Brot für die Welt und alle unsere Partner helfen nach dem Prinzip: „Jeder Mensch in Not bekommt die Hilfe, die er braucht“ – unabhängig von Geschlecht, ethnischer oder religiöser Zugehörigkeit oder politischer Einstellung. So hat es schon Jesus gehalten. Unsere Hilfe ist an keine Bedingungen gebunden. Ausschlaggebend ist allein die Bedürftigkeit. Bei der Auswahl unserer Kooperationspartner vor Ort nutzen wir die Kontakte und Strukturen der Kirchen wie zum Beispiel das internationale kirchliche Netzwerk ACT Alliance , ausschlaggebend sind aber das Engagement für die Armen, die Professionalität und die fachliche Kompetenz.

Helfen Sie mit einer monatlichen Spende: Fördermitglied werden