Aufgabenfeld der Organisation: Asoprola ist ein Verein von kleinen KaffeeproduzentInnen, der sich zum Ziel gesetzt hat, die Lebensbedingungen in der abgelegenen Region Biolley zu verbessern und den Familien zu ermöglichen, ausreichendes Einkommen zu erwirtschaften. Außer Kaffee werden auch alle möglichen Obst- und Gemüsesorten angebaut. Asoprola betreibt eine Herberge sowie ein Restaurant und verkauft selbst hergestellte organische Lebensmittel (Kaffee, Honig, Marmeladen) und Kunsthandwerk. In Zusammenarbeit mit lokalen Künstlern werden die Böden und Säulen im Restaurant immer weiter mit Mosaiken aus Recycling-Material ausgestattet. Derzeit wird gerade ein milchverarbeitendes Projekt unterstützt. Asoprola empfängt regelmäßig Touristen- bzw. Kurzzeit-Freiwilligengruppen.

Aufgaben der/des Freiwilligen: Der/die Freiwillige unterstützt Asoprola bei der Verpflegung, Unterbringung und Anleitung von Gruppen von TouristInnen und Freiwilligen, bei Tätigkeiten im Anbau von Kaffee, Obst und Gemüse, bei der Arbeit im Büro, bei der künstlerischen Gestaltung des Umfelds durch Mosaike.

Helfen Sie mit einer monatlichen Spende: Fördermitglied werden