In mehr als 90 Ländern rund um den Globus helfen wir Menschen, unabhängig von ihrer Herkunft, Überzeugung oder Religion. Die Schwächsten zu stärken liegt uns dabei besonders am Herzen. Wir möchten die Potenziale der besonders armen Bevölkerungsgruppen so entfalten, dass sie aus eigener Kraft ihre Lebenssituation verbessern können.

Um Kontakt zu den Armen aufzubauen, arbeiten wir eng und meist seit vielen Jahren mit lokalen, oft kirchlichen Partnerorganisationen zusammen. Sie kennen die Verhältnisse und die Menschen vor Ort, wissen um ihre Schwierigkeiten und Bedürfnisse. Gemeinsam mit den Betroffenen planen unsere Partner die Projekte und führen sie durch.

Helfen Sie mit einer monatlichen Spende: Fördermitglied werden