt Zukunftsfähiges Deutschland
Klimachaos, Ressourcenkrise, Gerechtigkeitslücke – die Probleme einer globalisierten Welt halten für Deutschland immense Herausforderungen bereit. Wie können weniger Treibhausgase in die Atmosphäre abgegeben werden, wie ist ressourcenleichtes Wirtschaften möglich, wie kann ein sozialer Ausgleich zwischen Nord und Süd erfolgen?
Download (PDF - 68 KB)

Beschluss der Synode der Evangelischen Kirche in Deutschland zur Schöpfungsverantwortung
Die Synode bittet den Rat der EKD, der Arbeit für Schöpfungsverantwortung in der EKD einen gewichtigeren Platz einzuräumen und bittet deshalb, mit den Gliedkirchen in einen intensiven Dialog einzutreten.
Download (PDF - 4.8 KB)

KirUm: Ziele des kirchlichen Umweltmanagements
Perspektiven und Ziele des Kirchlichen Umweltmanagements für die nächsten Jahre
Download (PDF - 27 KB)

Aktualisiert am 19.05.2016

Aktuell: Nachhaltigkeit
The 2030 Agenda for Sustainable Development was adopted by world leaders at a United Nations summit on 25 September 2015. During...
"Wie können wir auch mit weniger Konsum glücklich leben? Wie machen das andere Menschen auf dieser Welt?
Am 8. August 2016 ist der Earth Overshoot Day, auf Deutsch Erdüberlastungstag. An diesem Tag hat die Weltbevölkerung so viel...
Spenden

Bank für Kirche und Diakonie
IBAN: DE10100610060500500500
BIC: GENODED1KDB

Online spenden

Newsletter abonnieren

Sie möchten regelmäßig Informationen über unsere Arbeit erhalten? Bestellen Sie unseren Newsletter!

Social Media
facebook twitter youtube
Netzwerk
Diakonie Katastrophenhilfe Bündnis Entwicklung hilft act alliance