Actuar wurde 2001 auf Initiative von indigenen Gruppen, kleinbäuerlichen Organisationen und Frauenvereinigungen gegründet - mit dem Ziel, lokale Entwicklungsbestrebungen ländlicher Gemeinden in Costa Rica durch die Vermarktung und Qualifizierung von alternativen Gemeindetourismusprojekten zu unterstützen. Auf den Erhalt der kulturellen Identität und den Schutz der Umwelt wird dabei explizit geachtet.

Hier gibt es drei Arbeitsbereiche: Verkauf und Vermarktung ökotouristischer Angebote; Entwicklung von ökotouristischen Kleinstorganisationen; Verwaltung und Buchhaltung. Der/die Freiwillige unterstützt alle drei oben erwähnten Arbeitsbereiche der Organisation, dazu gehört das Übersetzen von Informationen über die touristischen Angebote auf Deutsch oder Englisch; das Empfangen und Bewirten von Gruppen von Touristinnen und Touristen, die für ihre Reisen in die ländlichen Gebiete bei Actuar eingeführt, informiert und sensibilisiert werden; die Mitarbeit bei der Vorbereitung zur Zertifizierung der ländlichen Tourismus-Organisationen; die Unterstützung Actuars bei Tourismus-Messen sowie im Bereich Natur- und Umweltschutz.

Helfen Sie mit einer monatlichen Spende: Fördermitglied werden