Zu den Inhalten springen

Ganz Deutschland für einen gerechten Welthandel!

Mehr als 320.000 Menschen haben bundesweit gegen CETA und TTIP demonstriert. In sieben Städten gingen Menschen auf die Straße, um gegen die Freihandelsabkommen zu protestieren. Allein in Berlin waren 70.000 unterwegs. Unter den Demonstrierenden waren auch Gruppen von Brot für die Welt.

Eine Bildergalerie zeigt den kraftvollen Protest.

Mehr als 320.000 Menschen haben bundesweit gegen CETA und TTIP demonstriert. Allein in Berlin waren 70.000 unterwegs. Unter den Demonstrierenden waren auch Gruppen von Brot für die Welt.

Eine Bildergalerie zeigt den kraftvollen Protest.

 

 

Mehr

Das 12. Weltsozialforum in Montreal

Zum ersten Mal gastiert das Weltsozialforum in einem westlichen Industrieland. 50.000 Vertreterinnen und Vertreter sozialer Bewegungen und NGOs diskutierten, wie man die Welt besser machen könnte. Was ist dabei herausgekommen? Eine Billanz. 

Zum ersten Mal gastiert das Weltsozialforum in einem westlichen Industrieland. 50.000 Vertreterinnen und Vertreter sozialer Bewegungen und NGOs diskutierten, wie man die Welt besser machen könnte. Was ist dabei herausgekommen? Eine Billanz.

Mehr

Hilfe für Flüchtlinge

Fakten, Hintergrundinfos, Tipps für die Praxis in der Gemeinde – interaktiv und aktuell, für alle, die Flüchtlingen helfen.

Fakten, Hintergrundinfos, Tipps für die Praxis in der Gemeinde – interaktiv und aktuell, für alle, die Flüchtlingen helfen.

Mehr

Petition für Menschenrechte

Smartphone, Markenkleidung, Schokolade - hinter diesen Dingen verbergen sich Hunger, Armut und Menschenrechtsverletzungen. Auch deutsche Firmen  sind daran beteiligt.

Sie finden das ungerecht? Sagen Sie es Bundeskanzlerin Angela Merkel und Vizekanzler Sigmar Gabriel – unterzeichnen Sie unsere Petition!

Deutsche Firmen verletzen Menschenrechte weltweit – Sie können jetzt etwas dagegen tun!

Mehr

Globalisierung zukunftsfähig gestalten – jetzt!
Gruppen-Foto nach der Pressekonferenz zur 'Stop TTIP/CETA-Demo' in Berlin

CETA und TTIP stehen symbolisch für eine Welle von neuen Handels- und Investitionsabkommen. Es geht um die grundsätzliche Fragen, was für eine Art von Globalisierung wir wollen. Sven Hilbig erklärt die Hintergründe des Protests.
Mehr

UN-Gipfel Flucht und Migration: Große Gesten und lange Wege

In New York sind am 18. September Vertreterinnen und Vertreter der Mitglieds­­staaten der Vereinten Nationen zusammen­ge­kommen, um über Ur­sa­chen und Folgen von zum Thema Flucht und Migration zu beraten. Sophia Wirsching über ihre Erwartungen an den Gipfel.
Mehr

Bundeshaushalt 2017: Aus Krisen nichts gelernt
Logo ZKB

Im geplanten Bundes­­haushalt für 2017 nimmt die Diskrepanz zwischen Ausgaben für das Militär und im weitesten Sinne friedens- und entwick­lungs­politischer Belange weiter zu. Der SprecherInnenrat der Plattform Zivile Konfliktbearbeitung nimmt dazu Stellung.
Mehr

Spenden

Bank für Kirche und Diakonie
IBAN: DE10100610060500500500
BIC: GENODED1KDB

Online spenden

Newsletter abonnieren

Sie möchten regelmäßig Informationen über unsere Arbeit erhalten? Bestellen Sie unseren Newsletter!

Jetzt anmelden
Social Media
facebook twitter youtube
Netzwerk
Diakonie Katastrophenhilfe Bündnis Entwicklung hilft act alliance