Im Jahr 2016 nahm Brot für die Welt insgesamt 248 Millionen Euro ein. Von Ihrer Spende fließen 91,3 Prozent direkt in die Projektarbeit. 8,7 Prozent sind Werbe - und Verwaltungsausgaben. Ausführliche Antworten über die Finanzsituation gibt Ihnen unser Jahresbericht 2016.

Darauf können Sie sich verlassen: Brot für die Welt hilft wirkungsvoll und unbürokratisch und geht zugleich verantwortungsvoll mit Ihren Spenden um. Unsere Mitarbeitenden setzen sich dafür ein, die Mittel sorgfältig zu verwalten und die Hilfsprogramme gut zu planen und umzusetzen. Seriöses und wirkungsvolles Helfen erfordert aber auch Aufwendungen für Verwaltung und Werbung, die wir so niedrig wie möglich halten. Das Deutsche Zentralinstitut für soziale Fragen DZI verleiht uns jedes Jahr das Spendensiegel in der besten Kategorie „niedrig“ (niedrig = Verwaltungs- und Werbeaufwendungen unter 10 Prozent) und bescheinigt uns damit einen sorgfältigen und sparsamen Umgang mit Ihren Spendengeldern. Lesen Sie mehr im Jahresbericht.

Helfen Sie mit einer monatlichen Spende: Fördermitglied werden