Förderlinien

Recherche-Reisen für Journalisten (m/w)

Journalistinnen und Journalisten tragen mit ihrer Arbeit dazu bei, entwicklungspolitische Themen einer breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Wir fördern diese journalistische Arbeit, wenn sie im Rahmen einer mindestens achttägigen Recherche-Reise zu einem oder mehreren entwicklungspolitisch relevanten Themen stattfindet. Eine anschließende Veröffentlichung muss geplant und realistisch sein. Sie können einen Zuschuss bis zur Höhe der Flugkosten beantragen.

Ihr Antrag muss spätestens acht Wochen vor Projektbeginn bei uns eingehen.




Abrechnung / Bericht

Die Abrechnung muss uns drei Monate nach dem Ende der bewilligten Laufzeit vorliegen. Welche Unterlagen wir brauchen, steht in Ihrem Bewilligungsschreiben, die nötigen Vordrucke finden Sie hier.

docx | Berichtsformular Recherche | 47 KB


Helfen Sie mit einer monatlichen Spende: Fördermitglied werden