Zu den Inhalten springen
Menschenrechte und Frieden

Gewalt überwinden

Brot für die Welt und seine Partner setzen sich dafür ein, dass die Ursachen von Unterdrückung, Diskriminierung und Gewalt überwunden werden.
Zur Verbesserung der Lebenschancen aller Menschen arbeiten wir daher an der weltweiten Verwirklichung der Menschenrechte und einer Kultur des Friedens.

Aktuell: Menschenrechte und Frieden
Anlässlich der Machtübernahme des Militärs in Argentinien vor 40 Jahren veranstalteten das European Center for Constitutional and Human Rights (ECCHR) und Brot für die Welt am 21.
Am Vorabend des fünften Jahrestages der Unabhängigkeit am 9. Juli ist es im Südsudan zu einer neuen Welle der Gewalt gekommen. Seitdem erreichen uns verzweifelte Mails und Anrufe von unseren Partnern aus dem Südsudan:...
Ab dem 28. Juli wird der Film "Seefeuer" in den deutschen Kinos gezeigt. Sophia Wirsching empfiehlt den Film von Regisseur Gianfranco Rosi der in außergewöhlicher Weise auf das Schicksal von Flüchtlingen auf dem...
Ökumenisches Lernen und Handeln

Kolumbien/Peru – so grausam schön
Soziale Bewegungen und Gewerkschaften setzen sich in Kolumbien und Peru gegen Gewalt und für bessere Lebensbedingungen und gegen die Verletzung der Menschenrechte ein – unterstützt von Brot für die Welt.
Mehr

Kirchliche Arbeitsstelle Südafrika

Die Kirchliche Arbeitsstelle Südliches Afrika (KASA) ist eine ökumenische Fachstelle zu sozialen und wirtschaftlichen Fragen im Südlichen Afrika. Schwerpunktländer sind Namibia, Simbabwe, Sambia und insbesondere Südafrika.
Mehr

Projekte zum Thema
Spenden

Bank für Kirche und Diakonie
IBAN: DE10100610060500500500
BIC: GENODED1KDB

Online spenden

Newsletter abonnieren

Sie möchten regelmäßig Informationen über unsere Arbeit erhalten? Bestellen Sie unseren Newsletter!

Social Media
facebook twitter youtube
Netzwerk
Diakonie Katastrophenhilfe Bündnis Entwicklung hilft act alliance