Zu den Inhalten springen

Lassen Sie nichts anbrennen!

Gesucht: 100.000 Unterschriften für Klimagerechtigkeit.

Machen Sie sich mit Ihrem guten Namen stark – für die Betroffenen des Klimawandels in Afrika, Asien und Südamerika.

Unterschreiben Sie jetzt direkt online!

Unterschreiben Sie jetzt online für Klimagerechtigkeit!


Mehr

Klimagerechtigkeit? Geht doch!

Der Gipfel in Paris im Dezember soll ein neues internationales Klimaabkommenn bringen.

Wir setzen ein Zeichen für Klimagerechtigkeit: Engagierte pilgern von September bis Dezember in die französische Hauptstadt.

Jetzt informieren und mitpilgern.

Pilgerweg für Klimagerechtigkeit - jetzt informieren und mit nach Paris pilgern!


Mehr

Die schönste Zeit des Jahres?

Wir sind Reise-Weltmeister – aber welche Folgen haben die Touren in ferne Länder? Wer zahlt für unsere Urlaubs-Schnäppchen? Wie gerecht ist die globale Tourismus-Branche?

Fair reisen mit Herz und Verstand

Brot für die Welt engagiert sich für nachhaltigen Tourismus – mit dem Informationsdienst TourismWatch. Wir schauen genau hin. Wie und wo, das steht auf der Website von TourismWatch.

Mehr
TTIP gefährdet Armutsbekämpfung

Die Verhandlungen über die Transatlantische Handels- und Investitionspartnerschaft (TTIP) treten in diesem Jahr in eine entscheidende Phase. Brot für die Welt und Diakonie Deutsch­land weisen gemeinsam auf die erheb­lichen Risiken für die Entwicklungsländer und die soziale Daseinsvorsorge in Deutschland hin.
weiterlesen

Bundesregierung und G7: Zero Vision
Kinderarbeit im Steinbruch, Foto: Jörg Böthling

Die Bundesregierung hat das Thema Globale Wertschöpfungsketten auf die Agenda des G7-Treffens gesetzt. Auf einer Konferenz zu guter Arbeit durch nachhaltige Lieferketten wurde deutlich, dass die Bundesregierung jegliche Art von notwendiger gesetzlicher Regulierung ablehnt. Sarah Lincoln urteilt: Zero Vision!
weiterlesen

Aktuell 44: Fair für Frauenrechte
Titelbild

Der Faire Handel setzt sich für gleiche Rechte von Frauen und Männern ein. Pünktlich zum internationalen Frauentag erscheint deshalb eine Publikation mit dem Titel: "Mehr Gleichberechtigung durch Fairen Handel? - Wie der Faire Handel Frauenrechte stärken kann".
weiterlesen

Spenden

Spendenkonto 500 500 500
BLZ 1006 1006
Bank für Kirche und Diakonie
IBAN: DE10100610060500500500
BIC: GENODED1KDB

Online spenden

Newsletter

Bleiben Sie informiert. Regelmäßig neue Infos, Hintergründe, Materialien.

Social Media
facebook twitter youtube
Netzwerk
Diakonie Katastrophenhilfe Bündnis Entwicklung hilft act alliance